Anmelden
DieBuchSuche.de - Bücher einfach finden - DeutschlandDie Buchsuche - Versandkosten nach: Deutschland
Buchsuche - DeutschlandAlle lieferbaren Bücher und Raritäten.

Von dem Buch haben wir 2 gleiche oder sehr ähnliche Ausgaben identifiziert!

Falls Sie nur an einem bestimmten Exempar interessiert sind, können Sie aus der folgenden Liste jenes wählen, an dem Sie interessiert sind:

Im folgenden zeigen wir Ihnen alle derzeit lieferbaren Angebote aller dieser Bücher:

Alle lieferbaren Bücher - alle Angebote vergleichen
ISBN: 9783406567674

Bester Preis: 29,92 (vom 26.06.2015)
9783406567674 - Hügel, Stefan: Mietkauf
1
Hügel, Stefan (?):

Mietkauf (2010) (?)

ISBN: 9783406567674 (?) bzw. 3406567673, vermutlich in Deutsch, 2. Ausgabe, C.H. Beck, München, Deutschland, gebundenes Buch, neu.

Next Day, Versandkostenfrei.
Von Händler/Antiquariat.
Erscheinungsdatum: 08/2010, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Mietkauf, Titelzusatz: und andere Formen des Grundstücks-Ratenkaufs, Auflage: 2. Auflage von 2010 // 2. Auflage, Autor: Hügel, Stefan // Salzig, Christian, Verlag: Beck C. H. // C.H.Beck, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Kaufrecht // Mietrecht // Grundstücksrecht // Wohnraum // und Mietrecht // Zivilrecht // Privatrecht // allgemein, Rubrik: Privatrecht // BGB, Seiten: 213, Gewicht: 650 gr, Verkäufer: averdo.
9783406567674 - Stefan Hügel; Christian Salzig: Mietkauf
2
Stefan Hügel; Christian Salzig (?):

Mietkauf (2010) (?)

ISBN: 9783406567674 (?) bzw. 3406567673, in Deutsch, C. H. Beck, gebundenes Buch, neu.

