Anmelden
DieBuchSuche.de - Bücher einfach finden - DeutschlandDie Buchsuche - Versandkosten nach: Deutschland
Buchsuche - DeutschlandAlle lieferbaren Bücher und Raritäten.

Von dem Buch Mörder, Maler und Mäzene haben wir 2 gleiche oder sehr ähnliche Ausgaben identifiziert!

Falls Sie nur an einem bestimmten Exempar interessiert sind, können Sie aus der folgenden Liste jenes wählen, an dem Sie interessiert sind:

Im folgenden zeigen wir Ihnen alle derzeit lieferbaren Angebote aller dieser Bücher:

Mörder, Maler und Mäzene - alle Angebote vergleichen

Preise20142015201620182019
Schnitt 21,53 21,24 23,34 24,15 22,77
Nachfrage
Bester Preis: 13,99 (vom 23.05.2013)
9783406550355 - Roeck, Bernd: Mörder, Maler und Mäzene : Piero della Francescas "Geißelung" ; eine kunsthistorische Kriminalgeschichte.
1
Roeck, Bernd (?):

Mörder, Maler und Mäzene : Piero della Francescas "Geißelung" ; eine kunsthistorische Kriminalgeschichte. (2007) (?)

ISBN: 9783406550355 (?) bzw. 3406550355, in Deutsch, C.H. Beck, München, Deutschland, gebraucht.

7,90 + Versand: 9,95 = 17,85(unverbindlich)
Von Händler/Antiquariat, Kepler-Buchversand Huong Bach [55423487], Weil der Stadt, BW, Germany.
255 S. : Ill. 4., durchgesehene Aufl., SU., gebraucht: guter und sauberer Zustand. Zum Buch: Dieses reich illustrierte Buch erzählt die Geschichte eines der berühmtesten Gemälde der italienischen Renaissance, der "Geißelung" Piero della Francescas. Der Autor zeigt, daß das Bild eine verschlüsselte Mordanklage enthält, eine Anspielung auf den Mord an Oddantonio da Montefeltro, dem ersten Herzog von Urbino. Er macht sich auf die Suche nach dem Täte und nach dem Auftraggeber von Pieros Meisterwerk. Sprache: de Gewicht in Gramm: 455.
9783406550355 - Von Bernd Roeck. München 2006.: Mörder, Maler und Mäzene.
2
Von Bernd Roeck. München 2006. (?):

Mörder, Maler und Mäzene. (?)

ISBN: 9783406550355 (?) bzw. 3406550355, in Deutsch, C.H. Beck, München, Deutschland.

19,90 + Versand: 12,00 = 31,90(unverbindlich)
Von Händler/Antiquariat, Frölich und Kaufmann [3100441], Berlin, Germany.
Dieses reich illustrierte Buch erzählt die Geschichte eines der berühmtesten Gemälde der italienischen Renaissance, der »Geißelung« Piero della Francescas. Der Autor zeigt, daß das Bild eine verschlüsselte Mordanklage enthält, eine Anspielung auf den Mord an Oddantonio da Montefeltro, dem ersten Herzog von Urbino. Er macht sich auf die Suche nach dem Täter und nach dem Auftraggeber von Pieros Meisterwerk. Dieses Buch sucht die geheimnisumwitterte Geschichte des berühmten Gemäldes der Renaissance, die »Geißelung« von Piero della Francesca, zu entschlüsseln. Gestützt auf bisher unbeachtete Quellen zeigt der Autor, daß das Bild eine kunstvoll versteckte Mordanklage enthält: Anspielungen auf ein Attentat, dem im Juli 1444 der junge Herzog von Urbino, Oddantonio da Montefeltro, zum Opfer fiel. Bernd Roeck macht sich auf die Suche nach dem Täter, er fahndet nach dem Auftraggeber, spürt der Geschichte des Opfers nach. Er führt uns in die Welt der italienischen Renaissance, berichtet von der Kultur der Höfe, den prächtigen Bauten, Bildern und Manuskripten. Er beschreibt aber auch die dunkle Seite der Epoche, die Verschwörungen, Intrigen und Morde jener Zeit. Im Zentrum dieses faszinierenden Panoramas der Renaissance steht jedoch der Maler des Bildes, den ein Zeitgenosse als »Monarchen der Malkunst« rühmte: Piero della Francesca aus Borgo Sansepolcro. 200 S., 60 Abb., davon 25 farbige Abb., geb.
9783406614231 - Bernd Roeck: Mörder, Maler und Mäzene: Piero della Francescas 'Geißelung'. Eine Kunsthistorische Kriminalgeschichte
3
Bernd Roeck (?):

