Anmelden
DieBuchSuche.de - Bücher einfach finden - DeutschlandDie Buch Suche - Versandkosten nach: Deutschland
Buchsuche - DeutschlandAlle lieferbaren Bücher und Raritäten.
Video zur Suche abspielen

Im Dunkeln singen - alle Angebote vergleichen

Preise20132014201520172019
Schnitt 7,36 6,69 9,49 19,74 15,00
Nachfrage
9783100660350 - Im Dunkeln singen
1

Im Dunkeln singen (1982) (?)

ISBN: 9783100660350 (?) bzw. 3100660358, in Deutsch, S. Fischer, Frankfurt am Main, Deutschland, neu, Hörbuch

Lieferzeit: 5 Tage
Von Händler/Antiquariat
"Luise Rinser bleibt sich treu": Immer wieder taucht dieser Satz in der Ankündigung eines neuen Buches der unermüdlichen und unerschrockenen Autorin auf, immer wieder bestätigt sie ihn in der Auseinandersetzung mit der Welt und mit den Menschen, mit dem Tag und der Zeit. Dieser Treue ist nicht starr. Sie bedingt Mitgehen und Entgegentreten. Die geborene Schriftstellerin, Erzählerin begnügt sich nicht mit dem l'art pour l'art.Schreiben und Handeln, Reagieren und Agieren sind ihr eins. Der Standpunkt mag im Laufe der Jahre sich verändern wie in der inneren Verfassung und Gestimmtheit der Anteil von Hoffnung und Verzweiflung. Luise Rinser ist leidenschaftlich, sogar schonungslos: Sie schont sich selber nicht, aber ihr oft sich regender kämpferischer Zorn und die Strenge ihres Urteils, ihrer Polemik werden überwogen von ihrer Sorge um den Menschen, ihre Menschenliebe. Diese ist die Treibkraft ihrer Arbeit, ihrer Existenz.1970 publizierte Luise Rinser den band 'Baustelle', eine Art Tagebuch. Mit ihm hatte sie ihre eigene Form der Aussage zu Aktuellem und weiterhin Geltendem gefunden. Es folgten 1972 'Grenzübergänge. Tagebuch-Notizen' (Niederschriften aus den Jahren 1970-1972), 1978 'Kriegsspielzeug. Tagebuch 1972-1978', 1982 'Winterfrühling. 1979 bis 1982'. Ihm schließen sich nun Notizen, Reflexionen, Reden, Impressionen, geschlossene Prosastücke an, in denen sich neue Beobachtungen und Erlebnisse niedergeschlagen haben. Sie sind vereint unter vertrautem Gesamtnenner, ihr schwermütiges Grundgefühl klingt im Titel an. Reisen in den USA und in der DDR, eine Friedenskonferenz in Indien, Friedensfeste, Friedensdemonstrationen in unserem Lande, von der Autorin geäußerter, von ihr hervorgerufener Protest, Kandidatur zur Bundespräsidentenwahl, philosophische Lektüre, Gesichter und Landschaften, empörter Widerspruch und "Rühmen, Danken". Temperamentvoll, charaktervoll bringt Luise Rinser zum Ausdruck, was und wie sie denkt, was und wie sie fühlt in jener Sorge um den Menschen, um Natur und Kreatur.
9783100660350 - Bücher>Sachbücher>Biografien & Erinnerungen>Tagebücher: Im Dunkeln singen
2
Bücher>Sachbücher>Biografien & Erinnerungen>Tagebücher (?):

Im Dunkeln singen (?)