Sofort lieferbar.
Von Händler/Antiquariat.
Der Mietkauf ist kein sortenreiner Vertrag, sondern eine Verbindung aus Miete und Kauf, ein Vertrag ´´sui generis´´. Daher enthält das BGB insoweit keine speziellen Vorschriften, sondern es sind diejenigen Bestimmungen anzuwenden, die im konkreten Fall einschlägig sind: bei Leistungsstörungen im mietvertraglichen Bereich richten sich Rechte und Pflichten nach den Par. 535 ff., bei Problemen im kaufrechtlichen Teil hingegen nach den Par. 433 ff. BGB. Zum Werk Als ´´Mietkauf´´ wird von der Praxis eine besondere, neue Vertragsgestaltung bezeichnet, die im angeschlagenen Immobilienmarkt Erfolg verspricht. Das Werk erläutert die in der notariellen Praxis unverzichtbaren Gestaltungsüberlegungen zu Kreditkaufverträgen über Immobilien (sog. Mietkaufverträge). Zunächst werden die verschiedenen Varianten von Mietkaufverträgen aufgezeigt und systematisch näher erläutert, und zwar im Spektrum zwischen dem eigentlichen Mietkaufvertrag und dem davon abzugrenzenden Ratenzahlungs-Kaufvertrag mit seinen einzelnen Unterarten (unter Einbeziehung des Erbbaurechtsvertragsmodells). In diesem Rahmen werden zunächst für jeden Vertragstyp ausführlich und fundiert die Gestaltungsschwerpunkte erläutert, die eine Abweichung vom normalen Grundstückskaufvertrag darstellen. Sodann wird auf die Besonderheiten beim sog. Verbrauchervertrag eingegangen sowie für jeden Vertragstyp die Anwendbarkeit des Verbraucherdarlehensrechts untersucht; hieran schließt sich eine ausführliche Darstellung der jeweils resultierenden Gestaltungsvorgaben an. Jeder Abschnitt im Handbuch enthält zur Veranschaulichung der gewonnenen Erkenntnisse zahlreiche Musterformulierungen und schließt mit einem vollständigen musterhaften Vertragstyp ab. Vorteile auf einen Blick - konkurrenzlos - Alternative zum normalen Grundstückskauf - - mit Musterverträgen und Musterformulierungen Zur Neuauflage In dieser Neuauflage werden - unter Berücksichtigung wichtiger Gesetzesänderungen wie etwa Preisklauselgesetz, Risikobegrenzungsgesetz, neues Verbraucherkreditrecht (ab Mitte 2010) und Gesetz zur Behandlung der GbR im Immobilien- und Grundbuchverfahrensrecht - die Unterschiede zwischen Mietkaufverträgen und anderen ´´gestreckten´´ Zahlungstatbeständen aufgezeigt. Im Anschluss werden - ausgehend von der Grundunterscheidung zwischen eigentlichem Mietkauf und Ratenzahlungskauf - verschiedene Mietkaufvertragsvarianten einschließlich eines Erbbaurechtsvertragsmodells und eines neu erarbeiteten GbR-Ratenzahlungskaufmodells dargestellt. Zu den Autoren Prof. Dr. Stefan Hügel, Notar in Weimar und Honorarprofessor an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, kann auf eine langjährige praktische Erfahrung in allen Bereichen des Grundstücks-Kaufvertragsrechts zurückblicken. Er hat zahlreiche Publikationen auf diesem Gebiet veröffentlicht und ist seit Jahren als Referent von Fachseminaren tätig. Christian Salzig, Notar in Oschatz (Sachsen), ist ebenfalls seit vielen Jahren mit allen Varianten des Grundstücks-Kaufvertragsrechts vertraut; auch er ist durch Veröffentlichungen zum Immobilienrecht insbesonders auch zum Mietkauf und als Referent von Fachseminaren in Erscheinung getreten. Zielgruppe Für Notare, Rechtsanwälte und Richter; zudem für Rechtspfleger, Bauträger, Wohnungsbauunternehmen, Makler- und Steuerberater. 30.07.2010, gebundene Ausgabe.
9783406567674 - Stefan Hügel; Christian Salzig: Mietkauf
3
Stefan Hügel; Christian Salzig (?):

Mietkauf (2010) (?)

ISBN: 9783406567674 (?) bzw. 3406567673, in Deutsch, C. H. Beck, gebundenes Buch, neu.

