Anmelden
DieBuchSuche.de - Bücher einfach finden - DeutschlandDie Buchsuche - Versandkosten nach: Deutschland
Buchsuche - DeutschlandAlle lieferbaren Bücher und Raritäten.

Von dem Buch Das Rauschen Zeit haben wir 2 gleiche oder sehr ähnliche Ausgaben identifiziert!

Falls Sie nur an einem bestimmten Exempar interessiert sind, können Sie aus der folgenden Liste jenes wählen, an dem Sie interessiert sind:

Im folgenden zeigen wir Ihnen alle derzeit lieferbaren Angebote aller dieser Bücher:

Das Rauschen Zeit - alle Angebote vergleichen

Preise20132014201520192020
Schnitt 7,99 7,68 9,09 9,95 9,95
Nachfrage
Bester Preis: 1,90 (vom 14.06.2014)
9783100487742 - Ossip Mandelstam: Das Rauschen der Zeit
1
Ossip Mandelstam (?):

Das Rauschen der Zeit (2004) (?)

ISBN: 9783100487742 (?) bzw. 3100487745, in Deutsch, S. FISCHER Dez 2004, neu.

Versandkostenfrei.
Von Händler/Antiquariat, Rhein-Team Lörrach Ivano Narducci e.K. [57451429], Lörrach, Germany.
Neuware - Ossip Mandelstam wurde 1891 in Warschau geboren. Studium in Paris, Heidelberg und Petersburg. 1913 erschien sein erster Gedicht-band 'Der Stein'. Es folgten 1922 'Tristia' und der Sammelband 'Gedichte' 1928. Eine Neuausgabe seiner Gedichte sowie der erzählen-den und essayistischen Prosa erschien 1955 im Tschechow Verlag, New York. Als Paul Celans Übertragungen der Gedichte von Ossip Mandelstam 1959 erstmals erschienen, war der Name dieses russischen Lyrikers, Erzählers und Essayisten bei uns noch weitgehend unbekannt. Inzwischen haben die beiden Erinnerungsbände seiner Frau Nadeschda Mandelstam 'Das Jahrhundert der Wölfe' (1971) und 'Generation ohne Tränen' (1975) viele Leser mit seiner Person und seinem Schicksal bekannt gemacht. Ossip Mandelstam wurde 1934 im Verlauf der Stalinistischen 'Säuberungen' nach Sibirien deportiert, wo er 1938 in einem Lager umkam. Ralph Dutli, geb. in Schaffhausen/Schweiz, studierte Romanistik und Russisch in Zürich und Paris. Er lebte von 1982-94 in Paris. Er ist Essayist, Lyriker und Übersetzer sowie Herausgeber der zehnbändigen Ossip-Mandelstam-Gesamtausgabe. Für seine Arbeiten wurde er mehrfach ausgezeichnet, 2002 mit dem 'Stuttgarter Literaturpreis' und 2014 mit dem ''Düsseldorfer Literaturpreis'. Der Autor lebt in Heidelberg. 344 pp. Deutsch.
9783596291830 - Mandelstam, Ossip: Das Rauschen der Zeit - Gesammelte "autobiographische" Prosa der 20er Jahre
2
Mandelstam, Ossip (?):

Das Rauschen der Zeit - Gesammelte "autobiographische" Prosa der 20er Jahre (1991) (?)

ISBN: 9783596291830 (?) bzw. 3596291836, in Deutsch, Fischer Taschenbuch Verlag, Taschenbuch.