ISBN: 9783100660350 (?) bzw. 3100660358, in Deutsch, S. Fischer, neu

19,74 (Fr. 22,90)¹ + Versand: 15,52 (Fr. 18,00)¹ = 35,26 (Fr. 40,90)¹(unverbindlich)
01.08.1985
Von Händler/Antiquariat
1982-1985, »Luise Rinser bleibt sich treu«: Immer wieder taucht dieser Satz in der Ankündigung eines neuen Buches der unermüdlichen und unerschrockenen Autorin auf; immer wieder bestätigt sie ihn in der Auseinandersetzung mit der Welt und mit den Menschen, mit dem Tag und der Zeit. Dieser Treue ist nicht starr. Sie bedingt Mitgehen und Entgegentreten. Die geborene Schriftstellerin, Erzählerin begnügt sich nicht mit dem lart pour lart. Schreiben und Handeln, Reagieren und Agieren sind ihr eins. Der Standpunkt mag im Laufe der Jahre sich verändern wie in der inneren Verfassung und Gestimmtheit der Anteil von Hoffnung und Verzweiflung. Luise Rinser ist leidenschaftlich, sogar schonungslos: Sie schont sich selber nicht, aber ihr oft sich regender kämpferischer Zorn und die Strenge ihres Urteils, ihrer Polemik werden überwogen von ihrer Sorge um den Menschen, ihre Menschenliebe. Diese ist die Treibkraft ihrer Arbeit, ihrer Existenz. 1970 publizierte Luise Rinser den band Baustelle, eine Art Tagebuch. Mit ihm hatte sie ihre eigene Form der Aussage zu Aktuellem und weiterhin Geltendem gefunden. Es folgten 1972 Grenzübergänge. Tagebuch-Notizen (Niederschriften aus den Jahren 1970-1972), 1978 Kriegsspielzeug. Tagebuch 1972-1978, 1982 Winterfrühling. 1979 bis 1982. Ihm schliessen sich nun Notizen, Reflexionen, Reden, Impressionen, geschlossene Prosastücke an, in denen sich neue Beobachtungen und Erlebnisse niedergeschlagen haben. Sie sind vereint unter vertrautem Gesamtnenner, ihr schwermütiges Grundgefühl klingt im Titel an. Reisen in den USA und in der DDR, eine Friedenskonferenz in Indien, Friedensfeste, Friedensdemonstrationen in unserem Lande, von der Autorin geäusserter, von ihr hervorgerufener Protest, Kandidatur zur Bundespräsidentenwahl, philosophische Lektüre, Gesichter und Landschaften, empörter Widerspruch und »Rühmen, Danken«. Temperamentvoll, charaktervoll bringt Luise Rinser zum Ausdruck, was und wie sie denkt, was und wie sie fühlt in jener Sorge um den Menschen, um Natur und Kreatur.
9783100660350 - Luise Rinser: Im Dunkeln singen
3
Luise Rinser (?):

Im Dunkeln singen (1985) (?)

ISBN: 9783100660350 (?) bzw. 3100660358, in Deutsch, S. Fischer, gebundenes Buch, neu

19,74 (Fr. 22,90)¹ + Versand: 15,52 (Fr. 18,00)¹ = 35,26 (Fr. 40,90)¹(unverbindlich)
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Von Händler/Antiquariat
1982-1985, »Luise Rinser bleibt sich treu«: Immer wieder taucht dieser Satz in der Ankündigung eines neuen Buches der unermüdlichen und unerschrockenen Autorin auf; immer wieder bestätigt sie ihn in der Auseinandersetzung mit der Welt und mit den Menschen, mit dem Tag und der Zeit. Dieser Treue ist nicht starr. Sie bedingt Mitgehen und Entgegentreten. Die geborene Schriftstellerin, Erzählerin begnügt sich nicht mit dem lart pour lart. Schreiben und Handeln, Reagieren und Agieren sind ihr eins. Der Standpunkt mag im Laufe der Jahre sich verändern wie in der inneren Verfassung und Gestimmtheit der Anteil von Hoffnung und Verzweiflung. Luise Rinser ist leidenschaftlich, sogar schonungslos: Sie schont sich selber nicht, aber ihr oft sich regender kämpferischer Zorn und die Strenge ihres Urteils, ihrer Polemik werden überwogen von ihrer Sorge um den Menschen, ihre Menschenliebe. Diese ist die Treibkraft ihrer Arbeit, ihrer Existenz. 1970 publizierte Luise Rinser den band Baustelle, eine Art Tagebuch. Mit ihm hatte sie ihre eigene Form der Aussage zu Aktuellem und weiterhin Geltendem gefunden. Es folgten 1972 Grenzübergänge. Tagebuch-Notizen (Niederschriften aus den Jahren 1970-1972), 1978 Kriegsspielzeug. Tagebuch 1972-1978, 1982 Winterfrühling. 1979 bis 1982. Ihm schliessen sich nun Notizen, Reflexionen, Reden, Impressionen, geschlossene Prosastücke an, in denen sich neue Beobachtungen und Erlebnisse niedergeschlagen haben. Sie sind vereint unter vertrautem Gesamtnenner, ihr schwermütiges Grundgefühl klingt im Titel an. Reisen in den USA und in der DDR, eine Friedenskonferenz in Indien, Friedensfeste, Friedensdemonstrationen in unserem Lande, von der Autorin geäusserter, von ihr hervorgerufener Protest, Kandidatur zur Bundespräsidentenwahl, philosophische Lektüre, Gesichter und Landschaften, empörter Widerspruch und »Rühmen, Danken«. Temperamentvoll, charaktervoll bringt Luise Rinser zum Ausdruck, was und wie sie denkt, was und wie sie fühlt in jener Sorge um den Menschen, um Natur und Kreatur. gebundene Ausgabe, 01.08.1985
9783100660350 - Im Dunkeln singen
4

Im Dunkeln singen (1982) (?)