86,99 (Fr. 101,00)¹ + Versand: 15,50 (Fr. 18,00)¹ = 102,49 (Fr. 119,00)¹(unverbindlich)
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Von Händler/Antiquariat.
Der Mietkauf ist kein sortenreiner Vertrag, sondern eine Verbindung aus Miete und Kauf, ein Vertrag ´´sui generis´´. Daher enthält das BGB insoweit keine speziellen Vorschriften, sondern es sind diejenigen Bestimmungen anzuwenden, die im konkreten Fall einschlägig sind: bei Leistungsstörungen im mietvertraglichen Bereich richten sich Rechte und Pflichten nach den Par. 535 ff., bei Problemen im kaufrechtlichen Teil hingegen nach den Par. 433 ff. BGB. Zum Werk Als ´´Mietkauf´´ wird von der Praxis eine besondere, neue Vertragsgestaltung bezeichnet, die im angeschlagenen Immobilienmarkt Erfolg verspricht. Das Werk erläutert die in der notariellen Praxis unverzichtbaren Gestaltungsüberlegungen zu Kreditkaufverträgen über Immobilien (sog. Mietkaufverträge). Zunächst werden die verschiedenen Varianten von Mietkaufverträgen aufgezeigt und systematisch näher erläutert, und zwar im Spektrum zwischen dem eigentlichen Mietkaufvertrag und dem davon abzugrenzenden Ratenzahlungs-Kaufvertrag mit seinen einzelnen Unterarten (unter Einbeziehung des Erbbaurechtsvertragsmodells). In diesem Rahmen werden zunächst für jeden Vertragstyp ausführlich und fundiert die Gestaltungsschwerpunkte erläutert, die eine Abweichung vom normalen Grundstückskaufvertrag darstellen. Sodann wird auf die Besonderheiten beim sog. Verbrauchervertrag eingegangen sowie für jeden Vertragstyp die Anwendbarkeit des Verbraucherdarlehensrechts untersucht; hieran schliesst sich eine ausführliche Darstellung der jeweils resultierenden Gestaltungsvorgaben an. Jeder Abschnitt im Handbuch enthält zur Veranschaulichung der gewonnenen Erkenntnisse zahlreiche Musterformulierungen und schliesst mit einem vollständigen musterhaften Vertragstyp ab. Vorteile auf einen Blick - konkurrenzlos - Alternative zum normalen Grundstückskauf - - mit Musterverträgen und Musterformulierungen Zur Neuauflage In dieser Neuauflage werden - unter Berücksichtigung wichtiger Gesetzesänderungen wie etwa Preisklauselgesetz, Risikobegrenzungsgesetz, neues Verbraucherkreditrecht (ab Mitte 2010) und Gesetz zur Behandlung der GbR im Immobilien- und Grundbuchverfahrensrecht - die Unterschiede zwischen Mietkaufverträgen und anderen ´´gestreckten´´ Zahlungstatbeständen aufgezeigt. Im Anschluss werden - ausgehend von der Grundunterscheidung zwischen eigentlichem Mietkauf und Ratenzahlungskauf - verschiedene Mietkaufvertragsvarianten einschliesslich eines Erbbaurechtsvertragsmodells und eines neu erarbeiteten GbR-Ratenzahlungskaufmodells dargestellt. Zu den Autoren Prof. Dr. Stefan Hügel, Notar in Weimar und Honorarprofessor an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, kann auf eine langjährige praktische Erfahrung in allen Bereichen des Grundstücks-Kaufvertragsrechts zurückblicken. Er hat zahlreiche Publikationen auf diesem Gebiet veröffentlicht und ist seit Jahren als Referent von Fachseminaren tätig. Christian Salzig, Notar in Oschatz (Sachsen), ist ebenfalls seit vielen Jahren mit allen Varianten des Grundstücks-Kaufvertragsrechts vertraut; auch er ist durch Veröffentlichungen zum Immobilienrecht insbesonders auch zum Mietkauf und als Referent von Fachseminaren in Erscheinung getreten. Zielgruppe Für Notare, Rechtsanwälte und Richter; zudem für Rechtspfleger, Bauträger, Wohnungsbauunternehmen, Makler- und Steuerberater. gebundene Ausgabe, 30.07.2010.
9783406567674 - Stefan Hügel; Christian Salzig: Mietkauf
4
Stefan Hügel; Christian Salzig (?):

Mietkauf (?)

ISBN: 9783406567674 (?) bzw. 3406567673, in Deutsch, C.H. Beck, München, Deutschland, neu.

