Anmelden
DieBuchSuche.de - Bücher einfach finden - DeutschlandDie Buch Suche - Versandkosten nach: Deutschland
Buchsuche - DeutschlandAlle lieferbaren Bücher und Raritäten.
Video zur Suche abspielen

Weisse Plantagen. Eine Reise durch unsere globalisierte Welt. Aus dem Französischen
von und Originaltitel: Voyage aux pays du coton. Mit Anmerkungen und
bibliographischen Hinweisen.
alle Angebote vergleichen

Preise20142015201620172019
Schnitt 7,77 8,02 6,02 5,08 8,25
Nachfrage
9783406559174 - Orsenna, Erik: Weisse Plantagen. Eine Reise durch unsere globalisierte Welt. Aus dem Französischen von Antoinette Gittinger und Uta Goridis. Originaltitel: Voyage aux pays du coton. Mit Anmerkungen und bibliographischen Hinweisen.
1
Orsenna, Erik (?):

Weisse Plantagen. Eine Reise durch unsere globalisierte Welt. Aus dem Französischen von Antoinette Gittinger und Uta Goridis. Originaltitel: Voyage aux pays du coton. Mit Anmerkungen und bibliographischen Hinweisen. (?)

ISBN: 9783406559174 (?) bzw. 3406559174, in Deutsch, C.H. Beck, München, Deutschland

15,00(unverbindlich)
zzgl. Versandkosten
Von Händler/Antiquariat
Deutsche Erstausgabe. 287 Seiten mit einem Titelbild, einer Abbildung und mit 6 Karten. 21 cm. Pappband mit Schutzumschlag. ISBN: 9783406559174. Sehr guter Zustand. Frisches Exemplar. Wie ungelesen. - Baumwolle, das "Hausschwein der Botanik", ist ein Rohstoff, der die Geschichte ganzer Länder geprägt hat und von dem Millionen von Menschen bis heute leben und abhängig sind. Auf seiner Reise ins Reich des "Weißen Goldes" besucht Erik Orsenna Plantagen in Mali und den Vereinigten Staaten, Forschungslabors und Farmen in Brasilien und Museen in Ägypten, ausgetrocknete Seen in Usbekistan, Textilfabriken in China und Frankreich. In einer unnachahmlichen Verbindung aus Poesie, Reportage und Realienkunde bringt Orsenna die Mechanismen der Globalisierung zur Sprache, den Kampf um Marktanteile, das Streben nach neuen Produkten, den Konflikt zwischen multinationalen Konzernen und traditioneller Ökonomie, die Rhetorik von offenen Märkten und der weltweiten Praxis des Lobbyismus. Eine brillante Erkundung unserer globalisierten Welt, die mit Recht mit dem Lettre Ulysses Award für die Kunst der literarischen Reportage ausgezeichnet wurde. Über den Autor: Erik Orsenna, geb. 1947, hat zahlreiche Romane veröffentlicht. Für "La vie comme à Lausanne" erhielt er 1978 den Prix Roger Nimier, für "L'Exposition coloniale" wurde er 1988 mit dem Prix Goncourt ausgezeichnet. Seit 1988 ist er Mitglied der Académie Française. Bei C.H.Beck sind von ihm erschienen: "Portrait eines glücklichen Menschen" (42003), "Die Geschichte der Welt in neun Gitarren" (2006) und "Lob des Golfstroms" (2006). [Weltreise, Reiseliteratur, Reportagen, Reisebeschreibungen, Reisereportagen, Reisejournalismus, Reiseschilderungen, Meereskunde, Französische Literatur des 21. Jahrhunderts, Klima, Klimaforschung, Reisebericht Reiseberichte, Reisen, Reise, Reportage, Geographie, Heimat- und Länderkunde, Reisen, Reiseschriftsteller, Reisender, Klimakunde, Belletristische Darstellung, Franzose Franzosen, Reiserouten, Politik, Erdkunde, Ortskunde, Orts- und Landesgeschichte, Orts- und Landeskunde, Kultur, Bodenschätze, Ressourcen, Globalisierung, Wirtschaftsgeographie,Ökonomie, Wirtschaftskritik, Wirtschaftswissenschaft, Volkswirtschaft, Wachstum, Kapitalismus, Macht, Einkommen, Märkte, Marktwirtschaft, Wirtschaftsgeschichte, Preisbildung, Krisentheorie, Geld, Baumwolle]
9783406559174 - Weisse Plantagen. Eine Reise durch unsere globalisierte Welt
2

Weisse Plantagen. Eine Reise durch unsere globalisierte Welt (?)

