1
Michael Winkler (Autor)search

Die spirituelle Welt [Gebundene Ausgabe] Familienmitglied verloren Leben nach dem Tod Liebe Gerechtigkeit Gott Esoterik (2008)search

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland DE HC

ISBN: 9783940845009search bzw. 3940845000, in Deutsch, J-K-Fischer, gebundenes Buch.

195,29 ($ 231,81)¹ thumbs_up_down + Versand: 7,14 ($ 8,48)¹ = 202,43 ($ 240,29)¹
unverbindlich
Versandkosten nach: DEU.
Von Händler/Antiquariat, Lars Lutzer.
J-K-Fischer: J-K-Fischer, 2008. 2008. Hardcover. 22 x 15,6 x 2,2 cm. Ängstigt Sie der Tod? Mit dem Tod ist alles aus, das ist das, wir um uns beobachten. Wer immer ein Familienmitglied verloren hat, weiß genau, es kommt nicht wieder. Der Freund an unserer Seite ist verschwunden, wir werden nie wieder mit ihm lachen oder auch nur mit ihm sprechen.In den heiligen Büchern der Menschheit steht jedoch etwas ganz anderes, da wird vom Leben nach dem Tod gesprochen, ja, es wird uns ganz fest vorhergesagt.Ein liebender und gerechter Gott gibt dem einen alles, einen sportlichen Körper, gutes Aussehen, Geld, Macht, Erfolg und läßt den anderen als Krüppel zur Welt kommen, in Armut vegetieren. Das ist keine Liebe, keine Gerechtigkeit, wenn Ja, wenn es das einzige Leben wäre!Trauen Sie dem allmächtigen Gott ruhig mehr zu. Ihr Vater war immer für Sie da, aber sogar er hat Sie schon ins kalte Wasser geworfen, hat Sie in Situationen gebracht, in denen Sie sich anstrengen mußten. Gott hält es ebenso. Heute müssen Sie sich anstrengen, bis Sie todmüde ins Bett sinken, morgen ruhen Sie sich aus, genießen das Leben, liegen in der Sonne und schlecken Eis. Bei Ihrem Vater sind es wirklich Tage, bei Gott ganze Leben.Sie sterben, weil Ihr Körper ausgedient hat, ob nun schwer krank und satt an Jahren, oder jung, unverhofft, bei einem Unfall, scheinbar viel zu früh. Das eine Dasein ist beendet, jetzt gehen Sie hinüber, in das Jenseits. Und eines Tages kommen Sie zurück, als ein anderer Mensch, mit neuen Möglichkeiten und einem neuen, unverbrauchten Leben.Das lehren uns dicke, alte Bücher. Oder Sie lesen es hier. Dieses Buch ist deutlich dünner, lebendiger geschrieben und viel besser zu verstehen.Lesen müssen sie es nicht, nicht dieses Buch und nicht die dicken, alten Bücher aus der Vergangenheit. Es wird passieren und Sie werden es erleben. Aber vielleicht ziehen Sie es vor, sich darauf vorzubereiten, damit Sie wissen, was auf Sie zukommen wird.Denn dann erfahren Sie auch, was das Jenseits von Ihnen erwartet, wie Sie Ihr Leben zu Ihrem Vorteil ändern, damit Sie durch die richtige Tür ins Jenseits gehen und es später wieder durch die richtige Tür verlassen. Sie haben Ihr Leben in der Hand, Sie können es an jedem Tag neu ausrichten.Oder besser, noch können Sie es. Der Tod ist unausweichlich, wäre es da nicht besser, Sie wüßten über ihn Bescheid? Es ist nicht nötig, vor etwas Angst zu haben, was man kennt. Ängstigt Sie der Tod? Mit dem Tod ist alles aus, das ist das, wir um uns beobachten. Wer immer ein Familienmitglied verloren hat, weiß genau, es kommt nicht wieder. Der Freund an unserer Seite ist verschwunden, wir werden nie wieder mit ihm lachen oder auch nur mit ihm sprechen.In den heiligen Büchern der Menschheit steht jedoch etwas ganz anderes, da wird vom Leben nach dem Tod gesprochen, ja, es wird uns ganz fest vorhergesagt.Ein liebender und gerechter Gott gibt dem einen alles, einen sportlichen Körper, gutes Aussehen, Geld, Macht, Erfolg und läßt den anderen als Krüppel zur Welt kommen, in Armut vegetieren. Das ist keine Liebe, keine Gerechtigkeit, wenn Ja, wenn es das einzige Leben wäre!Trauen Sie dem allmächtigen Gott ruhig mehr zu. Ihr Vater war immer für Sie da, aber sogar er hat Sie schon ins kalte Wasser geworfen, hat Sie in Situationen gebracht, in denen Sie sich anstrengen mußten. Gott hält es ebenso. Heute müssen Sie sich anstrengen, bis Sie todmüde ins Bett sinken, morgen ruhen Sie sich aus, genießen das Leben, liegen in der Sonne und schlecken Eis. Bei Ihrem Vater sind es wirklich Tage, bei Gott ganze Leben.Sie sterben, weil Ihr Körper ausgedient hat, ob nun schwer krank und satt an Jahren, oder jung, unverhofft, bei einem Unfall, scheinbar viel zu früh. Das eine Dasein ist beendet, jetzt gehen Sie hinüber, in das Jenseits. Und eines Tages kommen Sie zurück, als ein anderer Mensch, mit neuen Möglichkeiten und einem neuen, unverbrauchten Leben.Das lehren uns dicke, alte Bücher. Oder Sie lesen es hier. Dieses Buch ist deutlich dünner, lebendiger geschrieben und viel besser zu verstehen.Lesen müssen sie es nicht, nicht dieses Buch und nicht die dicken, alten Bücher aus der Vergangenheit. Es wird passieren und Sie werden es erleben. Aber vielleicht ziehen Sie es vor, sich darauf vorzubereiten, damit Sie wissen, was auf Sie zukommen wird.Denn dann erfahren Sie auch, was das Jenseits von Ihnen erwartet, wie Sie Ihr Leben zu Ihrem Vorteil ändern, damit Sie durch die richtige Tür ins Jenseits gehen und es später wieder durch die richtige Tür verlassen. Sie haben Ihr Leben in der Hand, Sie können es an jedem Tag neu ausrichten.Oder besser, noch können Sie es. Der Tod ist unausweichlich, wäre es da nicht besser, Sie wüßten über ihn Bescheid? Es ist nicht nötig, vor etwas Angst zu haben, was man kennt.
2
Michael Winkler (Autor)search

Die spirituelle Welt [Gebundene Ausgabe] Familienmitglied verloren Leben nach dem Tod Liebe Gerechtigkeit Gott Esoterik (2008)search

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland ~DE HC

ISBN: 9783940845009search bzw. 3940845000, vermutlich in Deutsch, J-K-Fischer, gebundenes Buch.