64,00 + Versand: 3,50 = 67,50(unverbindlich)
zzgl. Versandkosten, Sofort lieferbar.
Von Händler/Antiquariat.
Der Mietkauf ist kein sortenreiner Vertrag, sondern eine Verbindung aus Miete und Kauf, ein Vertrag "sui generis". Daher enthält das BGB insoweit keine speziellen Vorschriften, sondern es sind diejenigen Bestimmungen anzuwenden, die im konkreten Fall einschlägig sind: bei Leistungsstörungen im mietvertraglichen Bereich richten sich Rechte und Pflichten nach den Par. 535 ff., bei Problemen im kaufrechtlichen Teil hingegen nach den Par. 433 ff. BGB. Zum Werk Als "Mietkauf" wird von der Praxis eine besondere, neue Vertragsgestaltung bezeichnet, die im angeschlagenen Immobilienmarkt Erfolg verspricht. Das Werk erläutert die in der notariellen Praxis unverzichtbaren Gestaltungsüberlegungen zu Kreditkaufverträgen über Immobilien (sog. Mietkaufverträge). Zunächst werden die verschiedenen Varianten von Mietkaufverträgen aufgezeigt und systematisch näher erläutert, und zwar im Spektrum zwischen dem eigentlichen Mietkaufvertrag und dem davon abzugrenzenden Ratenzahlungs-Kaufvertrag mit seinen einzelnen Unterarten (unter Einbeziehung des Erbbaurechtsvertragsmodells). In diesem Rahmen werden zunächst für jeden Vertragstyp ausführlich und fundiert die Gestaltungsschwerpunkte erläutert, die eine Abweichung vom normalen Grundstückskaufvertrag darstellen. Sodann wird auf die Besonderheiten beim sog. Verbrauchervertrag eingegangen sowie für jeden Vertragstyp die Anwendbarkeit des Verbraucherdarlehensrechts untersucht; hieran schließt sich eine ausführliche Darstellung der jeweils resultierenden Gestaltungsvorgaben an. Jeder Abschnitt im Handbuch enthält zur Veranschaulichung der gewonnenen Erkenntnisse zahlreiche Musterformulierungen und schließt mit einem vollständigen musterhaften Vertragstyp ab. Vorteile auf einen Blick - konkurrenzlos - Alternative zum normalen Grundstückskauf - - mit Musterverträgen und Musterformulierungen Zur Neuauflage In dieser Neuauflage werden - unter Berücksichtigung wichtiger Gesetzesänderungen wie etwa Preisklauselgesetz, Risikobegrenzungsgesetz, neues Verbraucherkreditrecht (ab Mitte 2010) und Gesetz zur Behandlung der GbR im Immobilien- und Grundbuchverfahrensrecht - die Unterschiede zwischen Mietkaufverträgen und anderen "gestreckten" Zahlungstatbeständen aufgezeigt. Im Anschluss werden - ausgehend von der Grundunterscheidung zwischen eigentlichem Mietkauf und Ratenzahlungskauf - verschiedene Mietkaufvertragsvarianten einschließlich eines Erbbaurechtsvertragsmodells und eines neu erarbeiteten GbR-Ratenzahlungskaufmodells dargestellt. Zu den Autoren Prof. Dr. Stefan Hügel, Notar in Weimar und Honorarprofessor an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, kann auf eine langjährige praktische Erfahrung in allen Bereichen des Grundstücks-Kaufvertragsrechts zurückblicken. Er hat zahlreiche Publikationen auf diesem Gebiet veröffentlicht und ist seit Jahren als Referent von Fachseminaren tätig. Christian Salzig, Notar in Oschatz (Sachsen), ist ebenfalls seit vielen Jahren mit allen Varianten des Grundstücks-Kaufvertragsrechts vertraut; auch er ist durch Veröffentlichungen zum Immobilienrecht insbesonders auch zum Mietkauf und als Referent von Fachseminaren in Erscheinung getreten. Zielgruppe Für Notare, Rechtsanwälte und Richter; zudem für Rechtspfleger, Bauträger, Wohnungsbauunternehmen, Makler- und Steuerberater.
9783406567674 - Hügel, Stefan; Salzig, Christian: Mietkauf
5
Hügel, Stefan; Salzig, Christian (?):

Mietkauf (?)

ISBN: 9783406567674 (?) bzw. 3406567673, in Deutsch, C.H. Beck, München, Deutschland, neu.

