DieBuchSuche - die Suchmaschine für alle Bücher.
Wir suchen aus über 100 Shops für Sie jetzt die besten Angebote - bitte etwas Geduld…
- Versandkosten nach Deutschland (ändern auf AUT, CHE, NLD, SWE, DEN, RUS, FRA, POL, CZE, GBR, USA)
Voreinstellungen anlegen

Alle Bücher für 9783639425734 - jedes Angebot vergleichen

Aus dem Archiv:
9783639425734 - Sebastian Lange: Der Erfolg von "Public Diplomacy" - Buch

(?):

Der Erfolg von Public Diplomacy (2012) (?)

Lieferung erfolgt aus/von: DeutschlandBuch ist in deutscher SpracheDieses Buch ist ein Taschenbuch (Softcover bzw. Paperback)Neuware, neues BuchNachdruck
ISBN:

9783639425734 (?) bzw. 3639425731

, in Deutsch, Av Akademikerverlag Jun 2012, Taschenbuch, neu, Nachdruck
This item is printed on demand - Print on Demand Titel. - Inhaltlich unveränderte Neuauflage. 'Wir handeln nicht mit Bildern, sondern mit der Realität.' So formulierte Edward Bernays, der 'Gründervater' professionalisierter Public Relations, den selbstbewussten Anspruch seines Wirkens. Assoziiert man PR zunächst mit ökonomischen Motiven, so muss man mit einem genaueren Blick auf die heutige Welt jedoch feststellen, dass überall 'öffentliche Beziehungen' unterhalten werden. Das nimmt Staaten nicht aus. Auch sie gingen im 20. Jahrhundert dazu über, solche Strukturen bereitzuhalten, die dauerhaft in Kontakt mit der Umwelt der Staaten, v.A. mit den Massenmedien stehen. In diesem Kontext fällt schnell das Schlagwort 'Propaganda', das aufgrund der Konnotationen v.A. mit der nationalsozialistischen Diktatur im deutsch sprachigen Raum deutlich negativ assoziiert ist. Reflexartig verwehren sich sowohl staatliche Akteure als auch PR-Wissenschaftler dem Begriff. Was sie betreiben bzw. untersuchen könne nicht Propaganda sein, denn diese gründe auf üblen Motiven und sei nur böswilligen Staaten zuzutrauen. Da die PR von Staaten aber bezeichnet werden musste, wurde ein neuer, unverbrauchter Begriff gesucht. Und gefunden: 'Public Diplomacy'. 100 pp. Deutsch
Mehr…
Daten vom 19.10.2014 01:55h
ISBN (andere Schreibweisen): 3-639-42573-1, 978-3-639-42573-4
Aus dem Archiv:
9783639425734 - Lange, Sebastian: Der Erfolg von "Public Diplomacy": Eine theoretische Analyse am Fallbeispiel Deutschland - Buch

(?):

Der Erfolg von Public Diplomacy Eine theoretische Analyse am Fallbeispiel Deutschland (2012) (?)

Lieferung erfolgt aus/von: DeutschlandBuch ist in deutscher SpracheDieses Buch ist ein Taschenbuch (Softcover bzw. Paperback)Neuware, neues BuchNachdruck
ISBN:

9783639425734 (?) bzw. 3639425731

, in Deutsch, AV Akademikerverlag, Taschenbuch, neu, Nachdruck
This item is printed on demand for shipment within 3 working days.
Daten vom 19.10.2014 01:55h
ISBN (andere Schreibweisen): 3-639-42573-1, 978-3-639-42573-4
Aus dem Archiv:
9783639425734 - Lange, Sebastian: Der Erfolg von "Public Diplomacy" - Buch

(?):

Der Erfolg von Public Diplomacy (?)

Lieferung erfolgt aus/von: DeutschlandBuch ist in deutscher SpracheDieses Buch ist ein Taschenbuch (Softcover bzw. Paperback)Neuware, neues Buch
ISBN:

9783639425734 (?) bzw. 3639425731

, in Deutsch, Av Akademikerverlag, Taschenbuch, neu
Versandkostenfrei
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. "Wir handeln nicht mit Bildern, sondern mit der Realität." So formulierte Edward Bernays, der "Gründervater" professionalisierter Public Relations, den selbstbewussten Anspruch seines Wirkens. Assoziiert man PR zunächst mit ökonomischen Motiven, so muss man mit einem genaueren Blick auf die heutige Welt jedoch feststellen, dass überall "öffentliche Beziehungen" unterhalten werden. Das nimmt Staaten nicht aus. Auch sie gingen im 20. Jahrhundert dazu über, solche Strukturen bereitzuhalten, die dauerhaft in Kontakt mit der Umwelt der Staaten, v.A. mit den Massenmedien stehen. In diesem Kontext fällt schnell das Schlagwort "Propaganda", das aufgrund der Konnotationen v.A. mit der nationalsozialistischen Diktatur im deutsch sprachigen Raum deutlich negativ assoziiert ist. Reflexartig verwehren sich sowohl staatliche Akteure als auch PR-Wissenschaftler dem Begriff. Was sie betreiben bzw. untersuchen könne nicht Propaganda sein, denn diese gründe auf üblen Motiven und sei nur böswilligen Staaten zuzutrauen. Da die PR von Staaten aber bezeichnet werden musste, wurde ein neuer, unverbrauchter Begriff gesucht. Und gefunden: "Public Diplomacy".100 S.Versandfertig in 3-5 Tagen, Softcover
Mehr…
Daten vom 19.10.2014 01:55h
ISBN (andere Schreibweisen): 3-639-42573-1, 978-3-639-42573-4
Aus dem Archiv:
9783639425734 - Lange, Sebastian: Der Erfolg von "Public Diplomacy" - Buch

(?):

Der Erfolg von Public Diplomacy (?)