ISBN: 9783406559174 (?) bzw. 3406559174, in Deutsch, C.H. Beck, München, Deutschland, gebraucht

2,29(unverbindlich)
3
Von Händler/Antiquariat
Baumwolle, das Hausschwein der Botanik ist ein Rohstoff, der die Geschichte ganzer Länder geprägt hat und von dem Millionen von Menschen bis heute leben und abhängig sind. Auf seiner Reise ins Reich des Weißen Goldes besucht Erik Orsenna Plantagen in Mali und den Vereinigten Staaten, Forschungslabors und Farmen in Brasilien und Museen in Ägypten, ausgetrocknete Seen in Usbekistan, Textilfabriken in China und Frankreich. In einer unnachahmlichen Verbindung aus Poesie, Reportage und Realienkunde bringt O, Baumwolle, das Hausschwein der Botanik ist ein Rohstoff, der die Geschichte ganzer Länder geprägt hat und von dem Millionen von Menschen bis heute leben und abhängig sind. Auf seiner Reise ins Reich des Weißen Goldes besucht Erik Orsenna Plantagen in Mali und den Vereinigten Staaten, Forschungslabors und Farmen in Brasilien und Museen in Ägypten, ausgetrocknete Seen in Usbekistan, Textilfabriken in China und Frankreich. In einer unnachahmlichen Verbindung aus Poesie, Reportage und Realienkunde bringt Orsenna die Mechanismen der Globalisierung zur Sprache, den Kampf um Marktanteile, das Streben nach neuen Produkten, den Konflikt zwischen multinationalen Konzernen und traditioneller Ökonomie, die Rhetorik von offenen Märkten und der weltweiten Praxis des Lobbyismus. Eine brillante Erkundung unserer globalisierten Welt, die zu Recht mit dem Lettre Ulysses Award für die Kunst der literarischen Reportage ausgezeichnet wurde.
9783406559174 - Orsenna, Erik: Weiße Plantagen
3
Orsenna, Erik (?):

Weiße Plantagen (?)

ISBN: 9783406559174 (?) bzw. 3406559174, in Deutsch, Beck C. H. / Beck, C H, gebundenes Buch, neu

9,90(unverbindlich)
zzgl. Versandkosten
Von Händler/Antiquariat
Baumwolle, das ´Hausschwein der Botanik´ ist ein Rohstoff, der die Geschichte ganzer Länder geprägt hat und von dem Millionen von Menschen bis heute leben und abhängig sind. Auf seiner Reise ins Reich des ´Weißen Goldes´ besucht Erik Orsenna Plantagen in Mali und den Vereinigten Staaten, Forschungslabors und Farmen in Brasilien und Museen in Ägypten, ausgetrocknete Seen in Usbekistan, Textilfabriken in China und Frankreich. In einer unnachahmlichen Verbindung aus Poesie, Reportage und Baumwolle, das ´Hausschwein der Botanik´ ist ein Rohstoff, der die Geschichte ganzer Länder geprägt hat und von dem Millionen von Menschen bis heute leben und abhängig sind. Auf seiner Reise ins Reich des ´Weißen Goldes´ besucht Erik Orsenna Plantagen in Mali und den Vereinigten Staaten, Forschungslabors und Farmen in Brasilien und Museen in Ägypten, ausgetrocknete Seen in Usbekistan, Textilfabriken in China und Frankreich. In einer unnachahmlichen Verbindung aus Poesie, Reportage und Realienkunde bringt Orsenna die Mechanismen der Globalisierung zur Sprache, den Kampf um Marktanteile, das Streben nach neuen Produkten, den Konflikt zwischen multinationalen Konzernen und traditioneller Ökonomie, die Rhetorik von offenen Märkten und der weltweiten Praxis des Lobbyismus. Eine brillante Erkundung unserer globalisierten Welt, die zu Recht mit dem Lettre Ulysses Award für die Kunst der literarischen Reportage ausgezeichnet wurde. Lieferzeit 1-2 Werktage
9783406559174 - Erik Orsenna: Weisse Plantagen. Eine Reise durch unsere globalisierte Welt - Eine Reise durch unsere globalisiserte Welt
4
Erik Orsenna (?):

Weisse Plantagen. Eine Reise durch unsere globalisierte Welt - Eine Reise durch unsere globalisiserte Welt (?)

