Von dem Buch Warum unsere Kinder Tyrannen werden: Die Abschaffung der Kindheit Die Abschaffung der Kindheit haben wir 2 gleiche oder sehr ähnliche Ausgaben identifiziert!

Falls Sie nur an einem bestimmten Exempar interessiert sind, können Sie aus der folgenden Liste jenes wählen, an dem Sie interessiert sind:

Warum unsere Kinder Tyrannen werden: Die Abschaffung der Kindheit Die Abschaffung der Kindheit100%: Michael, Winterhoff und Carsten Tergast: Warum unsere Kinder Tyrannen werden: Die Abschaffung der Kindheit Die Abschaffung der Kindheit (ISBN: 9783579069807) Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh, Deutschland, in Deutsch, Broschiert.
Nur diese Ausgabe anzeigen…
Warum unsere Kinder Tyrannen werden, die Abschaffung der Kindheit, Unter Mitarbeit von Carsten Tergast / Goldmann ,1712842%: Winterhoff, Michael: Warum unsere Kinder Tyrannen werden, die Abschaffung der Kindheit, Unter Mitarbeit von Carsten Tergast / Goldmann ,17128 (ISBN: 9783442171286) in Deutsch, Taschenbuch.
Nur diese Ausgabe anzeigen…

Warum unsere Kinder Tyrannen werden: Die Abschaffung der Kindheit Die Abschaffung der
Kindheit
16 Angebote vergleichen

Preise20152016201720192020
Schnitt 12,16 north_east 5,54 trending_down 17,95 trending_up 6,24 trending_down 9,92 trending_up
Nachfragetrending_uptrending_downtrending_downtrending_upnorth_east
Bester Preis: 0,01 (vom 03.09.2015)
1
9783442171286 - Winterhoff, Michael (Verfasser): Warum unsere Kinder Tyrannen werden die Abschaffung der Kindheit / Unter Mitarb. von Carsten Tergast
Winterhoff, Michael (Verfasser)search

Warum unsere Kinder Tyrannen werden die Abschaffung der Kindheit / Unter Mitarb. von Carsten Tergast (2009)search

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland ~DE PB USthumb_up

ISBN: 9783442171286search bzw. 3442171288, vermutlich in Deutsch, München : Goldmann, Taschenbuch, gebraucht, guter Zustand.

3,20 thumb_up + Versand: 3,40 = 6,60
unverbindlich
Von Händler/Antiquariat, Antiquariat Artemis Lorenz & Lorenz GbR [61571538], Leipzig, Germany.
Ausgabe: Vollst. Taschenbuchausg., 10. Auflage Umfang/Format: 223 Seiten , 19 cm Einbandart und Originalverkaufspreis: kartoniert : EUR 9.95 (DE), EUR 10.30 (AT), sfr 18.90 (unverbindliche Preisempfehlung) Sachgebiet: Psychologie , 370 Erziehung, Schul- und Bildungswesen , 640 Hauswirtschaft und Familienleben Kleinkinder außer Rand und Band, Zehnjährige, die Eltern und Lehrern keinen Respekt entgegenbringen: Unter dem Deckmantel eines partnerschaftlichen Umgangs werden Kinder überfordert, erhalten weder Struktur noch Orientierung und entwickeln sich deshalb zu kleinen Tyrannen. Nur wenn unsere Kinder wieder wie Kinder behandelt werden, können sie lebensfähig und glücklich werden. Ein Buch für alle, die wollen, dass unsere Gesellschaft ihre Kinder lieben kann Einband leicht berieben, sonst ordentlich und gut erhalten Gern können sie Ihr Buch per Rechnung bestellen, Books.
2
9783579069807 - Winterhoff, Michael: Warum unsere Kinder Tyrannen werden Die Abschaffung der Kindheit. Ein für alle, die verhindern wollen, dass unsere Gesellschaft ihre Kinder eines Tages hassen wird.
Winterhoff, Michaelsearch

Warum unsere Kinder Tyrannen werden Die Abschaffung der Kindheit. Ein für alle, die verhindern wollen, dass unsere Gesellschaft ihre Kinder eines Tages hassen wird. (2009)search

Lieferung erfolgt aus/von: Schweiz ~DE USthumb_up

ISBN: 9783579069807search bzw. 3579069802, vermutlich in Deutsch, Gütersloher Verlagshaus, gebraucht, guter Zustand, mit Einband.

