Anmelden
DieBuchSuche.de - Bücher einfach finden - DeutschlandDie Buchsuche - Versandkosten nach: Deutschland
Buchsuche - DeutschlandAlle lieferbaren Bücher und Raritäten.

Briefwechsel mit Autoren - alle Angebote vergleichen

Preise20142015201720192020
Schnitt 37,66 36,44 54,26 19,47 49,00
Nachfrage
Bester Preis: 1,10 (vom 10.01.2019)
9783100481764 - Briefwechsel mit Autoren
1

Briefwechsel mit Autoren (1988) (?)

ISBN: 9783100481764 (?) bzw. 3100481763, in Deutsch, S. Fischer Verlag, neu.

Sofort lieferbar.
Von Händler/Antiquariat.
Einer der hervorragendsten Erforscher und Kenner von Thomas Manns Werk und Leben hat aus den Beständen des von ihm geleiteten Thomas Mann-Archivs 24 in Umfang und Art sehr verschiedene Briefwechsel aus 61 Jahren (von 1894 bis 1955) ausgewählt. Er bietet sie in alphabetischer Folge und führt den Leser in jede dieser Korrespondenzen mit einer souveränen Charakteristik des Partners und der spezifischen Beziehung ein. Immer ist der Partner ein Schriftsteller, ein »Kollege«. Eindringlich verdeutlichen die 24 Dialoge die Stellung des großen Autors: seinen Rang innerhalb der deutschen Literatur und literarischen Gesellschaft, sein Verhältnis zu eigenem wie fremdem Werk und zum Zeitgeschehen. Fast alle der sich an ihn wendenden Literaten ringen ihm Bewunderung entgegen, erhoffen und erbitten von ihm Rat oder auch Hilfe. Und er entzieht sich kaum je einer wohlbedachten Antwort, kaum je der Hilfe. Energisch und ironisch wehrt er sich gegen Torheit und politisch-moralisches Versagen. Neben dem Ernst und dem Pflichtbewußtsein steht der Humor, der auf das unfreiwillig Komische manchen Ansinnens eingeht. »Thomas Manns Briefwerk hat neben seinem belletristischen und essayistischen einen eigenen Stellenwert. Aber alle drei müssen in einem gesehen werden: alle sind sie Selbstprüfung und Selbsterforschung. Alle sind sie auch Selbstvergleich und Selbstinszenierung. Und alle tendieren sie mit ihrem Zeitbewußtsein ins Soziale. In den Briefen mag es dabei am ehesten gelingen, den anderen zu erreichen, so daß aus dem Selbstgespräch fast ein Gespräch wird. Die Briefpartner – sie alle haben mit ihrem Werk ihre Zeit erlebt und geprägt – bringen jedesmal einen neuen Ton in dieses Gespräch [...]. Die Schicksale, die da in augenblicksnahen Äußerungen wieder aufleben, sprechen für sich.« Hans Wysling, gebundene Ausgabe, 01.04.1988.
9783100481764 - Sachbücher>Biografien & Erinnerungen>Geschichte>Briefwechsel: Briefwechsel mit Autoren
2
Sachbücher>Biografien & Erinnerungen>Geschichte>Briefwechsel (?):

Briefwechsel mit Autoren (1988) (?)

ISBN: 9783100481764 (?) bzw. 3100481763, in Deutsch, S. Fischer, neu.