183,58 ($ 218,58)¹ thumbs_up_down + Versand: 7,13 ($ 8,49)¹ = 190,71 ($ 227,07)¹
unverbindlich
Versandkosten nach: DEU.
Von Händler/Antiquariat, BOOK-SERVICE Lars Lutzer - ANTIQUARIAN BOOKS - LITERATURE SEARCH *** BOOKSERVICE *** ANTIQUARIAN RESEARCH.
J-K-Fischer: J-K-Fischer, 2008. 2008. Hardcover. 22 x 15,6 x 2,2 cm. Ängstigt Sie der Tod? Mit dem Tod ist alles aus, das ist das, wir um uns beobachten. Wer immer ein Familienmitglied verloren hat, weiß genau, es kommt nicht wieder. Der Freund an unserer Seite ist verschwunden, wir werden nie wieder mit ihm lachen oder auch nur mit ihm sprechen.In den heiligen Büchern der Menschheit steht jedoch etwas ganz anderes, da wird vom Leben nach dem Tod gesprochen, ja, es wird uns ganz fest vorhergesagt.Ein liebender und gerechter Gott gibt dem einen alles, einen sportlichen Körper, gutes Aussehen, Geld, Macht, Erfolg und läßt den anderen als Krüppel zur Welt kommen, in Armut vegetieren. Das ist keine Liebe, keine Gerechtigkeit, wenn Ja, wenn es das einzige Leben wäre!Trauen Sie dem allmächtigen Gott ruhig mehr zu. Ihr Vater war immer für Sie da, aber sogar er hat Sie schon ins kalte Wasser geworfen, hat Sie in Situationen gebracht, in denen Sie sich anstrengen mußten. Gott hält es ebenso. Heute müssen Sie sich anstrengen, bis Sie todmüde ins Bett sinken, morgen ruhen Sie sich aus, genießen das Leben, liegen in der Sonne und schlecken Eis. Bei Ihrem Vater sind es wirklich Tage, bei Gott ganze Leben.Sie sterben, weil Ihr Körper ausgedient hat, ob nun schwer krank und satt an Jahren, oder jung, unverhofft, bei einem Unfall, scheinbar viel zu früh. Das eine Dasein ist beendet, jetzt gehen Sie hinüber, in das Jenseits. Und eines Tages kommen Sie zurück, als ein anderer Mensch, mit neuen Möglichkeiten und einem neuen, unverbrauchten Leben.Das lehren uns dicke, alte Bücher. Oder Sie lesen es hier. Dieses Buch ist deutlich dünner, lebendiger geschrieben und viel besser zu verstehen.Lesen müssen sie es nicht, nicht dieses Buch und nicht die dicken, alten Bücher aus der Vergangenheit. Es wird passieren und Sie werden es erleben. Aber vielleicht ziehen Sie es vor, sich darauf vorzubereiten, damit Sie wissen, was auf Sie zukommen wird.Denn dann erfahren Sie auch, was das Jenseits von Ihnen erwartet, wie Sie Ihr Leben zu Ihrem Vorteil ändern, damit Sie durch die richtige Tür ins Jenseits gehen und es später wieder durch die richtige Tür verlassen. Sie haben Ihr Leben in der Hand, Sie können es an jedem Tag neu ausrichten.Oder besser, noch können Sie es. Der Tod ist unausweichlich, wäre es da nicht besser, Sie wüßten über ihn Bescheid? Es ist nicht nötig, vor etwas Angst zu haben, was man kennt. Ängstigt Sie der Tod? Mit dem Tod ist alles aus, das ist das, wir um uns beobachten. Wer immer ein Familienmitglied verloren hat, weiß genau, es kommt nicht wieder. Der Freund an unserer Seite ist verschwunden, wir werden nie wieder mit ihm lachen oder auch nur mit ihm sprechen.In den heiligen Büchern der Menschheit steht jedoch etwas ganz anderes, da wird vom Leben nach dem Tod gesprochen, ja, es wird uns ganz fest vorhergesagt.Ein liebender und gerechter Gott gibt dem einen alles, einen sportlichen Körper, gutes Aussehen, Geld, Macht, Erfolg und läßt den anderen als Krüppel zur Welt kommen, in Armut vegetieren. Das ist keine Liebe, keine Gerechtigkeit, wenn Ja, wenn es das einzige Leben wäre!Trauen Sie dem allmächtigen Gott ruhig mehr zu. Ihr Vater war immer für Sie da, aber sogar er hat Sie schon ins kalte Wasser geworfen, hat Sie in Situationen gebracht, in denen Sie sich anstrengen mußten. Gott hält es ebenso. Heute müssen Sie sich anstrengen, bis Sie todmüde ins Bett sinken, morgen ruhen Sie sich aus, genießen das Leben, liegen in der Sonne und schlecken Eis. Bei Ihrem Vater sind es wirklich Tage, bei Gott ganze Leben.Sie sterben, weil Ihr Körper ausgedient hat, ob nun schwer krank und satt an Jahren, oder jung, unverhofft, bei einem Unfall, scheinbar viel zu früh. Das eine Dasein ist beendet, jetzt gehen Sie hinüber, in das Jenseits. Und eines Tages kommen Sie zurück, als ein anderer Mensch, mit neuen Möglichkeiten und einem neuen, unverbrauchten Leben.Das lehren uns dicke, alte Bücher. Oder Sie lesen es hier. Dieses Buch ist deutlich dünner, lebendiger geschrieben und viel besser zu verstehen.Lesen müssen sie es nicht, nicht dieses Buch und nicht die dicken, alten Bücher aus der Vergangenheit. Es wird passieren und Sie werden es erleben. Aber vielleicht ziehen Sie es vor, sich darauf vorzubereiten, damit Sie wissen, was auf Sie zukommen wird.Denn dann erfahren Sie auch, was das Jenseits von Ihnen erwartet, wie Sie Ihr Leben zu Ihrem Vorteil ändern, damit Sie durch die richtige Tür ins Jenseits gehen und es später wieder durch die richtige Tür verlassen. Sie haben Ihr Leben in der Hand, Sie können es an jedem Tag neu ausrichten.Oder besser, noch können Sie es. Der Tod ist unausweichlich, wäre es da nicht besser, Sie wüßten über ihn Bescheid? Es ist nicht nötig, vor etwas Angst zu haben, was man kennt.
3
Michael Winkler (Autor)search

Die spirituelle Welt [Gebundene Ausgabe] (2008)search

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland ~DE HC

ISBN: 9783940845009search bzw. 3940845000, vermutlich in Deutsch, J-K-Fischer, gebundenes Buch.