64,00 + Versand: 6,95 = 70,95(unverbindlich)
zzgl. Versandkosten.
Von Händler/Antiquariat.
Der Mietkauf ist kein sortenreiner Vertrag, sondern eine Verbindung aus Miete und Kauf, ein Vertrag "sui generis". Daher enthält das BGB insoweit keine speziellen Vorschriften, sondern es sind diejenigen Bestimmungen anzuwenden, die im konkreten Fall einschlägig sind: bei Leistungsstörungen im mietvertraglichen Bereich richten sich Rechte und Pflichten nach den Par. 535 ff., bei Problemen im kaufrechtlichen Teil hingegen nach den Par. 433 ff. BGB. Als „Mietkauf“ wird von der Praxis eine besondere, neue Vertragsgestaltung bezeichnet, die im angeschlagenen Immobilienmarkt Erfolg verspricht. Das Werk erläutert die in der notariellen Praxis unverzichtbaren Gestaltungsüberlegungen zu Kreditkaufverträgen über Immobilien (sog. „Mietkaufverträge“).Zunächst werden die verschiedenen Varianten von sog. Mietkaufverträgen aufgezeigt und systematisch näher erläutert, und zwar im Spektrum zwischen dem eigentlichen Mietkaufvertrag und dem davon abzugrenzenden Ratenzahlungs-Kaufvertrag mit seinen einzelnen Unterarten (unter Einbeziehung des Erbbaurechtsvertragsmodells). In diesem Rahmen werden zunächst für jeden Vertragstyp ausführlich und fundiert die Gestaltungsschwerpunkte erläutert, die eine Abweichung vom „normalen“ Grundstückskaufvertrag darstellen. Sodann wird auf die Besonderheiten beim sog. Verbrauchervertrag eingegangen sowie für jeden Vertragstyp die Anwendbarkeit des Verbraucherdarlehensrechts untersucht; hieran schließt sich eine ausführliche Darstellung der jeweils resultierenden Gestaltungsvorgaben an.Jeder Abschnitt im Handbuch enthält zur Veranschaulichung der gewonnenen Erkenntnisse zahlreiche Musterformulierungen und schließt mit einem vollständigen musterhaften Vertragstyp ab.Zur Neuauflage:Wirtschaftskrise, Kreditvergabepraxis und ein angeschlagener Immobilienmarkt führen zu einer stetigen Nachfrage nach sog. Mietkaufverträgen. Bedingt durch den Erfolg der Erstauflage, durch thematisch relevante Gesetzesänderungen, neue Rechtspre-chung und nicht zuletzt durch die zahlreichen Anregungen von Benutzern des Handbuchs und von Teilnehmern der Fachseminare zum Thema „Mietkauf“, die die Autoren selbst veranstaltet haben, ist gut dreieinhalb Jahre nach der Erstauflage eine vollständig überarbeitete Neuauflage notwendig geworden.In dieser Neuauflage werden – unter Berücksichtigung wichtiger Gesetzesänderungen wie etwa Preisklauselgesetz, Risikobegrenzungsgesetz, neues Verbraucherkreditrecht (ab Mitte 2010) und Gesetz zur Behandlung der GbR im Immobilien- und Grundbuchverfahrensrecht – die Unterschiede zwischen Mietkaufverträgen und anderen „gestreckten“ Zahlungstatbeständen aufgezeigt. Im Anschluss werden – ausgehend von der Grundunterscheidung zwischen eigentlichem Mietkauf und Ratenzahlungskauf – verschiedene Mietkaufvertragsvarianten einschließlich eines Erbbaurechtsvertragsmodells und eines neu erarbeiteten GbR-Ratenzahlungskaufmodells dargestellt.In diesem Rahmen werden unter Berücksichtigung aktueller Rechtsprechung und aller Anregungen aus Wissenschaft und Praxis für jeden Vertragstyp ausführlich und fundiert die Gestaltungsschwerpunkte erläutert, die eine Abweichung von den „normalen“ Miet-, Grundstückskauf- oder Erbbaurechtsbestellungsverträgen darstellen. Daneben wird auf die verbrauchervertraglichen Besonderheiten für den Mietkauf eingegangen und – darüber hinaus – für jeden Grundvertragstyp die Anwendbarkeit des Verbraucherdarlehensrechts untersucht. Jeder Abschnitt enthält zum Teil aktualisierte, zum Teil aber etliche neue Musterformulierungen (Gestaltungsvorgaben) und schließt mit einem vollständigen, jeweils grundlegend erneuerten Mustervorschlag für den jeweiligen Vertragstyp ab.
9783406567674 - Stefan Hügel: Mietkauf - und andere Formen des Grundstücks-Ratenkaufs
6
Stefan Hügel (?):