Mörder, Maler und Mäzene: Piero della Francescas 'Geißelung'. Eine Kunsthistorische Kriminalgeschichte (2010) (?)

ISBN: 9783406614231 (?) bzw. 340661423X, in Deutsch, 255 Seiten, 5. Ausgabe, C.H.Beck, gebundenes Buch, neu.

Nieuw vanaf: € 21,95 (32 Aanbiedingen)
Gebruikt vanaf: € 21,95 (4 Aanbiedingen)
Meer aanbiedingen van 36 Amazon.de tonen »

Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden, Gratis verzending.
Von Händler/Antiquariat, Amazon.de.
Piero della Francescas 'Geißelung'. Eine Kunsthistorische Kriminalgeschichte Gebundenes Buch "Wieviel Blut und Grausen ist auf dem Grund aller 'guten Dinge'!" Friedrich Nietzsche Dieses reich illustrierte Buch erzählt die Geschichte eines der berühmtesten Gemälde der italienischen Renaissance, der "Geißelung'" Piero della Francescas. Der Autor zeigt, daß das Bild eine verschlüsselte Mordanklage enthält, eine Anspielung auf den Mord an Oddantonio da Montefeltro, dem ersten Herzog von Urbino. Er macht sich auf die Suche nach dem Täter und nach dem Auftraggeber von Pieros Meisterwerk. Dieses Buch sucht die geheimnisumwitterte Geschichte des berühmten Gemäldes der Renaissance, die âEURzGeißelungâEURoe von Piero della Francesca, zu entschlüsseln. Gestützt auf bisher unbeachtete Quellen zeigt der Autor, daß das Bild eine kunstvoll versteckte Mordanklage enthält: Anspielungen auf ein Attentat, dem im Juli 1444 der junge Herzog von Urbino, Oddantonio da Montefeltro, zum Opfer fiel. Bernd Roeck macht sich auf die Suche nach dem Täter, er fahndet nach dem Auftraggeber, spürt der Geschichte des Opfers nach. Er führt uns in die Welt der italienischen Renaissance, berichtet von der Kultur der Höfe, den prächtigen Bauten, Bildern und Manuskripten. Er beschreibt aber auch die dunkle Seite der Epoche, die Verschwörungen, Intrigen und Morde jener Zeit. Im Zentrum dieses faszinierenden Panoramas der Renaissance steht jedoch der Maler des Bildes, den ein Zeitgenosse als "Monarchen der Malkunst" rühmte: Piero della Francesca aus Borgo Sansepolcro. Gebundene Ausgabe, Editie: 5, Label: C.H.Beck, C.H.Beck, Productgroep: Book, Gepubliceerd: 2010-11-30, Studio: C.H.Beck, Verkoop rang: 367300.
9783406614231 - Bernd Roeck: Mörder, Maler und Mäzene
4
Bernd Roeck (?):

Mörder, Maler und Mäzene (2010) (?)

ISBN: 9783406614231 (?) bzw. 340661423X, in Deutsch, C. H. Beck, gebundenes Buch, neu.