193,83 ($ 230,79)¹ thumbs_up_down + Versand: 7,13 ($ 8,49)¹ = 200,96 ($ 239,28)¹
unverbindlich
Versandkosten nach: DEU.
Von Händler/Antiquariat, BOOK-SERVICE Lars Lutzer - ANTIQUARIAN BOOKS - LITERATURE SEARCH *** BOOKSERVICE *** ANTIQUARIAN RESEARCH.
J-K-Fischer: J-K-Fischer, 2008. 2008. Hardcover. 22 x 15,6 x 2,2 cm. Ängstigt Sie der Tod? Mit dem Tod ist alles aus, das ist das, wir um uns beobachten. Wer immer ein Familienmitglied verloren hat, weiß genau, es kommt nicht wieder. Der Freund an unserer Seite ist verschwunden, wir werden nie wieder mit ihm lachen oder auch nur mit ihm sprechen.In den heiligen Büchern der Menschheit steht jedoch etwas ganz anderes, da wird vom Leben nach dem Tod gesprochen, ja, es wird uns ganz fest vorhergesagt.Ein liebender und gerechter Gott gibt dem einen alles, einen sportlichen Körper, gutes Aussehen, Geld, Macht, Erfolg und läßt den anderen als Krüppel zur Welt kommen, in Armut vegetieren. Das ist keine Liebe, keine Gerechtigkeit, wenn Ja, wenn es das einzige Leben wäre!Trauen Sie dem allmächtigen Gott ruhig mehr zu. Ihr Vater war immer für Sie da, aber sogar er hat Sie schon ins kalte Wasser geworfen, hat Sie in Situationen gebracht, in denen Sie sich anstrengen mußten. Gott hält es ebenso. Heute müssen Sie sich anstrengen, bis Sie todmüde ins Bett sinken, morgen ruhen Sie sich aus, genießen das Leben, liegen in der Sonne und schlecken Eis. Bei Ihrem Vater sind es wirklich Tage, bei Gott ganze Leben.Sie sterben, weil Ihr Körper ausgedient hat, ob nun schwer krank und satt an Jahren, oder jung, unverhofft, bei einem Unfall, scheinbar viel zu früh. Das eine Dasein ist beendet, jetzt gehen Sie hinüber, in das Jenseits. Und eines Tages kommen Sie zurück, als ein anderer Mensch, mit neuen Möglichkeiten und einem neuen, unverbrauchten Leben.Das lehren uns dicke, alte Bücher. Oder Sie lesen es hier. Dieses Buch ist deutlich dünner, lebendiger geschrieben und viel besser zu verstehen.Lesen müssen sie es nicht, nicht dieses Buch und nicht die dicken, alten Bücher aus der Vergangenheit. Es wird passieren und Sie werden es erleben. Aber vielleicht ziehen Sie es vor, sich darauf vorzubereiten, damit Sie wissen, was auf Sie zukommen wird.Denn dann erfahren Sie auch, was das Jenseits von Ihnen erwartet, wie Sie Ihr Leben zu Ihrem Vorteil ändern, damit Sie durch die richtige Tür ins Jenseits gehen und es später wieder durch die richtige Tür verlassen. Sie haben Ihr Leben in der Hand, Sie können es an jedem Tag neu ausrichten.Oder besser, noch können Sie es. Der Tod ist unausweichlich, wäre es da nicht besser, Sie wüßten über ihn Bescheid? Es ist nicht nötig, vor etwas Angst zu haben, was man kennt. Ängstigt Sie der Tod? Mit dem Tod ist alles aus, das ist das, wir um uns beobachten. Wer immer ein Familienmitglied verloren hat, weiß genau, es kommt nicht wieder. Der Freund an unserer Seite ist verschwunden, wir werden nie wieder mit ihm lachen oder auch nur mit ihm sprechen.In den heiligen Büchern der Menschheit steht jedoch etwas ganz anderes, da wird vom Leben nach dem Tod gesprochen, ja, es wird uns ganz fest vorhergesagt.Ein liebender und gerechter Gott gibt dem einen alles, einen sportlichen Körper, gutes Aussehen, Geld, Macht, Erfolg und läßt den anderen als Krüppel zur Welt kommen, in Armut vegetieren. Das ist keine Liebe, keine Gerechtigkeit, wenn Ja, wenn es das einzige Leben wäre!Trauen Sie dem allmächtigen Gott ruhig mehr zu. Ihr Vater war immer für Sie da, aber sogar er hat Sie schon ins kalte Wasser geworfen, hat Sie in Situationen gebracht, in denen Sie sich anstrengen mußten. Gott hält es ebenso. Heute müssen Sie sich anstrengen, bis Sie todmüde ins Bett sinken, morgen ruhen Sie sich aus, genießen das Leben, liegen in der Sonne und schlecken Eis. Bei Ihrem Vater sind es wirklich Tage, bei Gott ganze Leben.Sie sterben, weil Ihr Körper ausgedient hat, ob nun schwer krank und satt an Jahren, oder jung, unverhofft, bei einem Unfall, scheinbar viel zu früh. Das eine Dasein ist beendet, jetzt gehen Sie hinüber, in das Jenseits. Und eines Tages kommen Sie zurück, als ein anderer Mensch, mit neuen Möglichkeiten und einem neuen, unverbrauchten Leben.Das lehren uns dicke, alte Bücher. Oder Sie lesen es hier. Dieses Buch ist deutlich dünner, lebendiger geschrieben und viel besser zu verstehen.Lesen müssen sie es nicht, nicht dieses Buch und nicht die dicken, alten Bücher aus der Vergangenheit. Es wird passieren und Sie werden es erleben. Aber vielleicht ziehen Sie es vor, sich darauf vorzubereiten, damit Sie wissen, was auf Sie zukommen wird.Denn dann erfahren Sie auch, was das Jenseits von Ihnen erwartet, wie Sie Ihr Leben zu Ihrem Vorteil ändern, damit Sie durch die richtige Tür ins Jenseits gehen und es später wieder durch die richtige Tür verlassen. Sie haben Ihr Leben in der Hand, Sie können es an jedem Tag neu ausrichten.Oder besser, noch können Sie es. Der Tod ist unausweichlich, wäre es da nicht besser, Sie wüßten über ihn Bescheid? Es ist nicht nötig, vor etwas Angst zu haben, was man kennt.
4
Michael Winkler (Autor)search

Die spirituelle Welt [Gebundene Ausgabe] (2008)search

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland DE HC

ISBN: 9783940845009search bzw. 3940845000, in Deutsch, J-K-Fischer, gebundenes Buch.