10,00 thumbs_up_down + Versand: 14,00 = 24,00
unverbindlich
Von Händler/Antiquariat, Buchladen Allegra [61704692], Wettingen, AG, Switzerland.
Kleinkinder ausser Rand und Band, Zehnjährige, für die Respekt vor Eltern und Lehrern ein Fremdwort ist, 17-jährige, die nicht mehr arbeitsfähig sind - Kinder an die Macht?Michael Winterhoff zeigt in seiner überraschenden wie erschreckenden Analyse diesen emotionalen Missbrauch unserer Kinder auf und belegt ihn mit vielen anschaulichen Beispielen. Kinder sind keine kleinen Erwachsenen: Nur wenn unsere Kinder wieder wie Kinder behandelt werden, können sie in einem positiven Sinne lebensfähig werden. Zustand: sehr gut Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1000, Books.
3
9783579069807 - Winterhoff, Michael: Warum unsere Kinder Tyrannen werden die Abschaffung der Kindheit. Unter Mitarbeit von Carsten Tergast.
Winterhoff, Michaelsearch

Warum unsere Kinder Tyrannen werden die Abschaffung der Kindheit. Unter Mitarbeit von Carsten Tergast. (2008)search

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland ~DE HC US

ISBN: 9783579069807search bzw. 3579069802, vermutlich in Deutsch, Gütersloh : Gütersloher Verlags-Haus, gebundenes Buch, gebraucht, mit Einband.

6,00 thumbs_up_down + Versand: 2,60 = 8,60
unverbindlich
Von Händler/Antiquariat, BOUQUINIST [1048136], München, BY, Germany.
190 (2) Seiten. 22 cm. Sehr guter Zustand. Frisches Exemplar. Wie ungelesen. Aus dem Klappentext: Kleinkinder außer Rand und Band, Pubertierenden ohne jeden Respekt was machen wir falsch bei der Erziehung unserer Kinder? Diese schonungslose Analyse legt die Ursachen offen: gesellschaftliche Fehlentwicklungen und erzieherisches Versagen. Doch wir sind nicht machtlos, wir können etwas tun. - Michael Winterhoff (* 3. Januar 1955 in Bonn) ist ein deutscher Kinder- und Jugendpsychiater, Psychotherapeut und Autor. . Zentrale Thesen: Kindliche Entwicklung nach Winterhoff: Ein Grundirrtum in der Einschätzung des Kindes besteht laut Winterhoff in der Annahme, kindliches Verhalten sei Ausdruck der Persönlichkeit. Hier würden entwicklungsspezifische Verhaltensweisen als individuelle Merkmale verkannt. Kinder haben, so Winterhoff, bis zum Alter von 7 Jahren keine Persönlichkeit. Diese Entwicklung setze erst mit dem 8. Lebensjahr ein. Winterhoffs Rekonstruktion kindlicher Entwicklung beruft sich hierbei auf die psychoanalytische Tradition. In freier Synopse verbindet er das Freudsche Modell infantiler Sexualentwicklung mit Einsichten des Stufenmodells Erik Eriksons. Kinder durchlaufen bis zum 6. Lebensjahr die orale (0–2. Lebensjahr), die anale (3.–4. Lebensjahr) sowie die „magisch-ödipale" Phase (5.–6. Lebensjahr). Diese Phasen seien mit entsprechenden „Weltbildern" verknüpft, in denen sich das entwicklungsspezifische Selbst- und Realitätsverständnis des Kindes darstellt. Erst mit Abschluss der letzten Phase sei ein Kind „[.] in der Lage, zu erkennen, dass eine Eigenreaktion eine Gegenreaktion im Gegenüber auslösen kann." Es habe gelernt, in Konflikten Eigenanteile zu erkennen und sei damit im eigentlichen Sinne „schulreif". Um diese Entwicklungsphasen absolvieren zu können, bedarf das Kind eines elterlichen Gegenüber, das sich phasenspezifisch verhält und so dafür sorgt, dass diese Entwicklungsschritte abgeschlossen werden können. Im Gegensatz dazu steht nach Winterhoff der weitverbreitete Irrtum, der die Entwicklung der Psyche als autonomen, von selbst ablaufenden Prozess begreift. Hier setzt seine Kritik am bestehenden „Grundkonsens der Gesellschaft" an, die sich in pädagogischen Debatten verzettele, ohne deren Vorbedingung erreichter psychischer Reife zu reflektieren. Kritische Diagnose: Winterhoff vertritt in seinem Buch Warum unsere Kinder Tyrannen werden: Oder: Die Abschaffung der Kindheit die These, dass das gegenwärtige Erziehungsklima einen Entwicklungsstillstand der Kinder herbeiführe. Als Kinderpsychiater findet Winterhoff die Ursache für den von ihm beobachteten, epidemischen Zuwachs von Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern in der Psyche der Erwachsenen. Verursacht sei dieser Missstand hier durch spezifische, der gesellschaftlichen Entwicklung geschuldete Fehlhaltungen, die das Heranreifen des Nachwuchses behinderten: Kind als Partner: Das Kind wird als gleichberechtigter Erwachsener behandelt. Der Erwachsene begibt sich auf eine Stufe mit dem Kind. Diese Tendenz beobachtet er seit Anfang der 90er Jahre. Winterhoff wendet sich gegen die moderne, „partnerschaftliche" Pädagogik, wobei er seine Kritik nicht als Beitrag zur pädagogischen Debatte verstanden wissen will. Projektion: nennt Winterhoff das Bedürfnis des Erwachsenen, vom Kind geliebt zu werden, sofern dieses Bedürfnis die erzieherische Autorität korrumpiert. Der gesellschaftlich enttäuschte Erwachsene begibt sich „in der Projektion" auf eine Stufe unter das Kind, um hier seine Bedürftigkeit nach Liebe und Anerkennung stellvertretend zu kompensieren. Aus Angst vor Liebesverlust gerät der Erziehende in eine Position passiver, diagnostizierender Beobachtung, um anschließend zuvörderst erzieherische Probleme an therapeutische Instanzen zu delegieren. Diese Tendenz beobachtet der Kinderpsychiater seit Mitte der 90er Jahre. Symbiose: das Kind wird im Rahmen einer psychischen Verschmelzung ein Teil des Erwachsenen (Symbiose). Die Symbiose sei gleichzeitig die Extremform in d.
4
9783442171286 - Michael Winterhoff: Warum unsere Kinder Tyrannen werden
Michael Winterhoffsearch