15,32 ($ 17,00)¹ + Versand: 6,03 ($ 6,69)¹ = 21,35 ($ 23,69)¹(unverbindlich)
Versandkosten nach: CHE.
Von Händler/Antiquariat, Die B�cherw�rmer (G. Schwarz).
Frankfurt am Main: Fischer Taschenbuch Verlag, 1991 GA-005. Mit Unterschrift und Datum des Herausgebers/Übersetzers auf dem Titelblatt. "Aus dem Russischen übertragen und herausgegeben von Ralph Dutli". Mit einem Frontispiz: Ossip Mandelstam um 1927. // Klappentext: Eine Kindheit in Petersburg, in den neunziger Jahren des 19. Jahrhunderts bis zur Revolution von 1905 - ein Petersburg der prunkvollen Paraden, der Begräbnisfeierlichkeiten und der Studentenunruhen. Sommeraufenthalte in Finnland und in Riga. Der Bücherschrank in der Petersburger Wohnung, die durch ihren Geruch charakterisiert ist (der Vater handelt mit Leder). Die prägende Erfahrung der klangvollen russischen Sprache der Mutter. Eine Fülle präziser Erinnerungen - und doch ist die hier versammelte Prosa des russischen Lyrikers Ossip Mandelstam nur bedingt "autobiographisch" zu nennen. 'Das Rauschen der Zeit' (1925), ein atmosphärisches Porträt des vorrevolutionären Rußland, wie es in keinem Geschichtsbuch vermittelt werden kann; 'Feodosia' (1925), vier Prosastücke aus einer Stadt auf der Krim zur Zeit der Bürgerkriegswirren 1918-20; 'Reiseskizzen und Erinnerungen' (1922-27) aus der nachrevolutionären Zeit; 'Die Ägyptische Briefmarke' (1928), die bizarre Geschichte des kleinen Mannes Panok, dem im Sommer zwischen der Februar- und der Oktoberrevolution 1917 der Ausgehanzug gestohlen wird - eine Parabel der aus den Fugen geratenen Welt; 'Ein Dichter über sich selbst' (1928) und 'Vierte Prosa' (1929-30), Mandelstams Antwort auf die 1928 unter Stalin gegen ihn entfachte Hetzkampagne - Texte, die in der Sowjetunion immer noch nicht veröffentlicht werden dürfen und in zahlreichen Abschriften unter Künstlern und Intellektuellen kursieren. Dieser erste Band einer deutschsprachigen Werkausgabe stellt Ossip Mandelstams faszinierende, einmal lyrische und tiefernste, dann wieder schelmische und beißend ironische Prosa in deutscher Übersetzung vor. // 338 Seiten. 7.-9. Tausend. Reihe: Fischer Taschenbuch 9183. ISBN-10: 3-596-29183-6 (3596291836); ISBN-13 (EAN): 978-3-596-29183-0 (9783596291830). Sprache/Language: deutsch/german. An den Ecken bestoßen, an den Kanten Abrieb. Ca. 19x12 cm, 8° - Oktav. Das Buch wiegt zwischen 250g und 500g.. Paperback. Guter Zustand/Kein Schutzumschlag.
9783100487742 - Das Rauschen der Zeit
3

Das Rauschen der Zeit (1929) (?)

ISBN: 9783100487742 (?) bzw. 3100487745, in Deutsch, Ammann, gebundenes Buch, neu.

Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland.
Von Händler/Antiquariat.
Eine Kindheit in Petersburg, in den neunziger Jahren des 19. Jahrhunderts bis zur Revolution von 1905 - ein Petersburg der prunkvollen Paraden, der Begräbnisfeierlichkeiten und der Studentenunruhen. Sommeraufenthalte in Finnland und in Riga. Der Bücherschrank in der Petersburger Wohnung, die durch ihren Geruch charakterisiert ist (der Vater handelt mit Leder). Die prägende Erfahrung der klangvollen russischen Sprache der Mutter. Eine Fülle präziser Erinnerungen - und doch ist die hier Eine Kindheit in Petersburg, in den neunziger Jahren des 19. Jahrhunderts bis zur Revolution von 1905 - ein Petersburg der prunkvollen Paraden, der Begräbnisfeierlichkeiten und der Studentenunruhen. Sommeraufenthalte in Finnland und in Riga. Der Bücherschrank in der Petersburger Wohnung, die durch ihren Geruch charakterisiert ist (der Vater handelt mit Leder). Die prägende Erfahrung der klangvollen russischen Sprache der Mutter. Eine Fülle präziser Erinnerungen - und doch ist die hier versammelte Prosa des russischen Lyrikers Ossip Mandelstam nur bedingt ´´autobiographisch´´ zu nennen. ´Das Rauschen der Zeit´ (1925), ein atmosphärisches Porträt des vorrevolutionären Russland, wie es in keinem Geschichtsbuch vermittelt werden kann; ´Feodosia´ (1925), vier Prosastücke aus einer Stadt auf der Krim zur Zeit der Bürgerkriegswirren 1918-20, ´Reiseskizzen und Erinnerungen´ (1922-27) aus der nachrevolutionären Zeit; ´Die Ägyptische Briefmarke´ (1928), die bizarre Geschichte des kleinen Mannes Ponak, dem im Sommer zwischen der Februar- und der Oktoberrevolution 1917 der Ausgehanzug gestohlen wird - eine Parabel der aus den Fugen geratenen Welt; ´Ein Dichter über sich selbst´ (1928) und ´Vierte Prosa´ (1929-30), Mandelstams Antwort auf die 1928 unter Stalin gegen ihn entfachte Hetzkampagne - Texte, die in der Sowjetunion immer noch nicht veröffentlicht werden dürfen und in zahlreichen Abschriften unter Künstlern und Intellektuellen kursieren. Dieser erste Band einer deutschsprachigen Werksausgabe stellt Ossip Mandelstams faszinierende, einmal lyrische und tiefernste, dann wieder schelmische und beißend ironische Prosa in deutscher Übersetzung vor. Sofort lieferbar Lieferzeit 1-2 Werktage.
9783596291830 - Das Rauschen der Zeit
4