194,86 ($ 217,45)¹ thumbs_up_down + Versand: 7,13 ($ 7,96)¹ = 201,99 ($ 225,41)¹
unverbindlich
Versandkosten nach: DEU.
Von Händler/Antiquariat, Lars Lutzer.
J-K-Fischer, 2008. 2008. Hardcover. 22 x 15,6 x 2,2 cm. Ängstigt Sie der Tod? Mit dem Tod ist alles aus, das ist das, wir um uns beobachten. Wer immer ein Familienmitglied verloren hat, weiß genau, es kommt nicht wieder. Der Freund an unserer Seite ist verschwunden, wir werden nie wieder mit ihm lachen oder auch nur mit ihm sprechen.In den heiligen Büchern der Menschheit steht jedoch etwas ganz anderes, da wird vom Leben nach dem Tod gesprochen, ja, es wird uns ganz fest vorhergesagt.Ein liebender und gerechter Gott gibt dem einen alles, einen sportlichen Körper, gutes Aussehen, Geld, Macht, Erfolg und läßt den anderen als Krüppel zur Welt kommen, in Armut vegetieren. Das ist keine Liebe, keine Gerechtigkeit, wenn Ja, wenn es das einzige Leben wäre!Trauen Sie dem allmächtigen Gott ruhig mehr zu. Ihr Vater war immer für Sie da, aber sogar er hat Sie schon ins kalte Wasser geworfen, hat Sie in Situationen gebracht, in denen Sie sich anstrengen mußten. Gott hält es ebenso. Heute müssen Sie sich anstrengen, bis Sie todmüde ins Bett sinken, morgen ruhen Sie sich aus, genießen das Leben, liegen in der Sonne und schlecken Eis. Bei Ihrem Vater sind es wirklich Tage, bei Gott ganze Leben.Sie sterben, weil Ihr Körper ausgedient hat, ob nun schwer krank und satt an Jahren, oder jung, unverhofft, bei einem Unfall, scheinbar viel zu früh. Das eine Dasein ist beendet, jetzt gehen Sie hinüber, in das Jenseits. Und eines Tages kommen Sie zurück, als ein anderer Mensch, mit neuen Möglichkeiten und einem neuen, unverbrauchten Leben.Das lehren uns dicke, alte Bücher. Oder Sie lesen es hier. Dieses Buch ist deutlich dünner, lebendiger geschrieben und viel besser zu verstehen.Lesen müssen sie es nicht, nicht dieses Buch und nicht die dicken, alten Bücher aus der Vergangenheit. Es wird passieren und Sie werden es erleben. Aber vielleicht ziehen Sie es vor, sich darauf vorzubereiten, damit Sie wissen, was auf Sie zukommen wird.Denn dann erfahren Sie auch, was das Jenseits von Ihnen erwartet, wie Sie Ihr Leben zu Ihrem Vorteil ändern, damit Sie durch die richtige Tür ins Jenseits gehen und es später wieder durch die richtige Tür verlassen. Sie haben Ihr Leben in der Hand, Sie können es an jedem Tag neu ausrichten.Oder besser, noch können Sie es. Der Tod ist unausweichlich, wäre es da nicht besser, Sie wüßten über ihn Bescheid? Es ist nicht nötig, vor etwas Angst zu haben, was man kennt. Ängstigt Sie der Tod? Mit dem Tod ist alles aus, das ist das, wir um uns beobachten. Wer immer ein Familienmitglied verloren hat, weiß genau, es kommt nicht wieder. Der Freund an unserer Seite ist verschwunden, wir werden nie wieder mit ihm lachen oder auch nur mit ihm sprechen.In den heiligen Büchern der Menschheit steht jedoch etwas ganz anderes, da wird vom Leben nach dem Tod gesprochen, ja, es wird uns ganz fest vorhergesagt.Ein liebender und gerechter Gott gibt dem einen alles, einen sportlichen Körper, gutes Aussehen, Geld, Macht, Erfolg und läßt den anderen als Krüppel zur Welt kommen, in Armut vegetieren. Das ist keine Liebe, keine Gerechtigkeit, wenn Ja, wenn es das einzige Leben wäre!Trauen Sie dem allmächtigen Gott ruhig mehr zu. Ihr Vater war immer für Sie da, aber sogar er hat Sie schon ins kalte Wasser geworfen, hat Sie in Situationen gebracht, in denen Sie sich anstrengen mußten. Gott hält es ebenso. Heute müssen Sie sich anstrengen, bis Sie todmüde ins Bett sinken, morgen ruhen Sie sich aus, genießen das Leben, liegen in der Sonne und schlecken Eis. Bei Ihrem Vater sind es wirklich Tage, bei Gott ganze Leben.Sie sterben, weil Ihr Körper ausgedient hat, ob nun schwer krank und satt an Jahren, oder jung, unverhofft, bei einem Unfall, scheinbar viel zu früh. Das eine Dasein ist beendet, jetzt gehen Sie hinüber, in das Jenseits. Und eines Tages kommen Sie zurück, als ein anderer Mensch, mit neuen Möglichkeiten und einem neuen, unverbrauchten Leben.Das lehren uns dicke, alte Bücher. Oder Sie lesen es hier. Dieses Buch ist deutlich dünner, lebendiger geschrieben und viel besser zu verstehen.Lesen müssen sie es nicht, nicht dieses Buch und nicht die dicken, alten Bücher aus der Vergangenheit. Es wird passieren und Sie werden es erleben. Aber vielleicht ziehen Sie es vor, sich darauf vorzubereiten, damit Sie wissen, was auf Sie zukommen wird.Denn dann erfahren Sie auch, was das Jenseits von Ihnen erwartet, wie Sie Ihr Leben zu Ihrem Vorteil ändern, damit Sie durch die richtige Tür ins Jenseits gehen und es später wieder durch die richtige Tür verlassen. Sie haben Ihr Leben in der Hand, Sie können es an jedem Tag neu ausrichten.Oder besser, noch können Sie es. Der Tod ist unausweichlich, wäre es da nicht besser, Sie wüßten über ihn Bescheid? Es ist nicht nötig, vor etwas Angst zu haben, was man kennt.
5
Michael Winkler (Autor)search

Die spirituelle Welt [Gebundene Ausgabe] Familienmitglied verloren Leben nach dem Tod Liebe Gerechtigkeit Gott Esoterik (2008)search

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland DE HC US

ISBN: 3940845000search bzw. 9783940845009, in Deutsch, J-K-Fischer J-K-Fischer, gebundenes Buch, gebraucht.

