Anglistik & Amerikanistik

DieBuchSuche.de durchsucht für Sie ca. 100 Shops und findet Ihr bestes Angebot eines momentan lieferbaren Buches. Vergleichen Sie die Preise, um Ihr günstigstes Angebot zu finden.

in Fachbücher -> Wir empfehlen

studium kompakt - Anglistik/Amerikanistik: Linguistics: Essentials: Studienbuch
Von Kortmann, Prof. Dr. Bernd, ISBN: 9783464311622
Neu ab 21,50
Gebraucht ab 2,49
What's for tea?: Englisch, wie es nicht im Schulbuch steht
Von Hunt, Claudia, ISBN: 9783453685345
Listenpreis 8,99
Gebraucht ab 1,84
Uni-Wissen, History of English and English Historical Lingustics (Uni-Wissen Anglistik/Amerikanistik)
Uni-Wissen, History of English and English…
Leichte Lesespuren
Von Jucker, Andreas H, ISBN: 9783129395844
Neu ab 14,95
Gebraucht ab 6,45
Introduction to English Language Teaching
Introduction to English Language Teaching
Introduction to English Language Teaching
Von Müller-Hartmann, Andreas, ISBN: 9783129396315
Neu ab 14,95
Gebraucht ab 5,50
Moderne Dramendidaktik für den Englischunterricht (Anglistische Forschungen)
ISBN: 9783825354732
Neu ab 47,76
Dunkle Welten: Die Dystopie auf dem Weg ins 21. Jahrhundert
Von Zeißler, Elena, ISBN: 9783828896437
Neu ab 24,90
Gebraucht ab 24,89
Kleine Geschichte der englischen Literatur
Von Gelfert, Hans-Dieter, ISBN: 9783406528569
Neu ab 14,90
Gebraucht ab 6,75
Shakespeare: Die Biographie
Von Peter Ackroyd, ISBN: 9783442738496
Gebraucht ab 8,83
Ernest Hemingway
Ernest Hemingway
Aus der Bibliothek von FJR illustrierte OKart., 19 x 12 cm. 154 (4) SeitenAmazon.de:Rowohlts Monographien gibt es ja schon seit den 50er Jahren. Irgendwie haftete den schmalen Büchlein immer etwas Bildungsbürgerhaftes an. Gesangbuchdünne Seiten und Textmengen, daß einen schwindeln konnte. Und bloß sparsam mit Bildern. Schaurig-schön. Sie kamen zum Schluß schon ganz schön tüttelig daher. Aber wichtig waren sie. Jetzt liegt Ernest Hemingway vor -- und siehe da, die neue Aufmachung zahlt sich aus. Schneeweißes, glattes Papier, tolles Layout. Jede Menge Schriftsteller-Eckdaten am Seitenrand. Und erst das Fotomaterial! Fast ausnahmslos noch nie gesehen. Wirklich liebevoll gemacht. Da wird "Papa" wieder ganz schön lebendig. Der am 21. Juli 1899 in Oak Park geborene Hemingway durchlief eine seltsame Kindheit. Vom depressiven Vater auf Jagdausflügen zum Jäger herangebildet, von der Mutter in Mädchenkleider gesteckt, verfolgte ihn diese Erfahrung ein Leben lang. Er sollte später fast zwanghaft an seinem Image als Macho und Großwildjäger herumgestalten. 1917 meldete er sich zum Roten Kreuz an die italienische Front und wurde verwundet. Zwei Jahre später Heimkehr als gefeierter Sieger, der er nie war. Nach der Heirat mit seiner ersten Frau Hadley brachte er 1923 Three Stories And Ten Poems heraus, drei Jahre später den ersten Roman Fiesta. Der Durchbruch. Es folgt seine kreativ dichteste Periode. Männer ohne Frauen, Tod am Nachmittag und In einem anderen Land erscheinen. Sein knapper Erzählstil gilt als epochemachend in der Literatur. Ausgedehnte Reisen folgen. Dann der Höhepunkt: Wem die Stunde schlägt, ein spanisches Bürgerkriegsdrama, wird auf der ganzen Welt gefeiert! Einmal noch gelingt ihm ein solcher Wurf mit dem 1952 erschienenen Der alte Mann und das Meer. Nobelpreis -- Depression und Schreibhemmung. Das hält Hemingway nicht aus und richtet die Waffe gegen sich selbst. Wir schreiben 1961. In diesen Tagen wäre der große Autor hundert Jahre alt geworden. --Ravi Unger
Von Rodenberg, Hans-Peter, ISBN: 9783499506260
Neu ab 8,99
Gebraucht ab 2,99
Viktorianische Liebesspiele: Das Leben der Schriftstellerin Violet Hunt und ihrer Liebhaber und Freunde Ford Madox Ford, H. G. Wells, Somerset Maugham, Oscar Wilde und Henry James
Von Belford, Barbara, ISBN: 9783462025293
Neu ab 15,00
Gebraucht ab 3,30