DieBuchSuche - die Suchmaschine für alle Bücher.
Wir suchen aus über 100 Shops für Sie jetzt die besten Angebote - bitte etwas Geduld…
- Versandkosten nach Deutschland (ändern auf AUT, CHE, NLD, SWE, DEN, RUS, FRA, POL, CZE, GBR, USA)
Voreinstellungen anlegen

Alle Bücher für 9783668574465 - jedes Angebot vergleichen

9783668574465 - Zaira Cesian: Europa in der Krise. Eine Erklärung des staatlichen Handelns in der europäischen Flüchtlingspolitik anhand von Andrew Moravcsiks liberalen Intergouvernementalismus - Buch
1
Zaira Cesian (?):

Europa in der Krise. Eine Erklärung des staatlichen Handelns in der europäischen Flüchtlingspolitik anhand von Andrew Moravcsiks liberalen Intergouvernementalismus (2017) (?)

Lieferung erfolgt aus/von: DeutschlandBuch ist in deutscher SpracheNeuware, neues BuchEBook, E-Book, elektronisches BuchArtikel zum herunterladen

ISBN: 9783668574465 (?) bzw. 3668574464, in Deutsch, GRIN Verlag, neu, E-Book, elektronischer Download

E-Book zum Download
Von Händler/Antiquariat
Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Europäische Union, Note: 2,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Frage der Integration in der europäischen Union ist keine neue und beschäftigte schon die Politiker seit der Gründung der europäischen Gemeinschaft im Jahre 1951. Danach hat die Integration in der EU viele Schritte gemacht, die von einem Rückschlag im Jahre 1965 mit der Politik des leeren Stuhls bis hin zu erweiterten Integrationsschritten durch die Verträge von Maastricht, Amsterdam, Nizza und Lissabon reichten. Bis heute bleibt Integration ein viel beschäftigtes Thema, welches seinen Höhepunkt in dem BREXIT Votum und in der Flüchtlingskrise findet. [...] Ein Versuch, das staatliche Handeln in der europäischen Gemeinschaft zu erklären ist Andrew Moravcsiks Theorie des liberalen Intergouvernementalismus, die auf Stanley Hoffmans Theorie des Intergouvernementalismus zurückgeht. Interessant dabei ist, inwieweit sich die in den 1990-er Jahren entwickelte Theorie auf die heutigen Integrationsprozesse in der Flüchtlingskrise anwenden lässt. Die folgende Arbeit beschäftigt sich mit dieser Frage und untersucht die Integrationsprozesse in der Flüchtlingskrise anhand des Beispiels Polen, da das Handeln der polnischen Regierung viel Aufmerksamkeit in der öffentlichen, internationalen Debatte erregte. Dabei beleuchtet die Arbeit den 2015 verabschiedeten Verteilungsschlüssel als untersuchtes Integrationsobjekt. Die abhängige Variable der Analyse bildet hierbei das Handeln der polnischen Regierung, während Moravcsiks Theorie die unabhängige Variable darstellt. Dafür gilt es zunächst, als Basis der Analyse, die Theorie von Andrew Moravcsik darzustellen. Im nächsten Kapital wird eine Definition des Begriffs Integration vorgenommen und dann die Integrationsschritte der europäischen Flüchtlingspolitik im historischen Verlauf beschrieben, um die Entwicklung hin zu dem Verteilungsschlüssel zu verstehen und die Relevanz des Untersuchungsobjekts zu bestätigen. Auf Grundlage der in Kapital zwei vorgestellten Theorie Moravcsiks wird im Folgenden eine Analyse Polens vorgenommen. Hierzu werden zunächst die relevanten innerstaatlichen Akteure untersucht und dann auf die zwischenstaatlichen Verhandlungsprozesse eingegangen. Im Fazit wird Bezug zu der Frage genommen, ob die vorherige Betrachtung darauf schließen lässt, dass der liberale Intergouvernementalismus eine geeignete Erklärung für das Verhalten Polens in der Flüchtlingskrise bildet oder nicht.
Mehr…
Bestellnummer des Händlers: 2405719
Bestellnummer bei der Plattform Ciando.de: 566582223
Kategorie: Bücher
Schlüsselwörter: Politik > Sonstiges
Daten vom 01.12.2017 19:28h
ISBN (andere Schreibweisen): 3-668-57446-4, 978-3-668-57446-5
9783668574465 - Cesian, Zaira: Europa in der Krise. Eine Erklärung des staatlichen Handelns in der europäischen Flüchtlingspolitik anhand von Andrew Moravcsiks liberalen Intergouvernementalismus (eBook, PDF) - Buch
2
Cesian, Zaira (?):

Europa in der Krise. Eine Erklärung des staatlichen Handelns in der europäischen Flüchtlingspolitik anhand von Andrew Moravcsiks liberalen Intergouvernementalismus (eBook, PDF) (2017) (?)