Das Rauschen der Zeit (1929) (?)

ISBN: 9783596291830 (?) bzw. 3596291836, in Deutsch, Fischer Taschenbuch, Taschenbuch, neu.

9,95 + Versand: 3,95 = 13,90(unverbindlich)
Von Händler/Antiquariat.
Eine Kindheit in Petersburg, in den neunziger Jahren des 19. Jahrhunderts bis zur Revolution von 1905 - ein Petersburg der prunkvollen Paraden, der Begräbnisfeierlichkeiten und der Studentenunruhen. Sommeraufenthalte in Finnland und in Riga. Der Bücherschrank in der Petersburger Wohnung, die durch ihren Geruch charakterisiert ist (der Vater handelt mit Leder). Die prägende Erfahrung der klangvollen russischen Sprache der Mutter. Eine Fülle präziser Erinnerungen - und doch ist die hier Eine Kindheit in Petersburg, in den neunziger Jahren des 19. Jahrhunderts bis zur Revolution von 1905 - ein Petersburg der prunkvollen Paraden, der Begräbnisfeierlichkeiten und der Studentenunruhen. Sommeraufenthalte in Finnland und in Riga. Der Bücherschrank in der Petersburger Wohnung, die durch ihren Geruch charakterisiert ist (der Vater handelt mit Leder). Die prägende Erfahrung der klangvollen russischen Sprache der Mutter. Eine Fülle präziser Erinnerungen - und doch ist die hier versammelte Prosa des russischen Lyrikers Ossip Mandelstam nur bedingt ´´autobiographisch´´ zu nennen. ´Das Rauschen der Zeit´ (1925), ein atmosphärisches Porträt des vorrevolutionären Rußland, wie es in keinem Geschichtsbuch vermittelt werden kann; ´Feodosia´ (1925), vier Prosastücke aus einer Stadt auf der Krim zur Zeit der Bürgerkriegswirren 1918-20, ´Reiseskizzen und Erinnerungen´ (1922-27) aus der nachrevolutionären Zeit; ´Die Ägyptische Briefmarke´ (1928), die bizarre Geschichte des kleinen Mannes Ponak, dem im Som-mer zwischen der Februar - und der Oktoberrevolution 1917 der Ausgehanzug gestohlen wird - eine Parabel der aus den Fugen geratenen Welt; ´Ein Dichter über sich selbst´ (1928) und ´Vierte Prosa´ (1929-30), Mandelstams Antwort auf die 1928 unter Stalin gegen ihn entfachte Hetzkampagne - Texte, die in der Sowjetunion immer noch nicht veröf-fentlicht werden dürfen und in zahlreichen Abschriften unter Künstlern und Intellektuellen kursieren. Dieser erste Band einer deutschsprachigen Werksausgabe stellt Ossip Mandelstams faszinierende, einmal lyrische und tiefernste, dann wieder schelmische und beißend ironische Prosa in deutscher Übersetzung vor. Sofort lieferbar Lieferzeit 1-2 Werktage.
9783596291830 - Das Rauschen der Zeit
5

Das Rauschen der Zeit (1989) (?)

