Anmelden
DieBuchSuche.de - Bücher einfach finden - DeutschlandDie Buchsuche - Versandkosten nach: Deutschland
Buchsuche - DeutschlandAlle lieferbaren Bücher und Raritäten.

Die Identitätsfalle - Warum es keinen Krieg der Kulturen gibt
alle Angebote vergleichen

Preise20122013201420152019
Schnitt 16,67 16,93 15,80 15,04 19,84
Nachfrage
Bester Preis: 1,77 (vom 31.01.2014)
9783406558122 - Sen Amartya: Die Identitätsfalle - Warum es keinen Krieg der Kulturen gibt
1
Sen Amartya (?):

Die Identitätsfalle - Warum es keinen Krieg der Kulturen gibt (2007) (?)

ISBN: 9783406558122 (?) bzw. 3406558127, in Deutsch, C. H. Beck Verlag, München, gebraucht.

7,50 + Versand: 2,50 = 10,00(unverbindlich)
Versandkosten nach: Deutschland.
Von Händler/Antiquariat, Der Ziegelbrenner, [3117343].
etwas schiefgelesen, Umschlag an den Kanten bestossen, 207 S., Pappband, geb., m. OU Während die Welt nach dem Wegfall der alten Blockkonfrontation um 1990 nun mehr denn je in Blöcke aus Religionen, Kulturen oder Zivilisationen fragmentarisiert wird, geraten andere Faktoren wie Klasse, Geschlecht, Bildung, Beruf, Sprache, Moral, Politik etc. zunehmend aus dem Blick. Die (von vielen Stellen ja durchaus auch forcierte) Ethnisierung des Sozialen & Politischen hat somit verheerende, anti-emanzipatorische Folgen, sie begleitet und verstärkt jene Barbarisierung, die durch den entfesselten globalisierten Kapitalismus angeheizt wird. Ein insgesamt recht anregendes Buch, allerdings kommt der Aspekt, dass Identität vielfach ja gar nicht anders als nationalistisch gedacht wird, etwas zu kurz. Wir liefern mit Rechnung inkl. ausgewiesener Mehrwertsteuer. Konto in der Schweiz vorhanden. Nähere Informationen zum diesem Artikel auf Anfrage. 2007, 600g, Internationaler Versand, Offene Rechnung, Banküberweisung, PayPal.
9783406558122 - Sen Amartya: Die Identitätsfalle - Warum es keinen Krieg der Kulturen gibt
2
Sen Amartya (?):

Die Identitätsfalle - Warum es keinen Krieg der Kulturen gibt (2007) (?)

ISBN: 9783406558122 (?) bzw. 3406558127, vermutlich in Deutsch, C. H. Beck Verlag, München, gebundenes Buch, mit Einband.

7,50 + Versand: 2,50 = 10,00(unverbindlich)
Von Händler/Antiquariat, Der Ziegelbrenner - Medienversand [8183026], Bremen, Germany.
etwas schiefgelesen, Umschlag an den Kanten bestossen, 207 S., Pappband, geb., m. OU Während die Welt nach dem Wegfall der alten Blockkonfrontation um 1990 nun mehr denn je in Blöcke aus Religionen, Kulturen oder Zivilisationen fragmentarisiert wird, geraten andere Faktoren wie Klasse, Geschlecht, Bildung, Beruf, Sprache, Moral, Politik etc. zunehmend aus dem Blick. Die (von vielen Stellen ja durchaus auch forcierte) Ethnisierung des Sozialen & Politischen hat somit verheerende, anti-emanzipatorische Folgen, sie begleitet und verstärkt jene Barbarisierung, die durch den entfesselten globalisierten Kapitalismus angeheizt wird. Ein insgesamt recht anregendes Buch, allerdings kommt der Aspekt, dass Identität vielfach ja gar nicht anders als nationalistisch gedacht wird, etwas zu kurz. Gramm 600.
9783406558122 - Sen, Amartya: Die Identitätsfalle - Warum es keinen Krieg der Kulturen gibt
3
Sen, Amartya (?):

Die Identitätsfalle - Warum es keinen Krieg der Kulturen gibt (2007) (?)