Warum unsere Kinder Tyrannen werden (2009)search

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland DE PB USthumb_up

ISBN: 9783442171286search bzw. 3442171288, in Deutsch, 224 Seiten, Goldmann Verlag, Taschenbuch, gebraucht, guter Zustand.

5,84 thumbs_up_down + Versand: 1,50 = 7,34
unverbindlich
Versandkosten nach: Deutschland.
Von Händler/Antiquariat, AHA-BUCH GmbH, [3757134].
Gebraucht - Sehr gut Gelesenes Exemplar in sehr gutem Zustand - Kleinkinder außer Rand und Band, Zehnjährige, die Eltern und Lehrern keinen Respekt entgegenbringen: Unter dem Deckmantel eines 'partnerschaftlichen' Umgangs werden Kinder überfordert, erhalten weder Struktur noch Orientierung und entwickeln sich deshalb zu kleinen Tyrannen. Nur wenn unsere Kinder wieder wie Kinder behandelt werden, können sie lebensfähig und glücklich werden. Ein Buch für alle, die wollen, dass unsere Gesellschaft ihre Kinder lieben kann ... -, 01.01.2009, Taschenbuch, wie neu, 186x127x18 mm, 221g, 224, Internationaler Versand, Offene Rechnung, Banküberweisung, Kreditkarte, PayPal, Offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten).
5
9783442171286 - Michael Winterhoff: Warum unsere Kinder Tyrannen werden
Michael Winterhoffsearch

Warum unsere Kinder Tyrannen werden (2009)search

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland DE PB USthumb_up

ISBN: 9783442171286search bzw. 3442171288, in Deutsch, 224 Seiten, Goldmann Verlag, Taschenbuch, gebraucht, guter Zustand.

6,15 thumbs_up_down + Versand: 19,90 = 26,05
unverbindlich
Versandkosten nach: Österreich.
Von Händler/Antiquariat, AHA-BUCH GmbH, [3757134].
Gebraucht - Sehr gut Gelesenes Exemplar in sehr gutem Zustand - Kleinkinder außer Rand und Band, Zehnjährige, die Eltern und Lehrern keinen Respekt entgegenbringen: Unter dem Deckmantel eines 'partnerschaftlichen' Umgangs werden Kinder überfordert, erhalten weder Struktur noch Orientierung und entwickeln sich deshalb zu kleinen Tyrannen. Nur wenn unsere Kinder wieder wie Kinder behandelt werden, können sie lebensfähig und glücklich werden. Ein Buch für alle, die wollen, dass unsere Gesellschaft ihre Kinder lieben kann ... -, 01.01.2009, Taschenbuch, wie neu, 221g, 224, Internationaler Versand, Offene Rechnung, Banküberweisung, Kreditkarte, PayPal, Offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten).
6
9783579069807 - Winterhoff, Michael.: Warum unsere Kinder Tyrannen werden. Die Abschaffung der Kindheit.
Winterhoff, Michael.search

Warum unsere Kinder Tyrannen werden. Die Abschaffung der Kindheit. (2008)search

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland DE HC US

ISBN: 9783579069807search bzw. 3579069802, in Deutsch, Gütersloh. Gütersloher Verlagshaus, 2008. gebundenes Buch, gebraucht, mit Einband.