195,95 thumbs_up_down
versandkostenfrei, unverbindlich
Von Händler/Antiquariat, Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23812 Wahlstedt.
2008 Hardcover 300 S. 22 x 15,6 x 2,2 cm Gebundene Ausgabe Zustand: gebraucht - sehr gut, Ängstigt Sie der Tod? Mit dem Tod ist alles aus, das ist das, wir um uns beobachten. Wer immer ein Familienmitglied verloren hat, weiß genau, es kommt nicht wieder. Der Freund an unserer Seite ist verschwunden, wir werden nie wieder mit ihm lachen oder auch nur mit ihm sprechen.In den heiligen Büchern der Menschheit steht jedoch etwas ganz anderes, da wird vom Leben nach dem Tod gesprochen, ja, es wird uns ganz fest vorhergesagt.Ein liebender und gerechter Gott gibt dem einen alles, einen sportlichen Körper, gutes Aussehen, Geld, Macht, Erfolg und läßt den anderen als Krüppel zur Welt kommen, in Armut vegetieren. Das ist keine Liebe, keine Gerechtigkeit, wenn Ja, wenn es das einzige Leben wäre!Trauen Sie dem allmächtigen Gott ruhig mehr zu. Ihr Vater war immer für Sie da, aber sogar er hat Sie schon ins kalte Wasser geworfen, hat Sie in Situationen gebracht, in denen Sie sich anstrengen mußten. Gott hält es ebenso. Heute müssen Sie sich anstrengen, bis Sie todmüde ins Bett sinken, morgen ruhen Sie sich aus, genießen das Leben, liegen in der Sonne und schlecken Eis. Bei Ihrem Vater sind es wirklich Tage, bei Gott ganze Leben.Sie sterben, weil Ihr Körper ausgedient hat, ob nun schwer krank und satt an Jahren, oder jung, unverhofft, bei einem Unfall, scheinbar viel zu früh. Das eine Dasein ist beendet, jetzt gehen Sie hinüber, in das Jenseits. Und eines Tages kommen Sie zurück, als ein anderer Mensch, mit neuen Möglichkeiten und einem neuen, unverbrauchten Leben.Das lehren uns dicke, alte Bücher. Oder Sie lesen es hier. Dieses Buch ist deutlich dünner, lebendiger geschrieben und viel besser zu verstehen.Lesen müssen sie es nicht, nicht dieses Buch und nicht die dicken, alten Bücher aus der Vergangenheit. Es wird passieren und Sie werden es erleben. Aber vielleicht ziehen Sie es vor, sich darauf vorzubereiten, damit Sie wissen, was auf Sie zukommen wird.Denn dann erfahren Sie auch, was das Jenseits von Ihnen erwartet, wie Sie Ihr Leben zu Ihrem Vorteil ändern, damit Sie durch die richtige Tür ins Jenseits gehen und es später wieder durch die richtige Tür verlassen. Sie haben Ihr Leben in der Hand, Sie können es an jedem Tag neu ausrichten.Oder besser, noch können Sie es. Der Tod ist unausweichlich, wäre es da nicht besser, Sie wüßten über ihn Bescheid? Es ist nicht nötig, vor etwas Angst zu haben, was man kennt. Ängstigt Sie der Tod? Mit dem Tod ist alles aus, das ist das, wir um uns beobachten. Wer immer ein Familienmitglied verloren hat, weiß genau, es kommt nicht wieder. Der Freund an unserer Seite ist verschwunden, wir werden nie wieder mit ihm lachen oder auch nur mit ihm sprechen.In den heiligen Büchern der Menschheit steht jedoch etwas ganz anderes, da wird vom Leben nach dem Tod gesprochen, ja, es wird uns ganz fest vorhergesagt.Ein liebender und gerechter Gott gibt dem einen alles, einen sportlichen Körper, gutes Aussehen, Geld, Macht, Erfolg und läßt den anderen als Krüppel zur Welt kommen, in Armut vegetieren. Das ist keine Liebe, keine Gerechtigkeit, wenn Ja, wenn es das einzige Leben wäre!Trauen Sie dem allmächtigen Gott ruhig mehr zu. Ihr Vater war immer für Sie da, aber sogar er hat Sie schon ins kalte Wasser geworfen, hat Sie in Situationen gebracht, in denen Sie sich anstrengen mußten. Gott hält es ebenso. Heute müssen Sie sich anstrengen, bis Sie todmüde ins Bett sinken, morgen ruhen Sie sich aus, genießen das Leben, liegen in der Sonne und schlecken Eis. Bei Ihrem Vater sind es wirklich Tage, bei Gott ganze Leben.Sie sterben, weil Ihr Körper ausgedient hat, ob nun schwer krank und satt an Jahren, oder jung, unverhofft, bei einem Unfall, scheinbar viel zu früh. Das eine Dasein ist beendet, jetzt gehen Sie hinüber, in das Jenseits. Und eines Tages kommen Sie zurück, als ein anderer Mensch, mit neuen Möglichkeiten und einem neuen, unverbrauchten Leben.Das lehren uns dicke, alte Bücher. Oder Sie lesen es hier. Dieses Buch ist deutlich dünner, lebendiger geschrieben und viel besser zu verstehen.Lesen müssen sie es nicht, nicht dieses Buch und nicht die dicken, alten Bücher aus der Vergangenheit. Es wird passieren und Sie werden es erleben. Aber vielleicht ziehen Sie es vor, sich darauf vorzubereiten, damit Sie wissen, was auf Sie zukommen wird.Denn dann erfahren Sie auch, was das Jenseits von Ihnen erwartet, wie Sie Ihr Leben zu Ihrem Vorteil ändern, damit Sie durch die richtige Tür ins Jenseits gehen und es später wieder durch die richtige Tür verlassen. Sie haben Ihr Leben in der Hand, Sie können es an jedem Tag neu ausrichten.Oder besser, noch können Sie es. Der Tod ist unausweichlich, wäre es da nicht besser, Sie wüßten über ihn Bescheid? Es ist nicht nötig, vor etwas Angst zu haben, was man kennt. gebraucht; sehr gut, 2014-09-19.
6
Michael Winkler (Autor)search

Die spirituelle Welt [Gebundene Ausgabe] (2008)search

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland DE HC US

ISBN: 3940845000search bzw. 9783940845009, in Deutsch, J-K-Fischer J-K-Fischer, gebundenes Buch, gebraucht.