Mietkauf - und andere Formen des Grundstücks-Ratenkaufs (2010) (?)

ISBN: 9783406567674 (?) bzw. 3406567673, in Deutsch, Beck C. H. gebundenes Buch, neu.

Versandkostenfrei.
Von Händler/Antiquariat.
Mietkauf: Zum WerkAls `Mietkauf` wird von der Praxis eine besondere, neue Vertragsgestaltung bezeichnet, die im angeschlagenen Immobilienmarkt Erfolg verspricht. Das Werk erläutert die in der notariellen Praxis unverzichtbaren Gestaltungsüberlegungen zu Kreditkaufverträgen über Immobilien (sog. Mietkaufverträge). Zunächst werden die verschiedenen Varianten von Mietkaufverträgen aufgezeigt und systematisch näher erläutert, und zwar im Spektrum zwischen dem eigentlichen Mietkaufvertrag und dem davon abzugrenzenden Ratenzahlungs-Kaufvertrag mit seinen einzelnen Unterarten (unter Einbeziehung des Erbbaurechtsvertragsmodells). In diesem Rahmen werden zunächst für jeden Vertragstyp ausführlich und fundiert die Gestaltungsschwerpunkte erläutert, die eine Abweichung vom normalen Grundstückskaufvertrag darstellen. Sodann wird auf die Besonderheiten beim sog. Verbrauchervertrag eingegangen sowie für jeden Vertragstyp die Anwendbarkeit des Verbraucherdarlehensrechts untersucht hieran schließt sich eine ausführliche Darstellung der jeweils resultierenden Gestaltungsvorgaben an. Jeder Abschnitt im Handbuch enthält zur Veranschaulichung der gewonnenen Erkenntnisse zahlreiche Musterformulierungen und schließt mit einem vollständigen musterhaften Vertragstyp ab. Vorteile auf einen Blick - konkurrenzlos - Alternative zum normalen Grundstückskauf - - mit Musterverträgen und Musterformulierungen Zur Neuauflage In dieser Neuauflage werden - unter Berücksichtigung wichtiger Gesetzesänderungen wie etwa Preisklauselgesetz, Risikobegrenzungsgesetz, neues Verbraucherkreditrecht (ab Mitte 2010) und Gesetz zur Behandlung der GbR im Immobilien- und Grundbuchverfahrensrecht - die Unterschiede zwischen Mietkaufverträgen und anderen `gestreckten` Zahlungstatbeständen aufgezeigt. Im Anschluss werden - ausgehend von der Grundunterscheidung zwischen eigentlichem Mietkauf und Ratenzahlungskauf - verschiedene Mietkaufvertragsvarianten einschließlich eines Erbbaurechtsvertragsmodells und eines neu erarbeiteten GbR-Ratenzahlungskaufmodells dargestellt. Zu den Autoren Prof. Dr. Stefan Hügel, Notar in Weimar und Honorarprofessor an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, kann auf eine langjährige praktische Erfahrung in allen Bereichen des Grundstücks-Kaufvertragsrechts zurückblicken. Er hat zahlreiche Publikationen auf diesem Gebiet veröffentlicht und ist seit Jahren als Referent von Fachseminaren tätig. Christian Salzig, Notar in Oschatz (Sachsen), ist ebenfalls seit vielen Jahren mit allen Varianten des Grundstücks-Kaufvertragsrechts vertraut auch er ist durch Veröffentlichungen zum Immobilienrecht insbesonders auch zum Mietkauf und als Referent von Fachseminaren in Erscheinung getreten. Zielgruppe Für Notare, Rechtsanwälte und Richter zudem für Rechtspfleger, Bauträger, Wohnungsbauunternehmen, Makler- und Steuerberater. Buch.
9783406549250 - Stefan Hügel, Christian Salzig: Mietkauf: und andere Formen des Grundstücks-Ratenkaufs
7
Stefan Hügel, Christian Salzig (?):