ISBN: 9783100660350 (?) bzw. 3100660358, in Deutsch, FISCHER, S. / S. FISCHER Verlag GmbH, gebundenes Buch, neu

Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland
Von Händler/Antiquariat
»Luise Rinser bleibt sich treu«: Immer wieder taucht dieser Satz in der Ankündigung eines neuen Buches der unermüdlichen und unerschrockenen Autorin auf; immer wieder bestätigt sie ihn in der Auseinandersetzung mit der Welt und mit den Menschen, mit dem Tag und der Zeit. Dieser Treue ist nicht starr. Sie bedingt Mitgehen und Entgegentreten. Die geborene Schriftstellerin, Erzählerin begnügt sich nicht mit dem l´art pour l´art. Schreiben und Handeln, Reagieren und Agieren sind ihr eins. Der »Luise Rinser bleibt sich treu«: Immer wieder taucht dieser Satz in der Ankündigung eines neuen Buches der unermüdlichen und unerschrockenen Autorin auf; immer wieder bestätigt sie ihn in der Auseinandersetzung mit der Welt und mit den Menschen, mit dem Tag und der Zeit. Dieser Treue ist nicht starr. Sie bedingt Mitgehen und Entgegentreten. Die geborene Schriftstellerin, Erzählerin begnügt sich nicht mit dem l´art pour l´art. Schreiben und Handeln, Reagieren und Agieren sind ihr eins. Der Standpunkt mag im Laufe der Jahre sich verändern wie in der inneren Verfassung und Gestimmtheit der Anteil von Hoffnung und Verzweiflung. Luise Rinser ist leidenschaftlich, sogar schonungslos: Sie schont sich selber nicht, aber ihr oft sich regender kämpferischer Zorn und die Strenge ihres Urteils, ihrer Polemik werden überwogen von ihrer Sorge um den Menschen, ihre Menschenliebe. Diese ist die Treibkraft ihrer Arbeit, ihrer Existenz. 1970 publizierte Luise Rinser den band >Baustelle Grenzübergänge. Tagebuch-Notizen Kriegsspielzeug. Tagebuch 1972-1978 Winterfrühling. 1979 bis 1982
9783100660350 - Rinser, Luise: Im Dunkeln singen: 1982-1985: 1982 bis 1985
5
Rinser, Luise (?):

Im Dunkeln singen: 1982-1985: 1982 bis 1985 (1985) (?)

ISBN: 9783100660350 (?) bzw. 3100660358, in Deutsch, S. Fischer Verlag

0,92 + Versand: 12,00 = 12,92(unverbindlich)
Von Händler/Antiquariat, getbooks GmbH [55883480], Idstein, HE, Germany
253 Seiten Ehemaliges Bibliothek***emplar mit den üblichen Kennzeichnungen (z.B. Barcode und Inventarisierungsnummer); und sichtbaren Gebrauchsspuren; in der Regel foliiert (Umschlag aus selbstklebender Folie). Zustand unter Berücksichtigung des Alters akzeptabel. Tagesaktueller, sicherer und weltweiter Versand. Wir liefern grundsätzlich mit beiliegender Rechnung. 409387.01 Sprache: de Gewicht in Gramm: 313
9783100660350 - Rinser, Luise: Im Dunkeln singen
6
Rinser, Luise (?):

Im Dunkeln singen (1985) (?)

ISBN: 9783100660350 (?) bzw. 3100660358, in Deutsch, S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, gebundenes Buch

6,00 + Versand: 9,95 = 15,95(unverbindlich)
Von Händler/Antiquariat, Mendel-Antiquariat [1060738], Berlin, Germany
1982 bis 1985 guter Zustand 250 S., Stempel auf Vorsatz 999 g
9783100660350 - Luise Rinser: Im Dunkeln singen
7
Luise Rinser (?):

Im Dunkeln singen (?)

ISBN: 9783100660350 (?) bzw. 3100660358, in Deutsch, S. Fischer, Frankfurt am Main, Deutschland, neu

20,96 (Fr. 21,90)¹(versandkostenfrei, unverbindlich)
Versandkostenfrei
Von Händler/Antiquariat
2. Aufl.