205,95 thumbs_up_down
versandkostenfrei, unverbindlich
Von Händler/Antiquariat, Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23812 Wahlstedt.
2008 Hardcover 300 S. 22 x 15,6 x 2,2 cm Gebundene Ausgabe Zustand: gebraucht - sehr gut, Ängstigt Sie der Tod? Mit dem Tod ist alles aus, das ist das, wir um uns beobachten. Wer immer ein Familienmitglied verloren hat, weiß genau, es kommt nicht wieder. Der Freund an unserer Seite ist verschwunden, wir werden nie wieder mit ihm lachen oder auch nur mit ihm sprechen.In den heiligen Büchern der Menschheit steht jedoch etwas ganz anderes, da wird vom Leben nach dem Tod gesprochen, ja, es wird uns ganz fest vorhergesagt.Ein liebender und gerechter Gott gibt dem einen alles, einen sportlichen Körper, gutes Aussehen, Geld, Macht, Erfolg und läßt den anderen als Krüppel zur Welt kommen, in Armut vegetieren. Das ist keine Liebe, keine Gerechtigkeit, wenn Ja, wenn es das einzige Leben wäre!Trauen Sie dem allmächtigen Gott ruhig mehr zu. Ihr Vater war immer für Sie da, aber sogar er hat Sie schon ins kalte Wasser geworfen, hat Sie in Situationen gebracht, in denen Sie sich anstrengen mußten. Gott hält es ebenso. Heute müssen Sie sich anstrengen, bis Sie todmüde ins Bett sinken, morgen ruhen Sie sich aus, genießen das Leben, liegen in der Sonne und schlecken Eis. Bei Ihrem Vater sind es wirklich Tage, bei Gott ganze Leben.Sie sterben, weil Ihr Körper ausgedient hat, ob nun schwer krank und satt an Jahren, oder jung, unverhofft, bei einem Unfall, scheinbar viel zu früh. Das eine Dasein ist beendet, jetzt gehen Sie hinüber, in das Jenseits. Und eines Tages kommen Sie zurück, als ein anderer Mensch, mit neuen Möglichkeiten und einem neuen, unverbrauchten Leben.Das lehren uns dicke, alte Bücher. Oder Sie lesen es hier. Dieses Buch ist deutlich dünner, lebendiger geschrieben und viel besser zu verstehen.Lesen müssen sie es nicht, nicht dieses Buch und nicht die dicken, alten Bücher aus der Vergangenheit. Es wird passieren und Sie werden es erleben. Aber vielleicht ziehen Sie es vor, sich darauf vorzubereiten, damit Sie wissen, was auf Sie zukommen wird.Denn dann erfahren Sie auch, was das Jenseits von Ihnen erwartet, wie Sie Ihr Leben zu Ihrem Vorteil ändern, damit Sie durch die richtige Tür ins Jenseits gehen und es später wieder durch die richtige Tür verlassen. Sie haben Ihr Leben in der Hand, Sie können es an jedem Tag neu ausrichten.Oder besser, noch können Sie es. Der Tod ist unausweichlich, wäre es da nicht besser, Sie wüßten über ihn Bescheid? Es ist nicht nötig, vor etwas Angst zu haben, was man kennt. Ängstigt Sie der Tod? Mit dem Tod ist alles aus, das ist das, wir um uns beobachten. Wer immer ein Familienmitglied verloren hat, weiß genau, es kommt nicht wieder. Der Freund an unserer Seite ist verschwunden, wir werden nie wieder mit ihm lachen oder auch nur mit ihm sprechen.In den heiligen Büchern der Menschheit steht jedoch etwas ganz anderes, da wird vom Leben nach dem Tod gesprochen, ja, es wird uns ganz fest vorhergesagt.Ein liebender und gerechter Gott gibt dem einen alles, einen sportlichen Körper, gutes Aussehen, Geld, Macht, Erfolg und läßt den anderen als Krüppel zur Welt kommen, in Armut vegetieren. Das ist keine Liebe, keine Gerechtigkeit, wenn Ja, wenn es das einzige Leben wäre!Trauen Sie dem allmächtigen Gott ruhig mehr zu. Ihr Vater war immer für Sie da, aber sogar er hat Sie schon ins kalte Wasser geworfen, hat Sie in Situationen gebracht, in denen Sie sich anstrengen mußten. Gott hält es ebenso. Heute müssen Sie sich anstrengen, bis Sie todmüde ins Bett sinken, morgen ruhen Sie sich aus, genießen das Leben, liegen in der Sonne und schlecken Eis. Bei Ihrem Vater sind es wirklich Tage, bei Gott ganze Leben.Sie sterben, weil Ihr Körper ausgedient hat, ob nun schwer krank und satt an Jahren, oder jung, unverhofft, bei einem Unfall, scheinbar viel zu früh. Das eine Dasein ist beendet, jetzt gehen Sie hinüber, in das Jenseits. Und eines Tages kommen Sie zurück, als ein anderer Mensch, mit neuen Möglichkeiten und einem neuen, unverbrauchten Leben.Das lehren uns dicke, alte Bücher. Oder Sie lesen es hier. Dieses Buch ist deutlich dünner, lebendiger geschrieben und viel besser zu verstehen.Lesen müssen sie es nicht, nicht dieses Buch und nicht die dicken, alten Bücher aus der Vergangenheit. Es wird passieren und Sie werden es erleben. Aber vielleicht ziehen Sie es vor, sich darauf vorzubereiten, damit Sie wissen, was auf Sie zukommen wird.Denn dann erfahren Sie auch, was das Jenseits von Ihnen erwartet, wie Sie Ihr Leben zu Ihrem Vorteil ändern, damit Sie durch die richtige Tür ins Jenseits gehen und es später wieder durch die richtige Tür verlassen. Sie haben Ihr Leben in der Hand, Sie können es an jedem Tag neu ausrichten.Oder besser, noch können Sie es. Der Tod ist unausweichlich, wäre es da nicht besser, Sie wüßten über ihn Bescheid? Es ist nicht nötig, vor etwas Angst zu haben, was man kennt. gebraucht; sehr gut, 2014-09-19.
7
Michael Winkler (Autor)search

Die spirituelle Welt [Gebundene Ausgabe] Familienmitglied verloren Leben nach dem Tod Liebe Gerechtigkeit Gott Esoterik (2008)search

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland DE HC US

ISBN: 3940845000search bzw. 9783940845009, in Deutsch, J-K-Fischer, gebundenes Buch, gebraucht.

