DieBuchSuche - die Suchmaschine für alle Bücher.
Wir suchen aus über 100 Shops für Sie jetzt die besten Angebote - bitte etwas Geduld…
- Versandkosten nach Deutschland (ändern auf AUT, CHE, NLD, SWE, DEN, RUS, FRA, POL, CZE, GBR, USA)
Voreinstellungen anlegen

Alle Bücher für 9783668310582 - jedes Angebot vergleichen

Aus dem Archiv:
9783668310582 - Maria Stadlober: Grenzen der Körper. Zur Materialität des Leiblichen in Pipilotti Rists "Hilf mir, ehrlich zu sein (Flatten)" und Ulrike Müllers "Mock Rock" - Buch

(?):

Grenzen der Körper Zur Materialität des Leiblichen in Pipilotti Rists Hilf mir ehrlich zu sein Flatten und Ulrike Müllers Mock Rock (2016) (?)

Lieferung erfolgt aus/von: DeutschlandBuch ist in deutscher SpracheDieses Buch ist ein Taschenbuch (Softcover bzw. Paperback)Neuware, neues BuchNachdruck
ISBN:

9783668310582 (?) bzw. 3668310580

, in Deutsch, GRIN Verlag Sep 2016, Taschenbuch, neu, Nachdruck
Versandkostenfrei
This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Essay aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, Sprache: Deutsch, Abstract: 'I have no need for friendship. Friendship causes pain', singt die amerikanische Sängerin Essie Jain in Ulrike Müllers Videoarbeit 'Mock Rock', während die Künstlerin selbst auf einem grauen Felsen liegt. Gleichzeitig windet sich eine Pipilotti Rist in ihrem Film 'Hilf mir, ehrlich zu sein (Flatten)' an einem Hochhausfenster entlang und hinterlässt schmierige Spuren auf der Fensterscheibe. Während beide Arbeiten auf den ersten Blick wenig mehr gemein haben, als dass sie von Künstlerinnen aus dem deutschsprachigen Raum gemacht wurden (wenn man Rists Herkunft, die Schweiz, dazuzählen darf), so wird bei näherer Betrachtung deutlich: Diese filmästhetisch so eigenen, unterschiedlichen künstlerischen Positionen vereint ihr Interesse am Körperlichen, am Leib. Sie verwenden ihn als Material, und genauso werde ich in dieser Arbeit ihre Videos als Material verwenden, sie gewissermaßen sezieren, und ihren Einsatz von Körper untersuchen. 16 pp. Deutsch
Mehr…
Daten vom 02.11.2016 07:08h
ISBN (andere Schreibweisen): 3-668-31058-0, 978-3-668-31058-2
Aus dem Archiv:
9783668310582 - Maria Stadlober: Grenzen Der Korper. Zur Materialitat Des Leiblichen in Pipilotti Rists Hilf Mir, Ehrlich Zu Sein (Flatten) Und Ulrike Mullers Mock Rock (German Edition) - Buch

(?):

Grenzen Der Korper Zur Materialitat Des Leiblichen in Pipilotti Rists Hilf Mir Ehrlich Zu Sein Flatten Und Ulrike Mullers Mock Rock German Edition (2016) (?)

Lieferung erfolgt aus/von: DeutschlandBuch ist in deutscher SpracheDieses Buch ist ein Taschenbuch (Softcover bzw. Paperback)Neuware, neues BuchNachdruck
ISBN:

9783668310582 (?) bzw. 3668310580

, in Deutsch, Grin Verlag, Taschenbuch, neu, Nachdruck
Versandkostenfrei
This item is printed on demand for shipment within 3 working days.
Daten vom 02.11.2016 07:08h
ISBN (andere Schreibweisen): 3-668-31058-0, 978-3-668-31058-2
Aus dem Archiv:
9783668310582 - Maria Stadlober: Grenzen der Körper. Zur Materialität des Leiblichen in Pipilotti Rists Hilf mir, ehrlich zu sein (Flatten) und Ulrike Müllers Mock Rock (Paperback) - Buch

(?):

Grenzen der Körper Zur Materialität des Leiblichen in Pipilotti Rists Hilf mir ehrlich zu sein Flatten und Ulrike Müllers Mock Rock Paperback (2016) (?)