22,60 + Versand: 3,50 = 26,10(unverbindlich)
zzgl. Versandkosten.
Von Händler/Antiquariat.
Piero della Francescas ´Geißelung´. Eine kunsthistorische Kriminalgeschichte ´Wieviel Blut und Grausen ist auf dem Grund aller ´guten Dinge´!´ Friedrich Nietzsche Dieses reich illustrierte Buch erzählt die Geschichte eines der berühmtesten Gemälde der italienischen Renaissance, der ´Geißelung´´ Piero della Francescas. Der Autor zeigt, daß das Bild eine verschlüsselte Mordanklage enthält, eine Anspielung auf den Mord an Oddantonio da Montefeltro, dem ersten Herzog von Urbino. Er macht sich auf die Suche nach dem Täter und nach dem Auftraggeber von Pieros Meisterwerk. Dieses Buch sucht die geheimnisumwitterte Geschichte des berühmten Gemäldes der Renaissance, die „Geißelung“ von Piero della Francesca, zu entschlüsseln. Gestützt auf bisher unbeachtete Quellen zeigt der Autor, daß das Bild eine kunstvoll versteckte Mordanklage enthält: Anspielungen auf ein Attentat, dem im Juli 1444 der junge Herzog von Urbino, Oddantonio da Montefeltro, zum Opfer fiel. Bernd Roeck macht sich auf die Suche nach dem Täter, er fahndet nach dem Auftraggeber, spürt der Geschichte des Opfers nach. Er führt uns in die Welt der italienischen Renaissance, berichtet von der Kultur der Höfe, den prächtigen Bauten, Bildern und Manuskripten. Er beschreibt aber auch die dunkle Seite der Epoche, die Verschwörungen, Intrigen und Morde jener Zeit. Im Zentrum dieses faszinierenden Panoramas der Renaissance steht jedoch der Maler des Bildes, den ein Zeitgenosse als ´Monarchen der Malkunst´ rühmte: Piero della Francesca aus Borgo Sansepolcro. 01.12.2010, gebundene Ausgabe.
9783406614231 - Bernd Roeck: Mörder, Maler und Mäzene
5
Bernd Roeck (?):

Mörder, Maler und Mäzene (2010) (?)

ISBN: 9783406614231 (?) bzw. 340661423X, vermutlich in Deutsch, C. H. Beck, gebundenes Buch, neu.

32,85 (Fr. 35,90)¹ + Versand: 16,47 (Fr. 18,00)¹ = 49,32 (Fr. 53,90)¹(unverbindlich)
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen.
Von Händler/Antiquariat.
Piero della Francescas ´Geißelung´. Eine kunsthistorische Kriminalgeschichte, ´Wieviel Blut und Grausen ist auf dem Grund aller ´guten Dinge´!´ Friedrich Nietzsche Dieses reich illustrierte Buch erzählt die Geschichte eines der berühmtesten Gemälde der italienischen Renaissance, der ´Geisselung´´ Piero della Francescas. Der Autor zeigt, dass das Bild eine verschlüsselte Mordanklage enthält, eine Anspielung auf den Mord an Oddantonio da Montefeltro, dem ersten Herzog von Urbino. Er macht sich auf die Suche nach dem Täter und nach dem Auftraggeber von Pieros Meisterwerk. Dieses Buch sucht die geheimnisumwitterte Geschichte des berühmten Gemäldes der Renaissance, die „Geisselung“ von Piero della Francesca, zu entschlüsseln. Gestützt auf bisher unbeachtete Quellen zeigt der Autor, dass das Bild eine kunstvoll versteckte Mordanklage enthält: Anspielungen auf ein Attentat, dem im Juli 1444 der junge Herzog von Urbino, Oddantonio da Montefeltro, zum Opfer fiel. Bernd Roeck macht sich auf die Suche nach dem Täter, er fahndet nach dem Auftraggeber, spürt der Geschichte des Opfers nach. Er führt uns in die Welt der italienischen Renaissance, berichtet von der Kultur der Höfe, den prächtigen Bauten, Bildern und Manuskripten. Er beschreibt aber auch die dunkle Seite der Epoche, die Verschwörungen, Intrigen und Morde jener Zeit. Im Zentrum dieses faszinierenden Panoramas der Renaissance steht jedoch der Maler des Bildes, den ein Zeitgenosse als ´Monarchen der Malkunst´ rühmte: Piero della Francesca aus Borgo Sansepolcro. gebundene Ausgabe, 01.12.2010.
9783406614231 - Roeck, Bernd: Mörder, Maler und Mäzene
6
Roeck, Bernd (?):

Mörder, Maler und Mäzene (?)

ISBN: 9783406614231 (?) bzw. 340661423X, vermutlich in Deutsch, Beck, neu.

