Anmelden
DieBuchSuche.de - Bücher einfach finden - DeutschlandDie Buch Suche - Versandkosten nach: Deutschland
Buchsuche - DeutschlandAlle lieferbaren Bücher und Raritäten.
Video zur Suche abspielen

Geräte- und Produktsicherheitsgesetz. Gelbe Erläuterungsbücher
alle Angebote vergleichen

Preise2012201320142015
Schnitt 93,56 85,02 85,80 64,75
Nachfrage
9783406553448 - Thomas Klindt: Geräte- und Produktsicherheitsgesetz (GPSG), Kommentar
1
Thomas Klindt (?):

Geräte- und Produktsicherheitsgesetz (GPSG), Kommentar (2007) (?)

ISBN: 9783406553448 (?) bzw. 3406553443, in Deutsch, Beck Juristischer Verlag, gebundenes Buch, neu

88,00 + Versand: 9,95 = 97,95(unverbindlich)
Von Händler/Antiquariat, Rhein-Team Lörrach Ivano Narducci e.K. [57451429], Lörrach, BW, Germany
- Das Produktsicherheitsgesetz (ProdSG) beruht auf der Produktsicherheitsrichtlinie 92/59/EWG und ist seit dem 1. 8. 1997 in Kraft.Es dient gleich mehreren Zielen:- der Verwirklichung der EG-Warenverkehrsfreiheit durch europaweit harmonisierte Rechtsvorschriften für Hersteller und Händler,- dem Schutz der CE-Kenn-zeichnung,- dem Verbraucherschutz durch Sicherheitsvorschriften für Produkte, die eine Gefährdung möglichst ausschließen sollen; es tritt damit aus wirtschaftsverwaltungsrechtlicher Sicht neben das ProdHaftG,- der Rechtssicherheit im behördlichen Vollzug durch Gewerbeaufsichtsämter etc., denen nunmehr grundsätzlich gesetzliche Ermächtigungen für hoheitliche Warnungen, Rückrufanordnungen, Sicherstellungen u.ä. zur Verfügung stehen.Der Kommentar erörtert die juristischen Fragen, die durch das Gesetz aufgeworfen sind. Ein Schwerpunkt liegt dabei naturgemäß im Anwendungsbereich des ProdSG, der durch eine komplizierte Teilausschluß- und Verweisungstechnik gekennzeichnet ist. Ausführ lich erörtert werden u.A. auch der Produktbegriff, Hersteller- und Händlerpflichten, der Sicherheitsbegriff des ProdSG, behördliche Ermächtigungen zu Interventionen - insbesondere zur Warnung - und zur gewerblichen Nachschau sowie das Recht der CE-Kennzeichnung. Zur schnellen Gesamtorientierung: Sie haben den Textabdruck weiterer wesentlicher Rechtsvorschriften kompakt in einem Werk: - Produktsicherheitsrichtlinie 92/59 EWG, - Gerätesicherheitsgesetz (GSG),- 1. GSG-Verordnung, 2. GSG-Verordnung, 9. GSG-Verordnung,- Gesetz über die elektromagnetische Verträglichkeit von Geräten (EMVG),- Verordnung (EWG) Nr. 339/93 über die Kontrolle der Übereinstimmung von aus Drittländern eingeführten Erzeugnissen mit den geltenden Produktsicherheitsvorschriften,- Produkthaftungsgesetz (ProdHaftG). Dr. Thomas Klindt ist Rechtsanwalt im Paderborner Büro der Sozietät Brandi, Dröge, Piltz, Heuer & Gronemeyer. Seine einschlägige anwaltliche Tätigkeit, Fachveröffentlichungen zum Themenkreis sowieTagungs - und Veranstaltungsbeiträge sind in die Kommentierung dieses noch jungen und kaum erörterten Gesetzes eingeflossen. Für alle, die mit dem Produkt- und Gerätesicherheitsgesetz befaßt sind, also Richter, Rechtsanwälte, Behörden, Hersteller, Händler und Importeure, Versicherungen, Industrie- und Handelsverbände, Verbraucherschutzorganisationen, technische Zertifizierungs- und Prüfstellen, Ingenieure. Deutsch
9783406553448 - Thomas Klindt: Geräte- und Produktsicherheitsgesetz
2
Thomas Klindt (?):

Geräte- und Produktsicherheitsgesetz (2007) (?)