7,89 thumbs_up_down
versandkostenfrei, unverbindlich
Versandkostenfrei in die BRD.
Von Händler/Antiquariat, Leipziger Antiquariat e. K., 04109 Leipzig.
8°. 22,0 x 14,0 cm. 190 Seiten, Hardcover in Pappband, mit Schutzumschlag, In gutem Zustand. Schutzumschlag leicht berieben, etwas schiefgelesen. Unter Mitarbeit von Carsten Tergast. Versandkostenfreie Lieferung Geistes- und Sozialwissenschaften, Psychologie, Pädagogik, Sozialwissenschaften allgemein, Soziologie, Angelegt am: 25.02.2020.
7
9783442171286 - Winterhoff, Michael: Warum unsere Kinder Tyrannen werden - Die Abschaffung der Kindheit
Winterhoff, Michaelsearch

Warum unsere Kinder Tyrannen werden - Die Abschaffung der Kindheitsearch

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland DE PB USthumbs_up_down

ISBN: 9783442171286search bzw. 3442171288, in Deutsch, 224 Seiten, Goldmann, Taschenbuch, gebraucht, akzeptabler Zustand.

1,20 thumb_up + Versand: 5,00 = 6,20
unverbindlich
Versandkosten nach: Österreich.
Von Privat, AB2010, [6183474].
Der Versand findet nach Bezahlung meist am nächsten Tag statt. Wir sind Privatverkäufer und können daher keine Garantie und keine Rücknahme anbieten. Taschenbuch, leichte Gebrauchsspuren, 183x126x16 mm, 225g, 224, Internationaler Versand, Banküberweisung, PayPal, Skrill/Moneybookers, Selbstabholung und Barzahlung.
8
9783442171286 - Warum unsere Kinder Tyrannen werden von Michael Winterhoff (2010, Taschenbuch)
zoom_in

Warum unsere Kinder Tyrannen werden von Michael Winterhoff (2010, Taschenbuch) (2010)search

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland ~DE PB USthumb_up

ISBN: 9783442171286search bzw. 3442171288, vermutlich in Deutsch, Goldmann, München, Deutschland, Taschenbuch, gebraucht, guter Zustand.

2,85 thumb_up + Versand: 1,55 = 4,40
unverbindlich
Versand zum Fixpreis, 80*** München.
Von Händler/Antiquariat, briefmarken-sammlershop.
Warum unsere Kinder Tyrannen werden von Michael Winterhoff (2010, Taschenbuch). Zustand: "Sehr gut". Versand mit Deutsche Post Brief Groß. Sehr gut, Festpreisangebot, Bestes Angebot.
9
9783442171286 - Warum unsere Kinder Tyrannen werden von Michael Winterhoff (2010, Taschenbuch).
zoom_in

Warum unsere Kinder Tyrannen werden von Michael Winterhoff (2010, Taschenbuch). (2010)search

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland ~DE PB USthumbs_up_down

ISBN: 9783442171286search bzw. 3442171288, vermutlich in Deutsch, Goldmann, München, Deutschland, Taschenbuch, gebraucht, akzeptabler Zustand.

5,00 thumbs_up_down + Versand: 1,55 = 6,55
unverbindlich
Versand zum Fixpreis, 86*** Langweid a.Lech.
Von Privat, schne_armi.
Nur wenn unsere Kinder wieder wie Kinder behandelt werden, können sie lebensfähig und glücklich werden. Gut, Festpreisangebot, Bestes Angebot.
10
9783579069807 - Michael Winterhoff: Warum unsere Kinder Tyrannen werden: Die Abschaffung der Kindheit
Michael Winterhoffsearch

Warum unsere Kinder Tyrannen werden: Die Abschaffung der Kindheit (2009)search

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland DE HC USthumb_up

ISBN: 9783579069807search bzw. 3579069802, in Deutsch, Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh, Deutschland, gebundenes Buch, gebraucht, guter Zustand.

7,00 thumbs_up_down + Versand: 3,00 = 10,00
unverbindlich
Versandkosten nach: Deutschland.
Von Händler/Antiquariat, Internetantiquariat, [3308671].
[Hardcover] 26. Auflage 2009. Leichte Lagerspuren. In Deutschland schneller Versand per Brief in Luftpolstertasche. Sofort lieferbar! gebraucht sehr gut, Banküberweisung, PayPal.