Lieferung erfolgt aus/von: Vereinigtes Königreich Großbritannien und NordirlandBuch ist in deutscher SpracheDieses Buch ist ein Taschenbuch (Softcover bzw. Paperback)Neuware, neues BuchNachdruck
ISBN:

9783668310582 (?) bzw. 3668310580

, in Deutsch, GRIN Verlag, Taschenbuch, neu, Nachdruck
Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Essay aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, Sprache: Deutsch, Abstract: I have no need for friendship. Friendship causes pain , singt die amerikanische Sängerin Essie Jain in Ulrike Müllers Videoarbeit Mock Rock , während die Künstlerin selbst auf einem grauen Felsen liegt. Gleichzeitig windet sich eine Pipilotti Rist in ihrem Film Hilf mir, ehrlich zu sein (Flatten) an einem Hochhausfenster entlang und hinterlässt schmierige Spuren auf der Fensterscheibe. Während beide Arbeiten auf den ersten Blick wenig mehr gemein haben, als dass sie von Künstlerinnen aus dem deutschsprachigen Raum gemacht wurden (wenn man Rists Herkunft, die Schweiz, dazuzählen darf), so wird bei näherer Betrachtung deutlich: Diese filmästhetisch so eigenen, unterschiedlichen künstlerischen Positionen vereint ihr Interesse am Körperlichen, am Leib. Sie verwenden ihn als Material, und genauso werde ich in dieser Arbeit ihre Videos als Material verwenden, sie gewissermaßen sezieren, und ihren Einsatz von Körper untersuchen. Dabei gehe ich von außen nach innen vor: Zuerst werden die Arbeiten der Künstlerinnen abrisshaft vorgestellt und kontextualisiert. Danach betrachte ich die Mise-en-Scene: welche Entscheidungen sind auffällig, welches Setting wird verwendet, welche Farben? Wie unterscheiden sich die beiden künstlerischen Ansätze ästhetisch voneinander? Hierbei orientiere ich mich an Bordwell/Thompsons Kategorisierungen der Mise-en-Scene im Film. In einem zweiten Schritt möchte ich die Körper in den Videos selbst erforschen. Ich gehe dabei vom phänomenologischen Leib und seiner Materialität (sowie deren Grenzen) nach Maurice Merleau-Ponty aus. Danach untersuche ich die social extensions of the body , den Körper im (politischen) Raum anhand Michel Foucaults fluiden Körperkonzepten. Wie lässt sich die Darstellung der Körper in einem gesellschaftspolitischen Zusammenhang deuten, was ist den Körpern eingeschrieben? Schließlich beziehe ich mich auf die Analogie vom Körper als eine Art dritter Raum des Künstlers Koffi Kôkô, die meine Fragestellung abrundet und weitere Perspektiven anbietet.
Mehr…
Daten vom 02.11.2016 07:08h
ISBN (andere Schreibweisen): 3-668-31058-0, 978-3-668-31058-2
Aus dem Archiv:
9783668310582 - Maria Stadlober: Grenzen der Körper. Zur Materialität des Leiblichen in Pipilotti Rists "Hilf mir, ehrlich zu sein (Flatten)" und Ulrike Müllers "Mock Rock" - Buch

(?):

Grenzen der Körper Zur Materialität des Leiblichen in Pipilotti Rists Hilf mir ehrlich zu sein Flatten und Ulrike Müllers Mock Rock (2016) (?)

Lieferung erfolgt aus/von: DeutschlandBuch ist in deutscher SpracheDieses Buch ist ein Taschenbuch (Softcover bzw. Paperback)Neuware, neues Buch
ISBN:

9783668310582 (?) bzw. 3668310580

, in Deutsch, 16 Seiten, Grin Verlag, Taschenbuch, neu
Der Artikel ist bald verfügbar. Sichern Sie sich jetzt Ihr Exemplar!
Taschenbuch, Label: Grin Verlag, Grin Verlag, Produktgruppe: Book, Publiziert: 2016-09-29, Studio: Grin Verlag
Schlüsselwörter: Ästhetik, Aktionskunst, Architektur, Computerkunst, Denkmalpflege, Fotografie, Ikonographie, Kunstgeschichte, Kunsthandwerk, Kunstpädagogik, Kunstpolitik, Kunstpsychologie, Kunstraub, Kunsttheorie, Kunstunterricht, Lichtkunst, Malerei, Nachschlagewerke, Skulptur, Videokunst, Bücher, Fachbücher, Kunstwissenschaft, Musical, Oper, Tanz, Theater, Film, Kunst & Kultur, Bühne
Daten vom 02.11.2016 07:08h
ISBN (andere Schreibweisen): 3-668-31058-0, 978-3-668-31058-2
Aus dem Archiv:
9783668310582 - Stadlober, Maria: Grenzen der Körper. Zur Materialität des Leiblichen in Pipilotti Rists ´´Hilf mir, ehrlich zu sein (Flatten)´´ und Ulrike Müllers ´´Mock Rock´´ - Buch

(?):

Grenzen der Körper Zur Materialität des Leiblichen in Pipilotti Rists Hilf mir ehrlich zu sein Flatten und Ulrike Müllers Mock Rock (?)

