Erweiterte Suche
Wir suchen aus über 100 Shops für Sie jetzt die besten Angebote - bitte etwas Geduld…
- Versandkosten nach Deutschland (ändern auf AUT, CHE, NLD, SWE, DEN, RUS, FRA, POL, CZE, GBR, USA)
Voreinstellungen anlegen

Alle Bücher für 9783639405095 - jedes Angebot vergleichen

9783639405095 - David Kryszons: Embedded Journalists - Buch
1
David Kryszons (?):

Embedded Journalists (2012) (?)

Lieferung erfolgt aus/von: DeutschlandBuch ist in deutscher SpracheDieses Buch ist ein Taschenbuch (Softcover bzw. Paperback)Neuware, neues Buch

ISBN: 9783639405095 (?) bzw. 3639405099, in Deutsch, Av Akademikerverlag Mai 2012, Taschenbuch, neu

49,00 + Versand: 14,00 = 63,00(unverbindlich)
Von Händler/Antiquariat, sparbuchladen [52968077], Göttingen, NDS, Germany
Neuware - Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Lange Jahre hat die Presse vom US-Militär einen umfangreicheren Zugang zum Kriegsgeschehen gefordert, im jüngsten Irakkonflikt hat sie ihn be kommen. Das Jahr 2003 markierte eine Wende in den Arbeitsbedingungen für Kriegsberichterstatter. Journalisten durften so nah an die Frontlinie wie seit dem Vietnamkrieg vor drei Jahrzehnten nicht mehr. In einer Kehrtwende seiner Informationspolitik rekrutierte das Pentagon eine Truppe von rund 900 Reportern, Kameramännern und Fotografen als sogenannte Embedded Journalists . Die Berichte der eingebetteten Reporter von der Kriegsfront rie fen allerdings eine kontrovers geführte Diskussion in allen Medien hervor. Die Fachwelt war sich nicht einig, ob das Programm zum Informationsgewinn der Leser und Zuschauer beitragen werde oder ob die Journalisten lediglich eine wohlklingende Begleitmusik zu erfolgreich geführten Schlachten der alliierten Truppen anzustimmen hätten. Objektivitätsverlust der Reporter und Einflußnahme des Militärs auf die Berichterstattung waren Befürcht ungen der Kritiker des Embeddings. Nach ihrer Rückkehr aus dem Irak hat der Autor Frontreporter im Rahmen einer Meinungsbefragung mit den wesentlichsten Vorwürfen der Embedding-Gegner konfrontiert.Ziel war dabei die Klärung der Frage, ob Em bedding für die Zukunft als Instrument der Kriegsberichterstattung für Jour nalisten geeignet ist. 132 pp. Deutsch
Kommentar des Händlers/Antiquariats sparbuchladen [52968077], Göttingen, NDS, Germany:
Händlerbewertung: 5, NEW BOOK, New
Bestellnummer bei der Plattform Abebooks.de: 13334326214
Daten vom 18.10.2014 08:41h
ISBN (andere Schreibweisen): 3-639-40509-9, 978-3-639-40509-5
9783639405095 - Kryszons, David: Embedded Journalists - Buch
2
Kryszons, David (?):

Embedded Journalists (?)

Lieferung erfolgt aus/von: DeutschlandBuch ist in deutscher SpracheDieses Buch ist ein Taschenbuch (Softcover bzw. Paperback)Neuware, neues Buch

ISBN: 9783639405095 (?) bzw. 3639405099, in Deutsch, Av Akademikerverlag, Taschenbuch, neu

Versandkostenfrei
buecher.de GmbH & Co. KG, [1]
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Lange Jahre hat die Presse vom US-Militär einen umfangreicheren Zugang zum Kriegsgeschehen gefordert, im jüngsten Irakkonflikt hat sie ihn bekommen. Das Jahr 2003 markierte eine Wende in den Arbeitsbedingungen für Kriegsberichterstatter. Journalisten durften so nah an die Frontlinie wie seit dem Vietnamkrieg vor drei Jahrzehnten nicht mehr. In einer Kehrtwende seiner Informationspolitik rekrutierte das Pentagon eine Truppe von rund 900 Reportern, Kameramännern und Fotografen als sogenannte "Embedded Journalists". Die Berichte der eingebetteten Reporter von der Kriegsfront riefen allerdings eine kontrovers geführte Diskussion in allen Medien hervor. Die Fachwelt war sich nicht einig, ob das Programm zum Informationsgewinn der Leser und Zuschauer beitragen werde oder ob die Journalisten lediglich eine wohlklingende Begleitmusik zu erfolgreich geführten Schlachten der alliierten Truppen anzustimmen hätten. Objektivitätsverlust der Reporter und Einflußnahme des Militärs auf die Berichterstattung waren Befürchtungen der Kritiker des Embeddings. Nach ihrer Rückkehr aus dem Irak hat der Autor Frontreporter im Rahmen einer Meinungsbefragung mit den wesentlichsten Vorwürfen der Embedding-Gegner konfrontiert.Ziel war dabei die Klärung der Frage, ob Embedding für die Zukunft als Instrument der Kriegsberichterstattung für Journalisten geeignet ist.132 S. 220 mmVersandfertig in 3-5 Tagen, Softcover
Kommentar des Händlers/Antiquariats buecher.de GmbH & Co. KG, [1]:
Händlerbewertung: 99.0%
Daten vom 23.09.2015 17:45h
ISBN (andere Schreibweisen): 3-639-40509-9, 978-3-639-40509-5
9783639405095 - David Kryszons: Embedded Journalists - Buch
3
David Kryszons (?):