175,95 thumbs_up_down
versandkostenfrei, unverbindlich
Von Händler/Antiquariat, Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23812 Wahlstedt.
2008 Hardcover 300 S. 22 x 15,6 x 2,2 cm Gebundene Ausgabe Zustand: gebraucht - sehr gut, Ängstigt Sie der Tod? Mit dem Tod ist alles aus, das ist das, wir um uns beobachten. Wer immer ein Familienmitglied verloren hat, weiß genau, es kommt nicht wieder. Der Freund an unserer Seite ist verschwunden, wir werden nie wieder mit ihm lachen oder auch nur mit ihm sprechen.In den heiligen Büchern der Menschheit steht jedoch etwas ganz anderes, da wird vom Leben nach dem Tod gesprochen, ja, es wird uns ganz fest vorhergesagt.Ein liebender und gerechter Gott gibt dem einen alles, einen sportlichen Körper, gutes Aussehen, Geld, Macht, Erfolg und läßt den anderen als Krüppel zur Welt kommen, in Armut vegetieren. Das ist keine Liebe, keine Gerechtigkeit, wenn Ja, wenn es das einzige Leben wäre!Trauen Sie dem allmächtigen Gott ruhig mehr zu. Ihr Vater war immer für Sie da, aber sogar er hat Sie schon ins kalte Wasser geworfen, hat Sie in Situationen gebracht, in denen Sie sich anstrengen mußten. Gott hält es ebenso. Heute müssen Sie sich anstrengen, bis Sie todmüde ins Bett sinken, morgen ruhen Sie sich aus, genießen das Leben, liegen in der Sonne und schlecken Eis. Bei Ihrem Vater sind es wirklich Tage, bei Gott ganze Leben.Sie sterben, weil Ihr Körper ausgedient hat, ob nun schwer krank und satt an Jahren, oder jung, unverhofft, bei einem Unfall, scheinbar viel zu früh. Das eine Dasein ist beendet, jetzt gehen Sie hinüber, in das Jenseits. Und eines Tages kommen Sie zurück, als ein anderer Mensch, mit neuen Möglichkeiten und einem neuen, unverbrauchten Leben.Das lehren uns dicke, alte Bücher. Oder Sie lesen es hier. Dieses Buch ist deutlich dünner, lebendiger geschrieben und viel besser zu verstehen.Lesen müssen sie es nicht, nicht dieses Buch und nicht die dicken, alten Bücher aus der Vergangenheit. Es wird passieren und Sie werden es erleben. Aber vielleicht ziehen Sie es vor, sich darauf vorzubereiten, damit Sie wissen, was auf Sie zukommen wird.Denn dann erfahren Sie auch, was das Jenseits von Ihnen erwartet, wie Sie Ihr Leben zu Ihrem Vorteil ändern, damit Sie durch die richtige Tür ins Jenseits gehen und es später wieder durch die richtige Tür verlassen. Sie haben Ihr Leben in der Hand, Sie können es an jedem Tag neu ausrichten.Oder besser, noch können Sie es. Der Tod ist unausweichlich, wäre es da nicht besser, Sie wüßten über ihn Bescheid? Es ist nicht nötig, vor etwas Angst zu haben, was man kennt. Ängstigt Sie der Tod? Mit dem Tod ist alles aus, das ist das, wir um uns beobachten. Wer immer ein Familienmitglied verloren hat, weiß genau, es kommt nicht wieder. Der Freund an unserer Seite ist verschwunden, wir werden nie wieder mit ihm lachen oder auch nur mit ihm sprechen.In den heiligen Büchern der Menschheit steht jedoch etwas ganz anderes, da wird vom Leben nach dem Tod gesprochen, ja, es wird uns ganz fest vorhergesagt.Ein liebender und gerechter Gott gibt dem einen alles, einen sportlichen Körper, gutes Aussehen, Geld, Macht, Erfolg und läßt den anderen als Krüppel zur Welt kommen, in Armut vegetieren. Das ist keine Liebe, keine Gerechtigkeit, wenn Ja, wenn es das einzige Leben wäre!Trauen Sie dem allmächtigen Gott ruhig mehr zu. Ihr Vater war immer für Sie da, aber sogar er hat Sie schon ins kalte Wasser geworfen, hat Sie in Situationen gebracht, in denen Sie sich anstrengen mußten. Gott hält es ebenso. Heute müssen Sie sich anstrengen, bis Sie todmüde ins Bett sinken, morgen ruhen Sie sich aus, genießen das Leben, liegen in der Sonne und schlecken Eis. Bei Ihrem Vater sind es wirklich Tage, bei Gott ganze Leben.Sie sterben, weil Ihr Körper ausgedient hat, ob nun schwer krank und satt an Jahren, oder jung, unverhofft, bei einem Unfall, scheinbar viel zu früh. Das eine Dasein ist beendet, jetzt gehen Sie hinüber, in das Jenseits. Und eines Tages kommen Sie zurück, als ein anderer Mensch, mit neuen Möglichkeiten und einem neuen, unverbrauchten Leben.Das lehren uns dicke, alte Bücher. Oder Sie lesen es hier. Dieses Buch ist deutlich dünner, lebendiger geschrieben und viel besser zu verstehen.Lesen müssen sie es nicht, nicht dieses Buch und nicht die dicken, alten Bücher aus der Vergangenheit. Es wird passieren und Sie werden es erleben. Aber vielleicht ziehen Sie es vor, sich darauf vorzubereiten, damit Sie wissen, was auf Sie zukommen wird.Denn dann erfahren Sie auch, was das Jenseits von Ihnen erwartet, wie Sie Ihr Leben zu Ihrem Vorteil ändern, damit Sie durch die richtige Tür ins Jenseits gehen und es später wieder durch die richtige Tür verlassen. Sie haben Ihr Leben in der Hand, Sie können es an jedem Tag neu ausrichten.Oder besser, noch können Sie es. Der Tod ist unausweichlich, wäre es da nicht besser, Sie wüßten über ihn Bescheid? Es ist nicht nötig, vor etwas Angst zu haben, was man kennt. 2, 2014-09-19.
8
Michael Winkler (Autor)search

Die spirituelle Welt [Gebundene Ausgabe] (2008)search

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland DE HC US

ISBN: 3940845000search bzw. 9783940845009, in Deutsch, J-K-Fischer, gebundenes Buch, gebraucht.