Lieferung erfolgt aus/von: DeutschlandBuch ist in deutscher SpracheDieses Buch ist ein Taschenbuch (Softcover bzw. Paperback)Neuware, neues Buch
ISBN:

9783639425734 (?) bzw. 3639425731

, in Deutsch, Av Akademikerverlag, Taschenbuch, neu
Versandkostenfrei
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. "Wir handeln nicht mit Bildern, sondern mit der Realität." So formulierte Edward Bernays, der "Gründervater" professionalisierter Public Relations, den selbstbewussten Anspruch seines Wirkens. Assoziiert man PR zunächst mit ökonomischen Motiven, so muss man mit einem genaueren Blick auf die heutige Welt jedoch feststellen, dass überall "öffentliche Beziehungen" unterhalten werden. Das nimmt Staaten nicht aus. Auch sie gingen im 20. Jahrhundert dazu über, solche Strukturen bereitzuhalten, die dauerhaft in Kontakt mit der Umwelt der Staaten, v.A. mit den Massenmedien stehen. In diesem Kontext fällt schnell das Schlagwort "Propaganda", das aufgrund der Konnotationen v.A. mit der nationalsozialistischen Diktatur im deutsch sprachigen Raum deutlich negativ assoziiert ist. Reflexartig verwehren sich sowohl staatliche Akteure als auch PR-Wissenschaftler dem Begriff. Was sie betreiben bzw. untersuchen könne nicht Propaganda sein, denn diese gründe auf üblen Motiven und sei nur böswilligen Staaten zuzutrauen. Da die PR von Staaten aber bezeichnet werden musste, wurde ein neuer, unverbrauchter Begriff gesucht. Und gefunden: "Public Diplomacy".100 S.Versandfertig in 3-5 Tagen, Softcover
Mehr…
Daten vom 24.09.2015 15:16h
ISBN (andere Schreibweisen): 3-639-42573-1, 978-3-639-42573-4
Aus dem Archiv:
9783639425734 - Sebastian Lange: Der Erfolg von "Public Diplomacy" - Buch

(?):

Der Erfolg von Public Diplomacy (2012) (?)

Lieferung erfolgt aus/von: DeutschlandBuch ist in deutscher SpracheDieses Buch ist ein Taschenbuch (Softcover bzw. Paperback)Neuware, neues BuchNachdruck
ISBN:

9783639425734 (?) bzw. 3639425731

, in Deutsch, AV Akademikerverlag Jun 2012, Taschenbuch, neu, Nachdruck
This item is printed on demand - Print on Demand Titel. Neuware - Inhaltlich unveränderte Neuauflage. 'Wir handeln nicht mit Bildern, sondern mit der Realität.' So formulierte Edward Bernays, der 'Gründervater' professionalisierter Public Relations, den selbstbewussten Anspruch seines Wirkens. Assoziiert man PR zunächst mit ökonomischen Motiven, so muss man mit einem genaueren Blick auf die heutige Welt jedoch feststellen, dass überall 'öffentliche Beziehungen' unterhalten werden. Das nimmt Staaten nicht aus. Auch sie gingen im 20. Jahrhundert dazu über, solche Strukturen bereitzuhalten, die dauerhaft in Kontakt mit der Umwelt der Staaten, v.A. mit den Massenmedien stehen. In diesem Kontext fällt schnell das Schlagwort 'Propaganda', das aufgrund der Konnotationen v.A. mit der nationalsozialistischen Diktatur im deutsch sprachigen Raum deutlich negativ assoziiert ist. Reflexartig verwehren sich sowohl staatliche Akteure als auch PR-Wissenschaftler dem Begriff. Was sie betreiben bzw. untersuchen könne nicht Propaganda sein, denn diese gründe auf üblen Motiven und sei nur böswilligen Staaten zuzutrauen. Da die PR von Staaten aber bezeichnet werden musste, wurde ein neuer, unverbrauchter Begriff gesucht. Und gefunden: 'Public Diplomacy'. 100 pp. Deutsch
Mehr…
Daten vom 24.09.2015 15:16h
ISBN (andere Schreibweisen): 3-639-42573-1, 978-3-639-42573-4

9783639425734

Finden Sie alle lieferbaren Bücher zur ISBN-Nummer 9783639425734 einfach und schnell und können die Preise vergleichen und sofort bestellen.

Lieferbare Raritäten, Sonderausgaben, Restposten und gebrauchte Bücher sowie antiquarische Bücher des Titels "Der Erfolg von "Public Diplomacy": Eine theoretische Analyse am Fallbeispiel Deutschland (German Edition)" von Lange, Sebastian werden vollständig erfasst.

herrnhuter stern amazon grundwissen bahn