Embedded Journalists (2012) (?)

Lieferung erfolgt aus/von: DeutschlandBuch ist in deutscher SpracheDieses Buch ist ein Taschenbuch (Softcover bzw. Paperback)Neuware, neues BuchNachdruck

ISBN: 9783639405095 (?) bzw. 3639405099, in Deutsch, AV Akademikerverlag Mai 2012, Taschenbuch, neu, Nachdruck

49,00 + Versand: 15,50 = 64,50(unverbindlich)
Von Händler/Antiquariat, AHA-BUCH GmbH [51283250], Einbeck, Germany
This item is printed on demand - Print on Demand Titel. Neuware - Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Lange Jahre hat die Presse vom US-Militär einen umfangreicheren Zugang zum Kriegsgeschehen gefordert, im jüngsten Irakkonflikt hat sie ihn be kommen. Das Jahr 2003 markierte eine Wende in den Arbeitsbedingungen für Kriegsberichterstatter. Journalisten durften so nah an die Frontlinie wie seit dem Vietnamkrieg vor drei Jahrzehnten nicht mehr. In einer Kehrtwende seiner Informationspolitik rekrutierte das Pentagon eine Truppe von rund 900 Reportern, Kameramännern und Fotografen als sogenannte Embedded Journalists . Die Berichte der eingebetteten Reporter von der Kriegsfront rie fen allerdings eine kontrovers geführte Diskussion in allen Medien hervor. Die Fachwelt war sich nicht einig, ob das Programm zum Informationsgewinn der Leser und Zuschauer beitragen werde oder ob die Journalisten lediglich eine wohlklingende Begleitmusik zu erfolgreich geführten Schlachten der alliierten Truppen anzustimmen hätten. Objektivitätsverlust der Reporter und Einflußnahme des Militärs auf die Berichterstattung waren Befürcht ungen der Kritiker des Embeddings. Nach ihrer Rückkehr aus dem Irak hat der Autor Frontreporter im Rahmen einer Meinungsbefragung mit den wesentlichsten Vorwürfen der Embedding-Gegner konfrontiert.Ziel war dabei die Klärung der Frage, ob Em bedding für die Zukunft als Instrument der Kriegsberichterstattung für Jour nalisten geeignet ist. 132 pp. Deutsch
Kommentar des Händlers/Antiquariats AHA-BUCH GmbH [51283250], Einbeck, Germany:
Händlerbewertung: 5, NEW BOOK, New
Bestellnummer bei der Plattform Abebooks.de: 10407758020
Daten vom 23.09.2015 17:45h
ISBN (andere Schreibweisen): 3-639-40509-9, 978-3-639-40509-5
9783639405095 - Embedded Journalists - Buch
4

Embedded Journalists (?)

Lieferung erfolgt aus/von: SchweizBuch ist in deutscher SpracheNeuware, neues Buch

ISBN: 9783639405095 (?) bzw. 3639405099, in Deutsch, VDM Verlag Dr. Müller, Saarbrücken, Deutschland, neu