185,95 thumbs_up_down
versandkostenfrei, unverbindlich
Von Händler/Antiquariat, Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23812 Wahlstedt.
2008 Hardcover 300 S. 22 x 15,6 x 2,2 cm Gebundene Ausgabe Zustand: gebraucht - sehr gut, Ängstigt Sie der Tod? Mit dem Tod ist alles aus, das ist das, wir um uns beobachten. Wer immer ein Familienmitglied verloren hat, weiß genau, es kommt nicht wieder. Der Freund an unserer Seite ist verschwunden, wir werden nie wieder mit ihm lachen oder auch nur mit ihm sprechen.In den heiligen Büchern der Menschheit steht jedoch etwas ganz anderes, da wird vom Leben nach dem Tod gesprochen, ja, es wird uns ganz fest vorhergesagt.Ein liebender und gerechter Gott gibt dem einen alles, einen sportlichen Körper, gutes Aussehen, Geld, Macht, Erfolg und läßt den anderen als Krüppel zur Welt kommen, in Armut vegetieren. Das ist keine Liebe, keine Gerechtigkeit, wenn Ja, wenn es das einzige Leben wäre!Trauen Sie dem allmächtigen Gott ruhig mehr zu. Ihr Vater war immer für Sie da, aber sogar er hat Sie schon ins kalte Wasser geworfen, hat Sie in Situationen gebracht, in denen Sie sich anstrengen mußten. Gott hält es ebenso. Heute müssen Sie sich anstrengen, bis Sie todmüde ins Bett sinken, morgen ruhen Sie sich aus, genießen das Leben, liegen in der Sonne und schlecken Eis. Bei Ihrem Vater sind es wirklich Tage, bei Gott ganze Leben.Sie sterben, weil Ihr Körper ausgedient hat, ob nun schwer krank und satt an Jahren, oder jung, unverhofft, bei einem Unfall, scheinbar viel zu früh. Das eine Dasein ist beendet, jetzt gehen Sie hinüber, in das Jenseits. Und eines Tages kommen Sie zurück, als ein anderer Mensch, mit neuen Möglichkeiten und einem neuen, unverbrauchten Leben.Das lehren uns dicke, alte Bücher. Oder Sie lesen es hier. Dieses Buch ist deutlich dünner, lebendiger geschrieben und viel besser zu verstehen.Lesen müssen sie es nicht, nicht dieses Buch und nicht die dicken, alten Bücher aus der Vergangenheit. Es wird passieren und Sie werden es erleben. Aber vielleicht ziehen Sie es vor, sich darauf vorzubereiten, damit Sie wissen, was auf Sie zukommen wird.Denn dann erfahren Sie auch, was das Jenseits von Ihnen erwartet, wie Sie Ihr Leben zu Ihrem Vorteil ändern, damit Sie durch die richtige Tür ins Jenseits gehen und es später wieder durch die richtige Tür verlassen. Sie haben Ihr Leben in der Hand, Sie können es an jedem Tag neu ausrichten.Oder besser, noch können Sie es. Der Tod ist unausweichlich, wäre es da nicht besser, Sie wüßten über ihn Bescheid? Es ist nicht nötig, vor etwas Angst zu haben, was man kennt. Ängstigt Sie der Tod? Mit dem Tod ist alles aus, das ist das, wir um uns beobachten. Wer immer ein Familienmitglied verloren hat, weiß genau, es kommt nicht wieder. Der Freund an unserer Seite ist verschwunden, wir werden nie wieder mit ihm lachen oder auch nur mit ihm sprechen.In den heiligen Büchern der Menschheit steht jedoch etwas ganz anderes, da wird vom Leben nach dem Tod gesprochen, ja, es wird uns ganz fest vorhergesagt.Ein liebender und gerechter Gott gibt dem einen alles, einen sportlichen Körper, gutes Aussehen, Geld, Macht, Erfolg und läßt den anderen als Krüppel zur Welt kommen, in Armut vegetieren. Das ist keine Liebe, keine Gerechtigkeit, wenn Ja, wenn es das einzige Leben wäre!Trauen Sie dem allmächtigen Gott ruhig mehr zu. Ihr Vater war immer für Sie da, aber sogar er hat Sie schon ins kalte Wasser geworfen, hat Sie in Situationen gebracht, in denen Sie sich anstrengen mußten. Gott hält es ebenso. Heute müssen Sie sich anstrengen, bis Sie todmüde ins Bett sinken, morgen ruhen Sie sich aus, genießen das Leben, liegen in der Sonne und schlecken Eis. Bei Ihrem Vater sind es wirklich Tage, bei Gott ganze Leben.Sie sterben, weil Ihr Körper ausgedient hat, ob nun schwer krank und satt an Jahren, oder jung, unverhofft, bei einem Unfall, scheinbar viel zu früh. Das eine Dasein ist beendet, jetzt gehen Sie hinüber, in das Jenseits. Und eines Tages kommen Sie zurück, als ein anderer Mensch, mit neuen Möglichkeiten und einem neuen, unverbrauchten Leben.Das lehren uns dicke, alte Bücher. Oder Sie lesen es hier. Dieses Buch ist deutlich dünner, lebendiger geschrieben und viel besser zu verstehen.Lesen müssen sie es nicht, nicht dieses Buch und nicht die dicken, alten Bücher aus der Vergangenheit. Es wird passieren und Sie werden es erleben. Aber vielleicht ziehen Sie es vor, sich darauf vorzubereiten, damit Sie wissen, was auf Sie zukommen wird.Denn dann erfahren Sie auch, was das Jenseits von Ihnen erwartet, wie Sie Ihr Leben zu Ihrem Vorteil ändern, damit Sie durch die richtige Tür ins Jenseits gehen und es später wieder durch die richtige Tür verlassen. Sie haben Ihr Leben in der Hand, Sie können es an jedem Tag neu ausrichten.Oder besser, noch können Sie es. Der Tod ist unausweichlich, wäre es da nicht besser, Sie wüßten über ihn Bescheid? Es ist nicht nötig, vor etwas Angst zu haben, was man kennt. 2, 2014-09-19.