ISBN: 9783406553448 (?) bzw. 3406553443, in Deutsch, Beck C. H. Jan 2007, neu

88,00 + Versand: 17,13 = 105,13(unverbindlich)
Von Händler/Antiquariat, Agrios-Buch [57449362], Bergisch Gladbach, NRW, Germany
Neuware - Das Produktsicherheitsgesetz (ProdSG) beruht auf der Produktsicherheitsrichtlinie 92/59/EWG und ist seit dem 1. 8. 1997 in Kraft.Es dient gleich mehreren Zielen:- der Verwirklichung der EG-Warenverkehrsfreiheit durch europaweit harmonisierte Rechtsvorschriften für Hersteller und Händler,- dem Schutz der CE-Kenn-zeichnung,- dem Verbraucherschutz durch Sicherheitsvorschriften für Produkte, die eine Gefährdung möglichst ausschließen sollen; es tritt damit aus wirtschaftsverwaltungsrechtlicher Sicht neben das ProdHaftG,- der Rechtssicherheit im behördlichen Vollzug durch Gewerbeaufsichtsämter etc., denen nunmehr grundsätzlich gesetzliche Ermächtigungen für hoheitliche Warnungen, Rückrufanordnungen, Sicherstellungen u.ä. zur Verfügung stehen.Der Kommentar erörtert die juristischen Fragen, die durch das Gesetz aufgeworfen sind. Ein Schwerpunkt liegt dabei naturgemäß im Anwendungsbereich des ProdSG, der durch eine komplizierte Teilausschluß- und Verweisungstechnik gekennzeichnet ist. Ausführ lich erörtert werden u.A. auch der Produktbegriff, Hersteller- und Händlerpflichten, der Sicherheitsbegriff des ProdSG, behördliche Ermächtigungen zu Interventionen - insbesondere zur Warnung - und zur gewerblichen Nachschau sowie das Recht der CE-Kennzeichnung. Zur schnellen Gesamtorientierung: Sie haben den Textabdruck weiterer wesentlicher Rechtsvorschriften kompakt in einem Werk: - Produktsicherheitsrichtlinie 92/59 EWG, - Gerätesicherheitsgesetz (GSG),- 1. GSG-Verordnung, 2. GSG-Verordnung, 9. GSG-Verordnung,- Gesetz über die elektromagnetische Verträglichkeit von Geräten (EMVG),- Verordnung (EWG) Nr. 339/93 über die Kontrolle der Übereinstimmung von aus Drittländern eingeführten Erzeugnissen mit den geltenden Produktsicherheitsvorschriften,- Produkthaftungsgesetz (ProdHaftG). Dr. Thomas Klindt ist Rechtsanwalt im Paderborner Büro der Sozietät Brandi, Dröge, Piltz, Heuer & Gronemeyer. Seine einschlägige anwaltliche Tätigkeit, Fachveröffentlichungen zum Themenkreis sowie Tagungs - und Veranstaltungsbeiträge sind in die Kommentierung dieses noch jungen und kaum erörterten Gesetzes eingeflossen. Für alle, die mit dem Produkt- und Gerätesicherheitsgesetz befaßt sind, also Richter, Rechtsanwälte, Behörden, Hersteller, Händler und Importeure, Versicherungen, Industrie- und Handelsverbände, Verbraucherschutzorganisationen, technische Zertifizierungs- und Prüfstellen, Ingenieure. 640 pp. Deutsch
9783406553448 - Thomas: Geräte- und Produktsicherheitsgesetz (GPSG), Kommentar
3
Thomas (?):

Geräte- und Produktsicherheitsgesetz (GPSG), Kommentar (2007) (?)

