1
Joseph Whitesearch

Grundlagen der Herzratenvariabilität (HRV) Seminar Teil 1 - 2 Referent: Dr. med. Reinhard Beisesearch

Lieferung erfolgt aus/von: Schweiz DE NW

ISBN: 9783940890245search bzw. 3940890243, in Deutsch, neu.

84,37 (Fr. 103,80)¹ thumb_up + Versand: 24,38 (Fr. 30,00)¹ = 108,75 (Fr. 133,80)¹
unverbindlich
zzgl. Versandkosten, wird besorgt, Lieferzeit unbekannt.
Von Händler/Antiquariat.
Die Diagnose des Neurovegetativen Nervensystems wird in Zeiten von Stress und Burnout-Erkrankungen immer wichtiger. Zahlreiche wissenschaftliche Studien belegen den direkten Zusammenhang zwischen Körper und Psyche. Symptome zeigen sich nicht plötzlich, sondern haben immer eine Vorgeschichte. Durch frühzeitiges Erkennen von Regulationsstörungen lassen sich wirksame Therapien durchführen, bevor der Körper erkrankt. Dr. med. Beise zeigt, wie einfach es ist, durch computergestützte Analyse des EKG-Signals wichtige Regulationsparameter zu bestimmen. Die Auswertung der Herz-ratenvariabilität zeigt die Stressbelastung und den Zustand des Vegetativen Nerven-systems sowie die allgemeine Regulationsfähigkeit. Die Analyse der Herzfrequenz ist mittlerweile ein etabliertes Testverfahren in Medizin und Leistungssport. Seminar Teil 1 und 2: Einblick in die wichtigsten Grundlagen der Herzratenvariabilität: Wie kann die Herzfrequenz bestimmt werden? Welche Bedeutung hat der Vagus? Welche Qualitätskriterien sind bei der HRV-Messung zu beachten? Wie kann Stressbelastung aus der HRV diagnostiziert werden? Hat eine gute HRV Auswirkung auf die Lebenszeit? Welche Relevanz hat der Deep-Breathing Test? Zählt der menschliche Körper zu nichtlinear dynamischen Systemen?
2

Grundlagen der Herzratenvariabilität (HRV) Seminar Teil 1 - 2 Referent: Dr. med. Reinhard Beisesearch

Lieferung erfolgt aus/von: Schweiz DE NW

ISBN: 9783940890245search bzw. 3940890243, in Deutsch, neu.

80,13 (Fr. 98,90)¹ thumb_up + Versand: 24,31 (Fr. 30,00)¹ = 104,44 (Fr. 128,90)¹
unverbindlich
zzgl. Versandkosten, wird besorgt, Lieferzeit unbekannt.
Von Händler/Antiquariat.
Die Diagnose des Neurovegetativen Nervensystems wird in Zeiten von Stress und Burnout-Erkrankungen immer wichtiger. Zahlreiche wissenschaftliche Studien belegen den direkten Zusammenhang zwischen Körper und Psyche. Symptome zeigen sich nicht plötzlich, sondern haben immer eine Vorgeschichte. Durch frühzeitiges Erkennen von Regulationsstörungen lassen sich wirksame Therapien durchführen, bevor der Körper erkrankt. Dr. med. Beise zeigt, wie einfach es ist, durch computergestützte Analyse des EKG-Signals wichtige Regulationsparameter zu bestimmen. Die Auswertung der Herz-ratenvariabilität zeigt die Stressbelastung und den Zustand des Vegetativen Nerven-systems sowie die allgemeine Regulationsfähigkeit. Die Analyse der Herzfrequenz ist mittlerweile ein etabliertes Testverfahren in Medizin und Leistungssport. Seminar Teil 1 und 2: Einblick in die wichtigsten Grundlagen der Herzratenvariabilität: Wie kann die Herzfrequenz bestimmt werden? Welche Bedeutung hat der Vagus? Welche Qualitätskriterien sind bei der HRV-Messung zu beachten? Wie kann Stressbelastung aus der HRV diagnostiziert werden? Hat eine gute HRV Auswirkung auf die Lebenszeit? Welche Relevanz hat der Deep-Breathing Test? Zählt der menschliche Körper zu nichtlinear dynamischen Systemen?