60,12 (Fr. 64,90)¹ + Versand: 13,89 (Fr. 15,00)¹ = 74,01 (Fr. 79,90)¹(unverbindlich)
zzgl. Versandkosten, Versandfertig innert 6 - 9 Tagen
Von Händler/Antiquariat
Grenzgänger an der Nachrichtenfront, Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Lange Jahre hat die Presse vom US-Militär einen umfangreicheren Zugang zum Kriegsgeschehen gefordert, im jüngsten Irakkonflikt hat sie ihn be­kommen. Das Jahr 2003 markierte eine Wende in den Arbeitsbedingungen für Kriegsberichterstatter. Journalisten durften so nah an die Frontlinie wie seit dem Vietnamkrieg vor drei Jahrzehnten nicht mehr. In einer Kehrtwende seiner Informationspolitik rekrutierte das Pentagon eine Truppe von rund 900 Reportern, Kameramännern und Fotografen als sogenannte "Embedded Journalists". Die Berichte der eingebetteten Reporter von der Kriegsfront rie­fen allerdings eine kontrovers geführte Diskussion in allen Medien hervor. Die Fachwelt war sich nicht einig, ob das Programm zum Informationsgewinn der Leser und Zuschauer beitragen werde oder ob die Journalisten lediglich eine wohlklingende Begleitmusik zu erfolgreich geführten Schlachten der alliierten Truppen anzustimmen hätten. Objektivitätsverlust der Reporter und Einflussnahme des Militärs auf die Berichterstattung waren Befürcht­ungen der Kritiker des Embeddings. Nach ihrer Rückkehr aus dem Irak hat der Autor Frontreporter im Rahmen einer Meinungsbefragung mit den wesentlichsten Vorwürfen der Embedding-Gegner konfrontiert.Ziel war dabei die Klärung der Frage, ob Em­bedding für die Zukunft als Instrument der Kriegsberichterstattung für Jour­nalisten geeignet ist.
Bestellnummer des Händlers: 32151043
Bestellnummer bei der Plattform Buch.ch: 70ab47c59661211038608121196903 6d
Kategorie: Bücher / Fachbücher / Medienwissenschaft
Schlüsselwörter: Bücher
Daten vom 05.11.2015 14:18h
ISBN (andere Schreibweisen): 3-639-40509-9, 978-3-639-40509-5
9783639405095 - AV Akademikerverlag: Embedded Journalists - Buch
5
AV Akademikerverlag (?):

Embedded Journalists (?)

Lieferung erfolgt aus/von: DeutschlandBuch ist in deutscher SpracheNeuware, neues Buch

ISBN: 9783639405095 (?) bzw. 3639405099, in Deutsch, AV Akademikerverlag, neu

49,00 + Versand: 3,50 = 52,50(unverbindlich)
Von Händler/Antiquariat
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Lange Jahre hat die Presse vom US-Militär einen umfangreicheren Zugang zum Kriegsgeschehen gefordert, im jüngsten Irakkonflikt hat sie ihn be­kommen. Das Jahr 2003 markierte eine Wende in den Arbeitsbedingungen für Kriegsberichterstatter. Journalisten durften so nah an die Frontlinie wie seit dem Vietnamkrieg vor drei Jahrzehnten nicht mehr. In einer Kehrtwende seiner Informationspolitik rekrutierte das Pentagon eine Truppe von rund 900 Reportern, Kameramännern und Fotografen als sogenannte ´´Embedded Journalists´´. Die Berichte der eingebetteten Reporter von der Kriegsfront rie­fen allerdings eine kontrovers geführte Diskussion in allen Medien hervor. Die Fachwelt war sich nicht einig, ob das Programm zum Informationsgewinn der Leser und Zuschauer beitragen werde oder ob die Journalisten lediglich eine wohlklingende Begleitmusik zu erfolgreich geführten Schlachten der alliierten Truppen anzustimmen hätten. Objektivitätsverlust der Reporter und Einflußnahme des Militärs auf die Berichterstattung waren Befürcht­ungen der Kritiker des Embeddings. Nach ihrer Rückkehr aus dem Irak hat der Autor Frontreporter im Rahmen einer Meinungsbefragung mit den wesentlichsten Vorwürfen der Embedding-Gegner konfrontiert.Ziel war dabei die Klärung der Frage, ob Em­bedding für die Zukunft als Instrument der Kriegsberichterstattung für Jour­nalisten geeignet ist.
Bestellnummer des Händlers: 32151043
Bestellnummer bei der Plattform Buch.de: 108265742
Kategorie: Buch (dtsch.)
Schlüsselwörter: Kriegsberichterstattung#Irakkrieg
Daten vom 03.02.2016 08:55h
ISBN (andere Schreibweisen): 3-639-40509-9, 978-3-639-40509-5

9783639405095

Finden Sie alle lieferbaren Bücher zur ISBN-Nummer 9783639405095 einfach und schnell und können die Preise vergleichen und sofort bestellen.

Lieferbare Raritäten, Sonderausgaben, Restposten und gebrauchte Bücher sowie antiquarische Bücher des Titels "Embedded Journalists: Grenzgänger an der Nachrichtenfront (German Edition)" von AV Akademikerverlag werden vollständig erfasst.

Benachbarte Bücher

>> zum Archiv