ISBN: 9783406553448 (?) bzw. 3406553443, in Deutsch, Beck Juristischer Verlag, neu

88,00 + Versand: 14,00 = 102,00(unverbindlich)
Von Händler/Antiquariat, sparbuchladen [52968077], Göttingen, NDS, Germany
- Das Produktsicherheitsgesetz (ProdSG) beruht auf der Produktsicherheitsrichtlinie 92/59/EWG und ist seit dem 1. 8. 1997 in Kraft.Es dient gleich mehreren Zielen:- der Verwirklichung der EG-Warenverkehrsfreiheit durch europaweit harmonisierte Rechtsvorschriften für Hersteller und Händler,- dem Schutz der CE-Kenn-zeichnung,- dem Verbraucherschutz durch Sicherheitsvorschriften für Produkte, die eine Gefährdung möglichst ausschließen sollen; es tritt damit aus wirtschaftsverwaltungsrechtlicher Sicht neben das ProdHaftG,- der Rechtssicherheit im behördlichen Vollzug durch Gewerbeaufsichtsämter etc., denen nunmehr grundsätzlich gesetzliche Ermächtigungen für hoheitliche Warnungen, Rückrufanordnungen, Sicherstellungen u.ä. zur Verfügung stehen.Der Kommentar erörtert die juristischen Fragen, die durch das Gesetz aufgeworfen sind. Ein Schwerpunkt liegt dabei naturgemäß im Anwendungsbereich des ProdSG, der durch eine komplizierte Teilausschluß- und Verweisungstechnik gekennzeichnet ist. Ausführ lich erörtert werden u.A. auch der Produktbegriff, Hersteller- und Händlerpflichten, der Sicherheitsbegriff des ProdSG, behördliche Ermächtigungen zu Interventionen - insbesondere zur Warnung - und zur gewerblichen Nachschau sowie das Recht der CE-Kennzeichnung. Zur schnellen Gesamtorientierung: Sie haben den Textabdruck weiterer wesentlicher Rechtsvorschriften kompakt in einem Werk: - Produktsicherheitsrichtlinie 92/59 EWG, - Gerätesicherheitsgesetz (GSG),- 1. GSG-Verordnung, 2. GSG-Verordnung, 9. GSG-Verordnung,- Gesetz über die elektromagnetische Verträglichkeit von Geräten (EMVG),- Verordnung (EWG) Nr. 339/93 über die Kontrolle der Übereinstimmung von aus Drittländern eingeführten Erzeugnissen mit den geltenden Produktsicherheitsvorschriften,- Produkthaftungsgesetz (ProdHaftG). Dr. Thomas Klindt ist Rechtsanwalt im Paderborner Büro der Sozietät Brandi, Dröge, Piltz, Heuer & Gronemeyer. Seine einschlägige anwaltliche Tätigkeit, Fachveröffentlichungen zum Themenkreis sowieTagungs - und Veranstaltungsbeiträge sind in die Kommentierung dieses noch jungen und kaum erörterten Gesetzes eingeflossen. Für alle, die mit dem Produkt- und Gerätesicherheitsgesetz befaßt sind, also Richter, Rechtsanwälte, Behörden, Hersteller, Händler und Importeure, Versicherungen, Industrie- und Handelsverbände, Verbraucherschutzorganisationen, technische Zertifizierungs- und Prüfstellen, Ingenieure. Deutsch
9783406553448 - Thomas Klindt: Geräte- und Produktsicherheitsgesetz
4
Thomas Klindt (?):

Geräte- und Produktsicherheitsgesetz (2007) (?)