ISBN: 9783406558122 (?) bzw. 3406558127, in Deutsch, 207 Seiten, C.H.Beck, München, gebundenes Buch, gebraucht.

8,00 + Versand: 2,20 = 10,20(unverbindlich)
Versandkosten nach: Deutschland.
Von Händler/Antiquariat, ketterwedell, [4242880].
Zum Zustand: Sehr gutes, neuwertiges Exemplar. 2007, Hardcover, wie neu, 22 x 14 cm, 390g, 207, PayPal, Banküberweisung.
9783406558122 - Sen, Amartya: Die Identitätsfalle : warum es keinen Krieg der Kulturen gibt. Aus dem Engl. von Friedrich Griese
4
Sen, Amartya (?):

Die Identitätsfalle : warum es keinen Krieg der Kulturen gibt. Aus dem Engl. von Friedrich Griese (2007) (?)

ISBN: 9783406558122 (?) bzw. 3406558127, in Deutsch, München : Beck, gebraucht.

7,00 + Versand: 2,00 = 9,00(unverbindlich)
Versandkosten nach: Deutschland.
Von Händler/Antiquariat, Antiquariat Hübner, [3208534].
207 S. 23 cm Opd.m.OU. 2007. 396g, Internationaler Versand, PayPal, Nachnahme, Banküberweisung, Offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten).
3406558127 - Amartya Sen: Die Identitätsfalle: Warum es keinen Krieg der Kulturen gibt
5
Amartya Sen (?):

Die Identitätsfalle: Warum es keinen Krieg der Kulturen gibt (2007) (?)

ISBN: 3406558127 (?) bzw. 9783406558122, vermutlich in Deutsch, C.H. Beck, München, Deutschland, gebraucht.

Von Händler/Antiquariat.
Die Beschreibung dieses Angebotes ist von geringer Qualität oder in einer Fremdsprache. [Trotzdem anzeigen]
9783406558122 - Sen, Amartya: Die Intentitätsfalle. Warum es keinen Krieg der Kulturen gibt.
6
Sen, Amartya (?):

Die Intentitätsfalle. Warum es keinen Krieg der Kulturen gibt. (2006) (?)

ISBN: 9783406558122 (?) bzw. 3406558127, vermutlich in Deutsch, Verlag C.H. Beck.

7,90 + Versand: 9,95 = 17,85(unverbindlich)
Von Händler/Antiquariat, Buchparadies Rahel-Medea Ruoss [54978745], Winterthur, ZH, Switzerland.
Die Beschreibung dieses Angebotes ist von geringer Qualität oder in einer Fremdsprache. [Trotzdem anzeigen]
9783406558122 - Die Identitätsfalle: Warum es keinen Krieg der Kulturen . | | Zustand gut
7

Die Identitätsfalle: Warum es keinen Krieg der Kulturen . | | Zustand gut (?)

ISBN: 9783406558122 (?) bzw. 3406558127, vermutlich in Deutsch, C.H. Beck, München, Deutschland, gebraucht.

6,47(unverbindlich)
Lieferart: Free, Lieferung: Weltweit, Artikelstandort: 102** Berlin,Deutschland, Versandkostenfrei.
Von Händler/Antiquariat, medimops - medimops_shop.
Die Beschreibung dieses Angebotes ist von geringer Qualität oder in einer Fremdsprache. [Trotzdem anzeigen]
9783406558122 - Sen, Amartya: Die Identitätsfalle - Warum es keinen Krieg der Kulturen gibt
8
Sen, Amartya (?):

Die Identitätsfalle - Warum es keinen Krieg der Kulturen gibt (?)

ISBN: 9783406558122 (?) bzw. 3406558127, in Deutsch, 208 Seiten, C.H.Beck, gebundenes Buch, gebraucht.

15,00 + Versand: 2,10 = 17,10(unverbindlich)
Versandkosten nach: Deutschland.
Von Privat, Stonebuy, [5250306].
Die Beschreibung dieses Angebotes ist von geringer Qualität oder in einer Fremdsprache. [Trotzdem anzeigen]