54,26 (Fr. 62,90)¹ + Versand: 15,53 (Fr. 18,00)¹ = 69,79 (Fr. 80,90)¹(unverbindlich)
01.04.1988.
Von Händler/Antiquariat.
Briefwechsel mit Autoren, Einer der hervorragendsten Erforscher und Kenner von Thomas Manns Werk und Leben hat aus den Beständen des von ihm geleiteten Thomas Mann-Archivs 24 in Umfang und Art sehr verschiedene Briefwechsel aus 61 Jahren (von 1894 bis 1955) ausgewählt. Er bietet sie in alphabetischer Folge und führt den Leser in jede dieser Korrespondenzen mit einer souveränen Charakteristik des Partners und der spezifischen Beziehung ein. Immer ist der Partner ein Schriftsteller, ein 'Kollege'. Eindringlich verdeutlichen die 24 Dialoge die Stellung des grossen Autors: seinen Rang innerhalb der deutschen Literatur und literarischen Gesellschaft, sein Verhältnis zu eigenem wie fremdem Werk und zum Zeitgeschehen. Fast alle der sich an ihn wendenden Literaten ringen ihm Bewunderung entgegen, erhoffen und erbitten von ihm Rat oder auch Hilfe. Und er entzieht sich kaum je einer wohlbedachten Antwort, kaum je der Hilfe. Energisch und ironisch wehrt er sich gegen Torheit und politisch-moralisches Versagen. Neben dem Ernst und dem Pflichtbewusstsein steht der Humor, der auf das unfreiwillig Komische manchen Ansinnens eingeht. 'Thomas Manns Briefwerk hat neben seinem belletristischen und essayistischen einen eigenen Stellenwert. Aber alle drei müssen in einem gesehen werden: alle sind sie Selbstprüfung und Selbsterforschung. Alle sind sie auch Selbstvergleich und Selbstinszenierung. Und alle tendieren sie mit ihrem Zeitbewusstsein ins Soziale. In den Briefen mag es dabei am ehesten gelingen, den anderen zu erreichen, so dass aus dem Selbstgespräch fast ein Gespräch wird. Die Briefpartner sie alle haben mit ihrem Werk ihre Zeit erlebt und geprägt bringen jedesmal einen neuen Ton in dieses Gespräch [.]. Die Schicksale, die da in augenblicksnahen Äusserungen wieder aufleben, sprechen für sich.' Hans Wysling.
3100481763 - Mann, Thomas und Hans Wysling (Hrsg.): Briefwechsel mit Autoren.
3
Mann, Thomas und Hans Wysling (Hrsg.) (?):

Briefwechsel mit Autoren. (1988) (?)

ISBN: 3100481763 (?) bzw. 9783100481764, Band: 2, in Deutsch, Frankfurt /Main. S.Fischer. gebraucht.

18,00 + Versand: 3,00 = 21,00(unverbindlich)
Versandkosten in die BRD.
Von Händler/Antiquariat, Adalbert Gregor Schmidt Versandantiquariat und Verlag, 72667 Schlaitdorf.
1. Auflage. Erstausgabe. 824 Seiten, Leinen-Einband, 2 Lesebdchen, geringe Gebrauchsspuren, schn erhalten. 19,5 x 12,5 cm. Neupreis `Ǩ 49,00 Briefe von und an: Rudolf G. Binding, Bertolt Brecht, Hermann Broch, Max Brod, Elias Canetti, Hans Carossa, Richard Dehmel, Alfred Dblin, Sigmund Freud, Hugo von Hofmannsthal, Hermann Graf von Keyserling, Annette Kolb, Else Lasker-Scher, Oskar Loerke, Walter von Molo, Brries, Freiherr von Mchhausen, Robert Musil, Reinhold Schneider, Ernst Toller, Fritzvon Unruh, Jakob Wassermann, Ernst Wei Franz Werfel und Karl Wolfskehl Versand D: 3,00 EUR.
9783100481764 - Mann, Thomas  Wysling, Hans [Hrsg.]: Briefwechsel mit Autoren., Rudolf Georg Binding, Bertold Brecht, Hermann Broch, Max Brod, Elias Canetti, Carossa, Richard Dehmel, Afred Döblin, Sigmund Freud, Hugo von Hofmannsthal, Hermann Graf Keyserling, Annette Kolb, Else Lasker-Schüler, Oskar
4
Mann, Thomas Wysling, Hans [Hrsg.] (?):

Briefwechsel mit Autoren., Rudolf Georg Binding, Bertold Brecht, Hermann Broch, Max Brod, Elias Canetti, Carossa, Richard Dehmel, Afred Döblin, Sigmund Freud, Hugo von Hofmannsthal, Hermann Graf Keyserling, Annette Kolb, Else Lasker-Schüler, Oskar (1988) (?)

ISBN: 9783100481764 (?) bzw. 3100481763, in Deutsch, S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, gebundenes Buch, gebraucht.

28,00 + Versand: 2,30 = 30,30(unverbindlich)
Versandkosten nach: Deutschland.
Von Händler/Antiquariat, Antiquariat Lenzen GbR, [3118155].
8. 20 cm. VIII, 824 Seiten. Original-Leinenband mit Original-Schutzumschlag. 1. Auflage. Schutzumschlag mit Randläsuren und kleinen Einrissen. Buchschnitt leicht fleckig. Gutes bis sehr gutes Exemplar. 1988. Leinen, 1000g, Internationaler Versand, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Kreditkarte, Banküberweisung.