ISBN: 9783406553448 (?) bzw. 3406553443, in Deutsch, Beck C. H. Jan 2007, neu

88,00 + Versand: 15,50 = 103,50(unverbindlich)
Von Händler/Antiquariat, AHA-BUCH GmbH [51283250], Einbeck, NDS, Germany
- Das Produktsicherheitsgesetz (ProdSG) beruht auf der Produktsicherheitsrichtlinie 92/59/EWG und ist seit dem 1. 8. 1997 in Kraft.Es dient gleich mehreren Zielen:- der Verwirklichung der EG-Warenverkehrsfreiheit durch europaweit harmonisierte Rechtsvorschriften für Hersteller und Händler,- dem Schutz der CE-Kenn-zeichnung,- dem Verbraucherschutz durch Sicherheitsvorschriften für Produkte, die eine Gefährdung möglichst ausschließen sollen; es tritt damit aus wirtschaftsverwaltungsrechtlicher Sicht neben das ProdHaftG,- der Rechtssicherheit im behördlichen Vollzug durch Gewerbeaufsichtsämter etc., denen nunmehr grundsätzlich gesetzliche Ermächtigungen für hoheitliche Warnungen, Rückrufanordnungen, Sicherstellungen u.ä. zur Verfügung stehen.Der Kommentar erörtert die juristischen Fragen, die durch das Gesetz aufgeworfen sind. Ein Schwerpunkt liegt dabei naturgemäß im Anwendungsbereich des ProdSG, der durch eine komplizierte Teilausschluß- und Verweisungstechnik gekennzeichnet ist. Ausführ lich erörtert werden u.A. auch der Produktbegriff, Hersteller- und Händlerpflichten, der Sicherheitsbegriff des ProdSG, behördliche Ermächtigungen zu Interventionen - insbesondere zur Warnung - und zur gewerblichen Nachschau sowie das Recht der CE-Kennzeichnung. Zur schnellen Gesamtorientierung: Sie haben den Textabdruck weiterer wesentlicher Rechtsvorschriften kompakt in einem Werk: - Produktsicherheitsrichtlinie 92/59 EWG, - Gerätesicherheitsgesetz (GSG),- 1. GSG-Verordnung, 2. GSG-Verordnung, 9. GSG-Verordnung,- Gesetz über die elektromagnetische Verträglichkeit von Geräten (EMVG),- Verordnung (EWG) Nr. 339/93 über die Kontrolle der Übereinstimmung von aus Drittländern eingeführten Erzeugnissen mit den geltenden Produktsicherheitsvorschriften,- Produkthaftungsgesetz (ProdHaftG). Dr. Thomas Klindt ist Rechtsanwalt im Paderborner Büro der Sozietät Brandi, Dröge, Piltz, Heuer & Gronemeyer. Seine einschlägige anwaltliche Tätigkeit, Fachveröffentlichungen zum Themenkreis sowie Tagungs - und Veranstaltungsbeiträge sind in die Kommentierung dieses noch jungen und kaum erörterten Gesetzes eingeflossen. Für alle, die mit dem Produkt- und Gerätesicherheitsgesetz befaßt sind, also Richter, Rechtsanwälte, Behörden, Hersteller, Händler und Importeure, Versicherungen, Industrie- und Handelsverbände, Verbraucherschutzorganisationen, technische Zertifizierungs- und Prüfstellen, Ingenieure. 640 pp. Deutsch
9783406553448 - Thomas Klindt: Geräte- und Produktsicherheitsgesetz (GPSG), Kommentar
5
Thomas Klindt (?):

Geräte- und Produktsicherheitsgesetz (GPSG), Kommentar (2007) (?)

ISBN: 9783406553448 (?) bzw. 3406553443, in Deutsch, 701 Seiten, C.H.Beck, gebundenes Buch, gebraucht, Erstausgabe

39,42(unverbindlich)
Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Von Händler/Antiquariat, Misterson
Gebundene Ausgabe, Ausgabe: 1, Label: C.H.Beck, C.H.Beck, Produktgruppe: Book, Publiziert: 2007-01-08, Studio: C.H.Beck, Verkaufsrang: 1995194