Lieferzeit 1-2 Werktage, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland.
Von Händler/Antiquariat.
"Wieviel Blut und Grausen ist auf dem Grund aller 'guten Dinge'!"Friedrich NietzscheDieses reich illustrierte Buch erzählt die Geschichte eines der berühmtesten Gemälde der italienischen Renaissance, der "Geißelung'" Piero della Francescas. Der Autor zeigt, daß das Bild eine verschlüsselte Mordanklage enthält, eine Anspielung auf den Mord an Oddantonio da Montefeltro, dem ersten Herzog von Urbino. Er macht sich auf die Suche nach dem Täter und nach dem Auftraggeber von Pieros Meisterwerk. Dieses Buch sucht die geheimnisumwitterte Geschichte des berühmten Gemäldes der Renaissance, die âEURzGeißelungâEURoe von Piero della Francesca, zu entschlüsseln. Gestützt auf bisher unbeachtete Quellen zeigt der Autor, daß das Bild eine kunstvoll versteckte Mordanklage enthält: Anspielungen auf ein Attentat, dem im Juli 1444 der junge Herzog von Urbino, Oddantonio da Montefeltro, zum Opfer fiel.Bernd Roeck macht sich auf die Suche nach dem Täter, er fahndet nach dem Auftraggeber, spürt der Geschichte des Opfers nach. Er führt uns in die Welt der italienischen Renaissance, berichtet von der Kultur der Höfe, den prächtigen Bauten, Bildern und Manuskripten. Er beschreibt aber auch die dunkle Seite der Epoche, die Verschwörungen, Intrigen und Morde jener Zeit. Im Zentrum dieses faszinierenden Panoramas der Renaissance steht jedoch der Maler des Bildes, den ein Zeitgenosse als "Monarchen der Malkunst" rühmte: Piero della Francesca aus Borgo Sansepolcro.
9783406614231 - Mörder, Maler und Mäzene
7

Mörder, Maler und Mäzene (?)

ISBN: 9783406614231 (?) bzw. 340661423X, in Deutsch, C.H. Beck, München, Deutschland, neu, Hörbuch.

20,09 (Fr. 21,95)¹(unverbindlich)
Lieferzeit: 2 Tage, zzgl. Versandkosten.
Von Händler/Antiquariat.
"Wieviel Blut und Grausen ist auf dem Grund aller 'guten Dinge'!"Friedrich NietzscheDieses reich illustrierte Buch erzählt die Geschichte eines der berühmtesten Gemälde der italienischen Renaissance, der "Geißelung'" Piero della Francescas. Der Autor zeigt, daß das Bild eine verschlüsselte Mordanklage enthält, eine Anspielung auf den Mord an Oddantonio da Montefeltro, dem ersten Herzog von Urbino. Er macht sich auf die Suche nach dem Täter und nach dem Auftraggeber von Pieros Meisterwerk. Dieses Buch sucht die geheimnisumwitterte Geschichte des berühmten Gemäldes der Renaissance, die âEURzGeißelungâEURoe von Piero della Francesca, zu entschlüsseln. Gestützt auf bisher unbeachtete Quellen zeigt der Autor, daß das Bild eine kunstvoll versteckte Mordanklage enthält: Anspielungen auf ein Attentat, dem im Juli 1444 der junge Herzog von Urbino, Oddantonio da Montefeltro, zum Opfer fiel.Bernd Roeck macht sich auf die Suche nach dem Täter, er fahndet nach dem Auftraggeber, spürt der Geschichte des Opfers nach. Er führt uns in die Welt der italienischen Renaissance, berichtet von der Kultur der Höfe, den prächtigen Bauten, Bildern und Manuskripten. Er beschreibt aber auch die dunkle Seite der Epoche, die Verschwörungen, Intrigen und Morde jener Zeit. Im Zentrum dieses faszinierenden Panoramas der Renaissance steht jedoch der Maler des Bildes, den ein Zeitgenosse als "Monarchen der Malkunst" rühmte: Piero della Francesca aus Borgo Sansepolcro.
9783406550355 - Bernd Roeck: Mörder, Maler und Mäzene
8
Bernd Roeck (?):

Mörder, Maler und Mäzene (?)

