DieBuchSuche - die Suchmaschine für alle Bücher.
Wir suchen aus über 100 Shops für Sie jetzt die besten Angebote - bitte etwas Geduld…
- Versandkosten nach Deutschland (ändern auf AUT, CHE, NLD, SWE, DEN, RUS, FRA, POL, CZE, GBR, USA)
Voreinstellungen anlegen

Alle Bücher - jedes Angebot vergleichen
Die Doppelwahl zwischen Friedrich dem Schönen und… - 9783668317000 -…

Aus dem Archiv:

(?):

Die Doppelwahl zwischen Friedrich dem Schönen und Ludwig dem Bayern 1314 (2016) (?)

Lieferung erfolgt aus/von: DeutschlandBuch ist in deutscher SpracheDieses Buch ist ein Taschenbuch (Softcover bzw. Paperback)Neuware, neues BuchNachdruck
ISBN:

9783668317000 (?) bzw. 3668317003

, in Deutsch, GRIN Verlag Okt 2016, Taschenbuch, neu, Nachdruck
Versandkostenfrei
This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - 20 pp. Deutsch
Daten vom 02.11.2016 07:05h
ISBN (andere Schreibweisen): 3-668-31700-3, 978-3-668-31700-0
Aus dem Archiv:

(?):

Die Doppelwahl zwischen Friedrich dem Schönen und Ludwig dem Bayern 1314 (2016) (?)

Lieferung erfolgt aus/von: DeutschlandBuch ist in deutscher SpracheDieses Buch ist ein Taschenbuch (Softcover bzw. Paperback)Neuware, neues BuchNachdruck
ISBN:

9783668317000 (?) bzw. 3668317003

, in Deutsch, GRIN Verlag, Taschenbuch, neu, Nachdruck
Versandkostenfrei
This item is printed on demand for shipment within 3 working days.
Daten vom 02.11.2016 07:05h
ISBN (andere Schreibweisen): 3-668-31700-3, 978-3-668-31700-0
Aus dem Archiv:
9783668317000 - Anonym: Die Doppelwahl zwischen Friedrich dem Schönen und Ludwig dem Bayern 1314 - Buch

(?):

Die Doppelwahl zwischen Friedrich dem Schönen und Ludwig dem Bayern 1314 (2016) (?)

Lieferung erfolgt aus/von: DeutschlandBuch ist in deutscher SpracheDieses Buch ist ein Taschenbuch (Softcover bzw. Paperback)Neuware, neues Buch
ISBN:

9783668317000 (?) bzw. 3668317003

, in Deutsch, 20 Seiten, Grin Verlag, Taschenbuch, neu
Der Artikel ist bald verfügbar. Sichern Sie sich jetzt Ihr Exemplar!
Taschenbuch, Label: Grin Verlag, Grin Verlag, Produktgruppe: Book, Publiziert: 2016-10-10, Studio: Grin Verlag
Schlüsselwörter: Bücher, Fachbücher, Geschichtswissenschaft, Mittelalter, Balkan, Baltikum, Belgien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Polen, Portugal, Russland, Schweiz, Skandinavien, Slowakei, Spanien, Tschechien, Türkei, Ukraine, Ungarn, Weißrussland, Österreich, Staatenwelt, Europa, Politik & Geschichte, Epochen, Allgemein
Daten vom 02.11.2016 07:05h
ISBN (andere Schreibweisen): 3-668-31700-3, 978-3-668-31700-0
Aus dem Archiv:
9783668317000 - Anonym: Die Doppelwahl zwischen Friedrich dem Schönen und Ludwig dem Bayern 1314 - Buch

(?):

Die Doppelwahl zwischen Friedrich dem Schönen und Ludwig dem Bayern 1314 (?)

Lieferung erfolgt aus/von: DeutschlandBuch ist in deutscher SpracheDieses Buch ist ein gebundenes exemplar (Hardcover), kein TaschenbuchNeuware, neues Buch
ISBN:

9783668317000 (?) bzw. 3668317003

, in Deutsch, Grin Verlag, gebundenes Buch, neu
Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland
Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1,7, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Seminar für Volkskunde und Europäische Ethnologie), Veranstaltung: Königswahl und -erhebung im Mittelalter, Sprache: Deutsch, Abstract: Nachdem der Kaiser Heinrich VII. 1313 unverhofft starb, begann die Suche nach einem Nachfolger. Für die Häuser Habsburg, Wittelsbach und Luxemburg bot sich die Möglichkeit, durch einen Kandidaten aus Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1,7, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Seminar für Volkskunde und Europäische Ethnologie), Veranstaltung: Königswahl und -erhebung im Mittelalter, Sprache: Deutsch, Abstract: Nachdem der Kaiser Heinrich VII. 1313 unverhofft starb, begann die Suche nach einem Nachfolger. Für die Häuser Habsburg, Wittelsbach und Luxemburg bot sich die Möglichkeit, durch einen Kandidaten aus ihren Reihen, ihre territoriale und politische Macht zu erweitern. In dieser Arbeit soll ersichtlich werden, welche Bedingungen zur Doppelwahl 1314 führten, sowie die Gründe, weshalb der Kandidatenwechsel von König Johann von Böhmen aus dem Hause Luxemburg zu Herzog Ludwig von Oberbayern aus dem Hause Wittelsbach stattfand. Damit die verflochtenen Umstände, die zu den Wahlverhandlungen und schließlich zu einer Doppelwahl von Friedrich dem Schönen und Ludwig dem Bayern nachvollziehbar werden, müssen die Beziehungen der Kandidaten zum Kurfürstenkollegium und zu den Erzkanzlern herausgestellt werden. Dazu diente insbesondere die Arbeit Hubers , die die Verhältnisse genau herausstellt. Ebenfalls gilt es das angespannte Verhältnis Ludwigs zu seinem Bruder Rudolph zu beleuchten, sowie die Beziehung zu seinem habsburgischen Vetter Friedrich dem Schönen. Diese Beziehung sollte für den politischen Verlauf der beiden von großer Bedeutung sein. Die sehr detaillierte Arbeit von Benker über Ludwig dem Bayern erwies sich als nützlich, um die genauen Hintergründe seiner Handlungen und die Geschehnisse nachzuvollziehen. Die Betrachtung der Wahlverhandlungen soll schließlich detailliert die Handlungen der involvierten Personen zeigen, die zum Kandidatenwechsel, zur Doppelwahl und schließlich zur Krönung führten. Lieferzeit 1-2 Werktage
Mehr…
Kategorie: Buch > Geisteswissenschaften, Kunst & Musik > Geschichte > Mittelalter
Daten vom 02.11.2016 07:05h
ISBN (andere Schreibweisen): 3-668-31700-3, 978-3-668-31700-0

9783668317000

Finden Sie alle lieferbaren Bücher zur ISBN-Nummer 9783668317000 einfach und schnell und können die Preise vergleichen und sofort bestellen.

Lieferbare Raritäten, Sonderausgaben, Restposten und gebrauchte Bücher sowie antiquarische Bücher des Titels "Die Doppelwahl zwischen Friedrich dem Schönen und Ludwig dem Bayern 1314" von Anonym werden vollständig erfasst.

stoffverteilungsplan kinder war das eine zeit