DieBuchSuche - die Suchmaschine für alle Bücher.
Wir suchen aus über 100 Shops für Sie jetzt die besten Angebote - bitte etwas Geduld…
- Versandkosten nach Deutschland (ändern auf AUT, CHE, NLD, SWE, DEN, RUS, FRA, POL, CZE, GBR, USA)
Voreinstellungen anlegen

Alle Bücher - jedes Angebot vergleichen
Kriegsmetaphorik in der Propaganda des spanischen… - 9783668318762 -…

Aus dem Archiv:
9783668318762 - Sarafina Märtz: Kriegsmetaphorik in der Propaganda des spanischen Bürgerkriegs anhand ausgewählter Textbeispiele - Buch

(?):

Kriegsmetaphorik in der Propaganda des spanischen Bürgerkriegs anhand ausgewählter Textbeispiele (?)

Lieferung erfolgt aus/von: DeutschlandBuch ist in deutscher SpracheNeuware, neues BuchEBook, E-Book, elektronisches Buch
ISBN:

9783668318762 (?) bzw. 366831876X

, in Deutsch, neu, E-Book
Sofort per Download lieferbar
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 2,0, Ludwig-Maximilians-Universität München (Institut für Romanische Philologie), Veranstaltung: Spanische und portugiesische Semantik, Sprache: Deutsch, Abstract: Metaphern sind ein allgegenwärtiger Bestandteil unserer Alltagssprache ... Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 2,0, Ludwig-Maximilians-Universität München (Institut für Romanische Philologie), Veranstaltung: Spanische und portugiesische Semantik, Sprache: Deutsch, Abstract: Metaphern sind ein allgegenwärtiger Bestandteil unserer Alltagssprache und unseres Lebens. Sie sind ein so normaler Bestandteil unseres Alltags, dass sie uns meistens schon gar nicht mehr auffallen. Es gibt Hunderte von Beispielen, die Metaphern enthalten, die uns aber so geläufig sind, dass wir erst bei genauerem Hinsehen erkennen, dass es sich um eine Metapher handelt. George Lakoff und Mark Johnson haben in ihrem 1980 erschienenen essayistisch geschrieben Buch Metaphors We Live By zum ersten Mal auf genau diesen Umstand aufmerksam gemacht und festgestellt, dass unser gesamtes Denken metaphorisch strukturiert ist. In dieser Arbeit soll es um einen kleinen Aspekt dieses großen Kapitels Metaphern gehen, den Kriegsmetaphern. Das aussagekräftigste Beispiel für eine Kriegsmetapher, das auch von Lakoff und Johnson in ihrer Arbeit ausgeführt wird, ist das Gebiet ARGUMENTIEREN als KRIEG (vgl. Lakoff/Johnson 2004: 12). Das Feld ARGUMENTATION eröffnet sich als ein großes Gebiet, deren Bestandteile alle in irgendeiner Weise kriegsmetaphorisch dargestellt werden können. So sehen sich zwei Diskutierende als Gegner, die eine Diskussion gewinnen oder verlieren können und die sich gegenseitig angreifen und sich selbst verteidigen. Diese Redewendungen finden wir so häufig, dass man darüber ganze Arbeiten schreiben könnte. In dieser Hausarbeit soll es nun um die Verwendung von Kriegsmetaphern in Texten aus dem spanischen Bürgerkrieg gehen.
Mehr…
Kategorie: eBooks / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft
Schlüsselwörter: eBooks
Daten vom 01.01.2017 22:45h
ISBN (andere Schreibweisen): 3-668-31876-X, 978-3-668-31876-2
Aus dem Archiv:
9783668318762 - Sarafina Märtz: Kriegsmetaphorik in der Propaganda des spanischen Bürgerkriegs anhand ausgewählter Textbeispiele - Buch

(?):

Kriegsmetaphorik in der Propaganda des spanischen Bürgerkriegs anhand ausgewählter Textbeispiele (?)

Lieferung erfolgt aus/von: DeutschlandBuch ist in deutscher SpracheNeuware, neues BuchEBook, E-Book, elektronisches BuchArtikel zum herunterladen
ISBN:

9783668318762 (?) bzw. 366831876X

, in Deutsch, GRIN Verlag, neu, E-Book, elektronischer Download
E-Book zum Download
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 2,0, Ludwig-Maximilians-Universität München (Institut für Romanische Philologie), Veranstaltung: Spanische und portugiesische Semantik, Sprache: Deutsch, Abstract: Metaphern sind ein allgegenwärtiger Bestandteil unserer Alltagssprache und unseres Lebens. Sie sind ein so normaler Bestandteil unseres Alltags, dass sie uns meistens schon gar nicht mehr auffallen. Es gibt Hunderte von Beispielen, die Metaphern enthalten, die uns aber so geläufig sind, dass wir erst bei genauerem Hinsehen erkennen, dass es sich um eine Metapher handelt. George Lakoff und Mark Johnson haben in ihrem 1980 erschienenen essayistisch geschrieben Buch Metaphors We Live By zum ersten Mal auf genau diesen Umstand aufmerksam gemacht und festgestellt, dass unser gesamtes Denken metaphorisch strukturiert ist. In dieser Arbeit soll es um einen kleinen Aspekt dieses großen Kapitels Metaphern gehen, den Kriegsmetaphern. Das aussagekräftigste Beispiel für eine Kriegsmetapher, das auch von Lakoff und Johnson in ihrer Arbeit ausgeführt wird, ist das Gebiet ARGUMENTIEREN als KRIEG (vgl. Lakoff/Johnson 2004: 12). Das Feld ARGUMENTATION eröffnet sich als ein großes Gebiet, deren Bestandteile alle in irgendeiner Weise kriegsmetaphorisch dargestellt werden können. So sehen sich zwei Diskutierende als Gegner, die eine Diskussion gewinnen oder verlieren können und die sich gegenseitig angreifen und sich selbst verteidigen. Diese Redewendungen finden wir so häufig, dass man darüber ganze Arbeiten schreiben könnte. In dieser Hausarbeit soll es nun um die Verwendung von Kriegsmetaphern in Texten aus dem spanischen Bürgerkrieg gehen.
Mehr…
Kategorie: Bücher
Schlüsselwörter: Reise,Hobbys|Kultur > Sprachführer|Literatur & Sprache
Daten vom 01.01.2017 22:45h
ISBN (andere Schreibweisen): 3-668-31876-X, 978-3-668-31876-2

9783668318762

Finden Sie alle lieferbaren Bücher zur ISBN-Nummer 9783668318762 einfach und schnell und können die Preise vergleichen und sofort bestellen.

Lieferbare Raritäten, Sonderausgaben, Restposten und gebrauchte Bücher sowie antiquarische Bücher des Titels "Kriegsmetaphorik in der Propaganda des spanischen Bürgerkriegs anhand ausgewählter Textbeispiele" von Sarafina Märtz werden vollständig erfasst.

franz kett verlag holzideen im landhausstil