ISBN: 9783596291830 (?) bzw. 3596291836, in Deutsch, Fischer Taschenbuch Verlag, Taschenbuch, neu.

Sofort lieferbar.
Von Händler/Antiquariat.
Eine Kindheit in Petersburg, in den neunziger Jahren des 19. Jahrhunderts bis zur Revolution von 1905 - ein Petersburg der prunkvollen Paraden, der Begräbnisfeierlichkeiten und der Studentenunruhen. Sommeraufenthalte in Finnland und in Riga. Der Bücherschrank in der Petersburger Wohnung, die durch ihren Geruch charakterisiert ist (der Vater handelt mit Leder). Die prägende Erfahrung der klangvollen russischen Sprache der Mutter. Eine Fülle präziser Erinnerungen - und doch ist die hier versammelte Prosa des russischen Lyrikers Ossip Mandelstam nur bedingt »autobiographisch« zu nennen. ›Das Rauschen der Zeit‹ (1925), ein atmosphärisches Porträt des vorrevolutionären Rußland, wie es in keinem Geschichtsbuch vermittelt werden kann; ›Feodosia‹ (1925), vier Prosastücke aus einer Stadt auf der Krim zur Zeit der Bürgerkriegswirren 1918-20, ›Reiseskizzen und Erinnerungen‹ (1922-27) aus der nachrevolutionären Zeit; ›Die Ägyptische Briefmarke‹ (1928), die bizarre Geschichte des kleinen Mannes Ponak, dem im Som-mer zwischen der Februar - und der Oktoberrevolution 1917 der Ausgehanzug gestohlen wird - eine Parabel der aus den Fugen geratenen Welt; ›Ein Dichter über sich selbst‹ (1928) und ›Vierte Prosa‹ (1929-30), Mandelstams Antwort auf die 1928 unter Stalin gegen ihn entfachte Hetzkampagne - Texte, die in der Sowjetunion immer noch nicht veröf-fentlicht werden dürfen und in zahlreichen Abschriften unter Künstlern und Intellektuellen kursieren. Dieser erste Band einer deutschsprachigen Werksausgabe stellt Ossip Mandelstams faszinierende, einmal lyrische und tiefernste, dann wieder schelmische und beißend ironische Prosa in deutscher Übersetzung vor. Taschenbuch, 01.06.1989.
9783596291830 - Ossip Mandelstam: Das Rauschen der Zeit
6
Ossip Mandelstam (?):

Das Rauschen der Zeit (1989) (?)

ISBN: 9783596291830 (?) bzw. 3596291836, in Deutsch, Frankfurt Fischer (tb.), gebundenes Buch, neu.