ISBN: 9783406550355 (?) bzw. 3406550355, in Deutsch, C.H. Beck, München, Deutschland, neu.

21,95 + Versand: 3,50 = 25,45(unverbindlich)
zzgl. Versandkosten, Sofort lieferbar.
Von Händler/Antiquariat.
Piero della Francescas 'Geißelung'. Eine kunsthistorische Kriminalgeschichte, "Wieviel Blut und Grausen ist auf dem Grund aller 'guten Dinge'!" Friedrich Nietzsche Dieses reich illustrierte Buch erzählt die Geschichte eines der berühmtesten Gemälde der italienischen Renaissance, der "Geißelung¿" Piero della Francescas. Der Autor zeigt, daß das Bild eine verschlüsselte Mordanklage enthält, eine Anspielung auf den Mord an Oddantonio da Montefeltro, dem ersten Herzog von Urbino. Er macht sich auf die Suche nach dem Täter und nach dem Auftraggeber von Pieros Meisterwerk. Dieses Buch sucht die geheimnisumwitterte Geschichte des berühmten Gemäldes der Renaissance, die â€zGeißelung“ von Piero della Francesca, zu entschlüsseln. Gestützt auf bisher unbeachtete Quellen zeigt der Autor, daß das Bild eine kunstvoll versteckte Mordanklage enthält: Anspielungen auf ein Attentat, dem im Juli 1444 der junge Herzog von Urbino, Oddantonio da Montefeltro, zum Opfer fiel. Bernd Roeck macht sich auf die Suche nach dem Täter, er fahndet nach dem Auftraggeber, spürt der Geschichte des Opfers nach. Er führt uns in die Welt der italienischen Renaissance, berichtet von der Kultur der Höfe, den prächtigen Bauten, Bildern und Manuskripten. Er beschreibt aber auch die dunkle Seite der Epoche, die Verschwörungen, Intrigen und Morde jener Zeit. Im Zentrum dieses faszinierenden Panoramas der Renaissance steht jedoch der Maler des Bildes, den ein Zeitgenosse als "Monarchen der Malkunst" rühmte: Piero della Francesca aus Borgo Sansepolcro.
9783406614231 - Roeck, Bernd: Mörder, Maler und Mäzene
9
Roeck, Bernd (?):

Mörder, Maler und Mäzene (2010) (?)

ISBN: 9783406614231 (?) bzw. 340661423X, vermutlich in Deutsch, C.H. Beck, München, Deutschland, gebundenes Buch, neu.

Next Day, Versandkostenfrei.
Von Händler/Antiquariat.
Erscheinungsdatum: 01.12.2010, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Mörder, Maler und Mäzene, Titelzusatz: Piero della Francescas 'Geißelung'. Eine Kunsthistorische Kriminalgeschichte, Auflage: 5. Auflage von 2010 // 5. Auflage, Autor: Roeck, Bernd, Verlag: Beck C. H. // C.H.Beck, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Italien // Geschichte // Kulturgeschichte // Kunstgeschichte // Malerei // Kunst // Renaissance // Frührenaissance // Sozialgeschichte // 15. Jahrhundert // 1400 bis 1499 n. Chr // Malerei und Gemälde // allgemein, Rubrik: Kunstgeschichte, Seiten: 255, Abbildungen: mit 74 Abbildungen, Gewicht: 439 gr, Verkäufer: averdo.
9783406550355 - Roeck, Bernd: Mörder, Maler und Mäzene : Piero della Francescas.
10
Roeck, Bernd (?):

Mörder, Maler und Mäzene : Piero della Francescas. (2006) (?)

ISBN: 9783406550355 (?) bzw. 3406550355, in Deutsch, C.H. Beck, München, Deutschland.

19,90 + Versand: 35,00 = 54,90(unverbindlich)
Von Händler/Antiquariat, Buchladen an der Kyll [50352533], Lissendorf, RP, Germany.
neu, noch in Schutzfolie, Versand spätestens am nächsten Werktag 255 S. : Ill. ; 23 cm Deutsch 460g.