Lieferung erfolgt aus/von: DeutschlandBuch ist in deutscher SpracheDieses Buch ist ein gebundenes exemplar (Hardcover), kein TaschenbuchNeuware, neues Buch
ISBN:

9783668310582 (?) bzw. 3668310580

, in Deutsch, Grin Verlag, gebundenes Buch, neu
Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland
Essay aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, Sprache: Deutsch, Abstract: ´´I have no need for friendship. Friendship causes pain´´, singt die amerikanische Sängerin Essie Jain in Ulrike Müllers Videoarbeit ´´Mock Rock´´, während die Künstlerin selbst auf einem grauen Felsen liegt. Gleichzeitig windet sich eine Pipilotti Rist in ihrem Film ´´Hilf mir, ehrlich zu sein (Flatten)´´ an einem Hochhausfenster entlang und hinterlässt schmierige Spuren auf der Fensterscheibe. Essay aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, Sprache: Deutsch, Abstract: ´´I have no need for friendship. Friendship causes pain´´, singt die amerikanische Sängerin Essie Jain in Ulrike Müllers Videoarbeit ´´Mock Rock´´, während die Künstlerin selbst auf einem grauen Felsen liegt. Gleichzeitig windet sich eine Pipilotti Rist in ihrem Film ´´Hilf mir, ehrlich zu sein (Flatten)´´ an einem Hochhausfenster entlang und hinterlässt schmierige Spuren auf der Fensterscheibe. Während beide Arbeiten auf den ersten Blick wenig mehr gemein haben, als dass sie von Künstlerinnen aus dem deutschsprachigen Raum gemacht wurden (wenn man Rists Herkunft, die Schweiz, dazuzählen darf), so wird bei näherer Betrachtung deutlich: Diese filmästhetisch so eigenen, unterschiedlichen künstlerischen Positionen vereint ihr Interesse am Körperlichen, am Leib. Sie verwenden ihn als Material, und genauso werde ich in dieser Arbeit ihre Videos als Material verwenden, sie gewissermaßen sezieren, und ihren Einsatz von Körper untersuchen. Dabei gehe ich von außen nach innen vor: Zuerst werden die Arbeiten der Künstlerinnen abrisshaft vorgestellt und kontextualisiert. Danach betrachte ich die Mise-en-Scene: welche Entscheidungen sind auffällig, welches Setting wird verwendet, welche Farben? Wie unterscheiden sich die beiden künstlerischen Ansätze ästhetisch voneinander? Hierbei orientiere ich mich an Bordwell/Thompsons Kategorisierungen der Mise-en-Scene im Film. In einem zweiten Schritt möchte ich die Körper in den Videos selbst erforschen. Ich gehe dabei vom phänomenologischen Leib und seiner Materialität (sowie deren Grenzen) nach Maurice Merleau-Ponty aus. Danach untersuche ich die ´´social extensions of the body´´, den Körper im (politischen) Raum anhand Michel Foucaults fluiden Körperkonzepten. Wie lässt sich die Darstellung der Körper in einem gesellschaftspolitischen Zusammenhang deuten, was ist den Körpern eingeschrieben? Schließlich beziehe ich mich auf die Analogie vom Körper als eine Art dritter Raum des Künstlers Koffi Kôkô, die meine Fragestellung abrundet und weitere Perspektiven anbietet. Lieferzeit 1-2 Werktage
Mehr…
Kategorie: Buch > Geisteswissenschaften, Kunst & Musik > Kunst > Theater, Ballett & Film
Daten vom 02.11.2016 07:08h
ISBN (andere Schreibweisen): 3-668-31058-0, 978-3-668-31058-2

9783668310582

Finden Sie alle lieferbaren Bücher zur ISBN-Nummer 9783668310582 einfach und schnell und können die Preise vergleichen und sofort bestellen.

Lieferbare Raritäten, Sonderausgaben, Restposten und gebrauchte Bücher sowie antiquarische Bücher des Titels "Grenzen Der Korper. Zur Materialitat Des Leiblichen in Pipilotti Rists Hilf Mir, Ehrlich Zu Sein (Flatten) Und Ulrike Mullers Mock Rock (German Edition)" von Stadlober, Maria werden vollständig erfasst.

sable gallery sprechen schreiben mitreden free download