9,95 + Versand: 3,00 = 12,95(unverbindlich)
Von Händler/Antiquariat, Rhein-Team Lörrach Ivano Narducci e.K. [57451429], Lörrach, Germany.
- Eine Kindheit in Petersburg, in den neunziger Jahren des 19. Jahrhunderts bis zur Revolution von 1905 - ein Petersburg der prunkvollen Paraden, der Begräbnisfeierlichkeiten und der Studentenunruhen. Sommeraufenthalte in Finnland und in Riga. Der Bücherschrank in der Petersburger Wohnung, die durch ihren Geruch charakterisiert ist (der Vater handelt mit Leder). Die prägende Erfahrung der klangvollen russischen Sprache der Mutter. Eine Fülle präziser Erinnerungen - und doch ist die hier versammelte Prosa des russischen Lyrikers Ossip Mandelstam nur bedingt autobiographisch zu nennen.:Das Rauschen der Zeit9 (1925), ein atmosphärisches Porträt des vorrevolutionären Rußland, wie es in keinem Geschichtsbuch vermittelt werden kann; :Feodosia9 (1925), vier Prosastücke aus einer Stadt auf der Krim zur Zeit der Bürgerkriegswirren 1918-20, :Reiseskizzen und Erinnerungen9 (1922-27) aus der nachrevolutionären Zeit; :Die Ägyptische Briefmarke9 (1928), die bizarre Geschichte des kleinen Mannes Ponak, dem im Som-mer zwischen der Februar - und der Oktoberrevolution 1917 der Ausgehanzug gestohlen wird - eine Parabel der aus den Fugen geratenen Welt; :Ein Dichter über sich selbst9 (1928) und :Vierte Prosa9 (1929-30), Mandelstams Antwort auf die 1928 unter Stalin gegen ihn entfachte Hetzkampagne - Texte, die in der Sowjetunion immer noch nicht veröf-fentlicht werden dürfen und in zahlreichen Abschriften unter Künstlern und Intellektuellen kursieren. Dieser erste Band einer deutschsprachigen Werksausgabe stellt Ossip Mandelstams faszinierende, einmal lyrische und tiefernste, dann wieder schelmische und beißend ironische Prosa in deutscher Übersetzung vor. 338 pp. Deutsch.
9783100487742 - Ossip Mandelstam: Das Rauschen der Zeit - Gesammelte autobiographische Prosa der 20er Jahre
7
Ossip Mandelstam (?):

Das Rauschen der Zeit - Gesammelte autobiographische Prosa der 20er Jahre (1929) (?)

ISBN: 9783100487742 (?) bzw. 3100487745, in Deutsch, S. FISCHER, gebundenes Buch, neu.

Versandkostenfrei.
Von Händler/Antiquariat.
Das Rauschen der Zeit: Eine Kindheit in Petersburg, in den neunziger Jahren des 19. Jahrhunderts bis zur Revolution von 1905 - ein Petersburg der prunkvollen Paraden, der Begräbnisfeierlichkeiten und der Studentenunruhen. Sommeraufenthalte in Finnland und in Riga. Der Bücherschrank in der Petersburger Wohnung, die durch ihren Geruch charakterisiert ist (der Vater handelt mit Leder). Die prägende Erfahrung der klangvollen russischen Sprache der Mutter. Eine Fülle präziser Erinnerungen - und doch ist die hier versammelte Prosa des russischen Lyrikers Ossip Mandelstam nur bedingt `autobiographisch` zu nennen. `Das Rauschen der Zeit` (1925), ein atmosphärisches Porträt des vorrevolutionären Russland, wie es in keinem Geschichtsbuch vermittelt werden kann `Feodosia` (1925), vier Prosastücke aus einer Stadt auf der Krim zur Zeit der Bürgerkriegswirren 1918-20, `Reiseskizzen und Erinnerungen` (1922-27) aus der nachrevolutionären Zeit `Die Ägyptische Briefmarke` (1928), die bizarre Geschichte des kleinen Mannes Ponak, dem im Sommer zwischen der Februar- und der Oktoberrevolution 1917 der Ausgehanzug gestohlen wird - eine Parabel der aus den Fugen geratenen Welt `Ein Dichter über sich selbst` (1928) und `Vierte Prosa` (1929-30), Mandelstams Antwort auf die 1928 unter Stalin gegen ihn entfachte Hetzkampagne - Texte, die in der Sowjetunion immer noch nicht veröffentlicht werden dürfen und in zahlreichen Abschriften unter Künstlern und Intellektuellen kursieren. Dieser erste Band einer deutschsprachigen Werksausgabe stellt Ossip Mandelstams faszinierende, einmal lyrische und tiefernste, dann wieder schelmische und beißend ironische Prosa in deutscher Übersetzung vor. Buch.
9783100487742 - Mandelstam, Ossip: Das Rauschen der Zeit
8
Mandelstam, Ossip (?):

Das Rauschen der Zeit (2004) (?)

ISBN: 9783100487742 (?) bzw. 3100487745, vermutlich in Deutsch, S. Fischer, Frankfurt am Main, Deutschland, neu.