Mietkauf: und andere Formen des Grundstücks-Ratenkaufs (2006) (?)

ISBN: 9783406549250 (?) bzw. 340654925X, in Deutsch, 190 Seiten, C.H.Beck, gebundenes Buch, gebraucht, Erstausgabe.

31,90(unverbindlich)
Versandfertig in 1 - 2 Werktagen.
Von Händler/Antiquariat, Buchglobus.
Gebundene Ausgabe, Ausgabe: 1, Label: C.H.Beck, C.H.Beck, Produktgruppe: Book, Publiziert: 2006-08-17, Studio: C.H.Beck, Verkaufsrang: 1687635.
9783406549250 - Stefan Hügel, Christian Salzig: Mietkauf: und andere Formen des Grundstücks-Ratenkaufs
8
Stefan Hügel, Christian Salzig (?):

Mietkauf: und andere Formen des Grundstücks-Ratenkaufs (2006) (?)

ISBN: 9783406549250 (?) bzw. 340654925X, in Deutsch, 190 Seiten, C.H.Beck, gebundenes Buch, gebraucht, Erstausgabe.

24,90(unverbindlich)
Versandfertig in 1 - 2 Werktagen.
Von Händler/Antiquariat, MEDIMOPS.
Gebundene Ausgabe, Ausgabe: 1, Label: C.H.Beck, C.H.Beck, Produktgruppe: Book, Publiziert: 2006-08-17, Studio: C.H.Beck, Verkaufsrang: 1774255.
9783406549250 - Stefan Hügel, Christian Salzig: Mietkauf: und andere Formen des Grundstücks-Ratenkaufs
9
Stefan Hügel, Christian Salzig (?):

Mietkauf: und andere Formen des Grundstücks-Ratenkaufs (2006) (?)

ISBN: 9783406549250 (?) bzw. 340654925X, in Deutsch, 190 Seiten, C.H.Beck, gebundenes Buch, gebraucht, Erstausgabe.

31,90(unverbindlich)
Versandfertig in 1 - 2 Werktagen.
Von Händler/Antiquariat, Buchglobus.
Gebundene Ausgabe, Ausgabe: 1, Label: C.H.Beck, C.H.Beck, Produktgruppe: Book, Publiziert: 2006-08-17, Studio: C.H.Beck, Verkaufsrang: 2055718.
9783406549250 - Stefan Hügel, Christian Salzig: Mietkauf: und andere Formen des Grundstücks-Ratenkaufs
10
Stefan Hügel, Christian Salzig (?):

Mietkauf: und andere Formen des Grundstücks-Ratenkaufs (2006) (?)

ISBN: 9783406549250 (?) bzw. 340654925X, in Deutsch, 190 Seiten, C.H.Beck, gebundenes Buch, gebraucht, Erstausgabe.

Versandfertig in 1 - 2 Werktagen, Versandkostenfrei. Tatsächliche Versandkosten können abweichen.
Von Händler/Antiquariat, antiquariat-neumann.
Gebundene Ausgabe, Ausgabe: 1, Label: C.H.Beck, C.H.Beck, Produktgruppe: Book, Publiziert: 2006-08-17, Studio: C.H.Beck, Verkaufsrang: 2448952.