Lieferung erfolgt aus/von: DeutschlandBuch ist in deutscher SpracheNeuware, neues BuchEBook, E-Book, elektronisches Buch

ISBN: 9783668574465 (?) bzw. 3668574464, in Deutsch, GRIN Verlag, neu, E-Book

Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland
Von Händler/Antiquariat
Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Europäische Union, Note: 2,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Frage der Integration in der europäischen Union ist keine neue und beschäftigte schon die Politiker seit der Gründung der europäischen Gemeinschaft im Jahre 1951. Danach hat die Integration in der EU viele Schritte gemacht, die von einem Rückschlag im Jahre 1965 mit der Politik des leeren Stuhls bis hin zu Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Europäische Union, Note: 2,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Frage der Integration in der europäischen Union ist keine neue und beschäftigte schon die Politiker seit der Gründung der europäischen Gemeinschaft im Jahre 1951. Danach hat die Integration in der EU viele Schritte gemacht, die von einem Rückschlag im Jahre 1965 mit der Politik des leeren Stuhls bis hin zu erweiterten Integrationsschritten durch die Verträge von Maastricht, Amsterdam, Nizza und Lissabon reichten. Bis heute bleibt Integration ein viel beschäftigtes Thema, welches seinen Höhepunkt in dem BREXIT Votum und in der Flüchtlingskrise findet. [...] Ein Versuch, das staatliche Handeln in der europäischen Gemeinschaft zu erklären ist Andrew Moravcsiks Theorie des liberalen Intergouvernementalismus, die auf Stanley Hoffmans Theorie des Intergouvernementalismus zurückgeht. Interessant dabei ist, inwieweit sich die in den 1990-er Jahren entwickelte Theorie auf die heutigen Integrationsprozesse in der Flüchtlingskrise anwenden lässt. Die folgende Arbeit beschäftigt sich mit dieser Frage und untersucht die Integrationsprozesse in der Flüchtlingskrise anhand des Beispiels Polen, da das Handeln der polnischen Regierung viel Aufmerksamkeit in der öffentlichen, internationalen Debatte erregte. Dabei beleuchtet die Arbeit den 2015 verabschiedeten Verteilungsschlüssel als untersuchtes Integrationsobjekt. Die abhängige Variable der Analyse bildet hierbei das Handeln der polnischen Regierung, während Moravcsiks Theorie die unabhängige Variable darstellt. Dafür gilt es zunächst, als Basis der Analyse, die Theorie von Andrew Moravcsik darzustellen. Im nächsten Kapital wird eine Definition des Begriffs Integration vorgenommen und dann die Integrationsschritte der europäischen Flüchtlingspolitik im historischen Verlauf beschrieben, um die Entwicklung hin zu dem Verteilungsschlüssel zu verstehen und die Relevanz des Untersuchungsobjekts zu bestätigen. Auf Grundlage der in Kapital zwei vorgestellten Theorie Moravcsiks wird im Folgenden eine Analyse Polens vorgenommen. Hierzu werden zunächst die relevanten innerstaatlichen Akteure untersucht und dann auf die zwischenstaatlichen Verhandlungsprozesse eingegangen. Im Fazit wird Bezug zu der Frage genommen, ob die vorherige Betrachtung darauf schließen lässt, dass der liberale Intergouvernementalismus eine geeignete Erklärung für das Verhalten Polens in der Flüchtlingskrise bildet oder nicht. Lieferzeit 1-2 Werktage
Mehr…
Bestellnummer des Händlers: 50077688
Bestellnummer bei der Plattform Buecher.de: 731663750
Kategorie: E-Book
Daten vom 01.12.2017 19:28h
ISBN (andere Schreibweisen): 3-668-57446-4, 978-3-668-57446-5
9783668574465 - Europa in der Krise. Eine Erklärung des staatlichen Handelns in der europäischen Flüchtlingspolitik anhand von Andrew Moravcsiks liberalen Intergo... - Buch
3

Europa in der Krise. Eine Erklärung des staatlichen Handelns in der europäischen Flüchtlingspolitik anhand von Andrew Moravcsiks liberalen Intergo... (?)

Lieferung erfolgt aus/von: Vereinigtes Königreich Großbritannien und NordirlandBuch ist in deutscher SpracheNeuware, neues BuchEBook, E-Book, elektronisches BuchArtikel zum herunterladen

ISBN: 9783668574465 (?) bzw. 3668574464, in Deutsch, GRIN Verlag, neu, E-Book, elektronischer Download

Von Händler/Antiquariat
Europa in der Krise. Eine Erklärung des staatlichen Handelns in der europäischen Flüchtlingspolitik anhand von Andrew Moravcsiks liberalen Intergouvernementalismus ab 12.99 EURO
Bestellnummer des Händlers: 30832275
Bestellnummer bei der Plattform Ebook.de (EB): 21326569707
Kategorie: eBooks > Fachthemen & Wissenschaft > Politikwissenschaft
Daten vom 01.12.2017 19:28h
ISBN (andere Schreibweisen): 3-668-57446-4, 978-3-668-57446-5