Next Day, Versandkostenfrei.
Von Händler/Antiquariat.
Erscheinungsdatum: 12/2004, Medium: Buch, Einband: Leinen (Buchleinen), Titel: Das Rauschen der Zeit, Titelzusatz: Gesammelte autobiographische Prosa der 20er Jahre, Auflage: 3. Auflage von 1940 // 3. durchgesehene Auflage, Autor: Mandelstam, Ossip, Redaktion: Dutli, Ralph, Übersetzung: Dutli, Ralph, Verlag: FISCHER, S. // S. FISCHER, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Russische Belletristik // Roman // Erzählung // GUS // Russland // Russe // Südrußland // Lyrik // Poesie // Biografien und Sachliteratur // Moderne und zeitgenössische Belletristik // Abenteuerromane // Science-Fiction // Märchen // Mythen // Fabeln und Legenden // Historischer Roman // Belletristik in Übersetzung, Rubrik: Belletristik // Romane, Erzählungen, Seiten: 344, Reihe: Ossip Mandelstam, Das Gesamtwerk (Nr. 1), Gewicht: 502 gr, Verkäufer: averdo.
9783100487742 - Das Rauschen der Zeit. Die ägyptische Briefmarke. Vierte Prosa
9

Das Rauschen der Zeit. Die ägyptische Briefmarke. Vierte Prosa (1929) (?)

ISBN: 9783100487742 (?) bzw. 3100487745, in Deutsch, S. Fischer, Frankfurt am Main, Deutschland, neu, Hörbuch.

28,70(unverbindlich)
Lieferzeit: 11 Tage, zzgl. Versandkosten.
Von Händler/Antiquariat.
Eine Kindheit in Petersburg, in den neunziger Jahren des 19. Jahrhunderts bis zur Revolution von 1905 - ein Petersburg der prunkvollen Paraden, der Begräbnisfeierlichkeiten und der Studentenunruhen. Sommeraufenthalte in Finnland und in Riga. Der Bücherschrank in der Petersburger Wohnung, die durch ihren Geruch charakterisiert ist (der Vater handelt mit Leder). Die prägende Erfahrung der klangvollen russischen Sprache der Mutter. Eine Fülle präziser Erinnerungen - und doch ist die hier versammelte Prosa des russischen Lyrikers Ossip Mandelstam nur bedingt "autobiographisch" zu nennen.'Das Rauschen der Zeit' (1925), ein atmosphärisches Porträt des vorrevolutionären Russland, wie es in keinem Geschichtsbuch vermittelt werden kann, 'Feodosia' (1925), vier Prosastücke aus einer Stadt auf der Krim zur Zeit der Bürgerkriegswirren 1918-20, 'Reiseskizzen und Erinnerungen' (1922-27) aus der nachrevolutionären Zeit, 'Die Ägyptische Briefmarke' (1928), die bizarre Geschichte des kleinen Mannes Ponak, dem im Sommer zwischen der Februar- und der Oktoberrevolution 1917 der Ausgehanzug gestohlen wird - eine Parabel der aus den Fugen geratenen Welt, 'Ein Dichter über sich selbst' (1928) und 'Vierte Prosa' (1929-30), Mandelstams Antwort auf die 1928 unter Stalin gegen ihn entfachte Hetzkampagne - Texte, die in der Sowjetunion immer noch nicht veröffentlicht werden dürfen und in zahlreichen Abschriften unter Künstlern und Intellektuellen kursieren. Dieser erste Band einer deutschsprachigen Werksausgabe stellt Ossip Mandelstams faszinierende, einmal lyrische und tiefernste, dann wieder schelmische und beißend ironische Prosa in deutscher Übersetzung vor.
3100487745 - Ossip Mandelstam: Das Rauschen der Zeit
10
Ossip Mandelstam (?):

Das Rauschen der Zeit (?)

ISBN: 3100487745 (?) bzw. 9783100487742, vermutlich in Deutsch, FISCHER S. gebundenes Buch, neu.

27,90 + Versand: 7,50 = 35,40(unverbindlich)
Von Händler/Antiquariat.
Das Rauschen der Zeit ab 27.9 € als gebundene Ausgabe: Gesammelte autobiographische Prosa der 20er Jahre. 3. durchgesehene Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Belletristik, Romane & Erzählungen,.