ISBN: 9783406559174 (?) bzw. 3406559174, in Deutsch, C.H. Beck, gebundenes Buch, gebraucht

Versandkostenfrei
Von Händler/Antiquariat
Weisse Plantagen. Eine Reise durch unsere globalisierte Welt: Baumwolle, das `Hausschwein der Botanik` ist ein Rohstoff, der die Geschichte ganzer Länder geprägt hat und von dem Millionen von Menschen bis heute leben und abhängig sind. Auf seiner Reise ins Reich des `Weißen Goldes` besucht Erik Orsenna Plantagen in Mali und den Vereinigten Staaten, Forschungslabors und Farmen in Brasilien und Museen in Ägypten, ausgetrocknete Seen in Usbekistan, Textilfabriken in China und Frankreich. In einer unnachahmlichen Verbindung aus Poesie, Reportage und Realienkunde bringt Orsenna die Mechanismen der Globalisierung zur Sprache, den Kampf um Marktanteile, das Streben nach neuen Produkten, den Konflikt zwischen multinationalen Konzernen und traditioneller Ökonomie, die Rhetorik von offenen Märkten und der weltweiten Praxis des Lobbyismus. Eine brillante Erkundung unserer globalisierten Welt, die zu Recht mit dem Lettre Ulysses Award für die Kunst der literarischen Reportage ausgezeichnet wurde. Gebundene Ausgabe
9783406559174 - Erik Orsenna: Weisse Plantagen. Eine Reise durch unsere globalisierte Welt - Eine Reise durch unsere globalisiserte Welt
5
Erik Orsenna (?):

Weisse Plantagen. Eine Reise durch unsere globalisierte Welt - Eine Reise durch unsere globalisiserte Welt (?)

ISBN: 9783406559174 (?) bzw. 3406559174, in Deutsch, C.H. Beck, neu

Versandkostenfrei
Von Händler/Antiquariat
Weisse Plantagen. Eine Reise durch unsere globalisierte Welt: Baumwolle, das `Hausschwein der Botanik` ist ein Rohstoff, der die Geschichte ganzer Länder geprägt hat und von dem Millionen von Menschen bis heute leben und abhängig sind. Auf seiner Reise ins Reich des `Weißen Goldes` besucht Erik Orsenna Plantagen in Mali und den Vereinigten Staaten, Forschungslabors und Farmen in Brasilien und Museen in Ägypten, ausgetrocknete Seen in Usbekistan, Textilfabriken in China und Frankreich. In einer unnachahmlichen Verbindung aus Poesie, Reportage und Realienkunde bringt Orsenna die Mechanismen der Globalisierung zur Sprache, den Kampf um Marktanteile, das Streben nach neuen Produkten, den Konflikt zwischen multinationalen Konzernen und traditioneller Ökonomie, die Rhetorik von offenen Märkten und der weltweiten Praxis des Lobbyismus. Eine brillante Erkundung unserer globalisierten Welt, die zu Recht mit dem Lettre Ulysses Award für die Kunst der literarischen Reportage ausgezeichnet wurde. Gebundene Ausgabe
9783406559174 - Erik Orsenna: Weiße Plantagen - Eine Reise durch unsere globalisiserte Welt
6
Erik Orsenna (?):

Weiße Plantagen - Eine Reise durch unsere globalisiserte Welt (?)

ISBN: 9783406559174 (?) bzw. 3406559174, in Deutsch, Beck C. H. gebundenes Buch, neu

Von Händler/Antiquariat
Weiße Plantagen: Baumwolle, das `Hausschwein der Botanik` ist ein Rohstoff, der die Geschichte ganzer Länder geprägt hat und von dem Millionen von Menschen bis heute leben und abhängig sind. Auf seiner Reise ins Reich des `Weißen Goldes` besucht Erik Orsenna Plantagen in Mali und den Vereinigten Staaten, Forschungslabors und Farmen in Brasilien und Museen in Ägypten, ausgetrocknete Seen in Usbekistan, Textilfabriken in China und Frankreich. In einer unnachahmlichen Verbindung aus Poesie, Reportage und Realienkunde bringt Orsenna die Mechanismen der Globalisierung zur Sprache, den Kampf um Marktanteile, das Streben nach neuen Produkten, den Konflikt zwischen multinationalen Konzernen und traditioneller Ökonomie, die Rhetorik von offenen Märkten und der weltweiten Praxis des Lobbyismus. Eine brillante Erkundung unserer globalisierten Welt, die zu Recht mit dem Lettre Ulysses Award für die Kunst der literarischen Reportage ausgezeichnet wurde. Buch