Anmelden
DieBuchSuche.de - Bücher einfach finden - DeutschlandDie Buch Suche - Versandkosten nach: Deutschland
Buchsuche - DeutschlandAlle lieferbaren Bücher und Raritäten.
Video zur Suche abspielen

Fundamentalhumanismus, Variationen Zum Thema Einer Umwertung Der Werte
alle Angebote vergleichen

9783261039767 - Dr Harald Holz: Fundamentalhumanismus,  Variationen Zum Thema Einer Umwertung Der Werte
1
Dr Harald Holz (?):

Fundamentalhumanismus, Variationen Zum Thema Einer Umwertung Der Werte (1990) (?)

Lieferung erfolgt aus/von: Niederlande

ISBN: 9783261039767 (?) bzw. 3261039760, in Deutsch, Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, Taschenbuch, neu

129,00(unverbindlich)
Vermoedelijk 4-6 weken
bol.com
Nicht Gott 'abzuschaffen', wie A. Comte und L. Feuerbach es in ihren Theorien darzulegen versuchten, oder wie Nietzsche den sog. Tod Gottes in praktischer Hinsicht festzustellen, gibt den inneren Sinn der europaischen Geistesgeschichte der Neuzeit wieder, sondern die Einsicht, dass das, was die bisherigen Zeitalter unter 'Gott' verstanden, immer schon 'wir selbst' waren und sind. Platon also, im doppelten Sinne 'vom Kopf auf die Fusse gestellt', ist hier in dieser Untersuchung anwesend: Die anam... Nicht Gott 'abzuschaffen', wie A. Comte und L. Feuerbach es in ihren Theorien darzulegen versuchten, oder wie Nietzsche den sog. Tod Gottes in praktischer Hinsicht festzustellen, gibt den inneren Sinn der europaischen Geistesgeschichte der Neuzeit wieder, sondern die Einsicht, dass das, was die bisherigen Zeitalter unter 'Gott' verstanden, immer schon 'wir selbst' waren und sind. Platon also, im doppelten Sinne 'vom Kopf auf die Fusse gestellt', ist hier in dieser Untersuchung anwesend: Die anamnestische, erst langsam und muhsam sich Bahn brechende Absolutheit des Menschen, wie problematisch auch immer, schliesst in sich zugleich die Einsicht einer prinzipiellen Einheit von Geist- und Leibpol, von Individualitat und Gattungsnatur des Menschseins. - Dem entsprechen die handlungstheoretischen Perspektiven: Als werdendes Absolutum ist die konstitutive Linie des Menschseins, hinter allen Divergenzen und Konflikten, der Entwurf seines Selbst-Sinnes auf eine - infinitesimal - vollkommen sein sollende Zukunft hin. - Sinnbegriff, Goldene Regel als Gesinnungsgrosse, sowie Ideologiekritik: Dies sind nur einige, wenn auch die wichtigsten Konstitutiva dessen, was hier zusammenfassend 'Humanismus' genannt wird. - Anschaulich und evokativ gewinnt dies Gestalt im Mythos vom gottlichen Menschen."Taal: Duits;Gewicht: 480,00 gram;Verschijningsdatum: maart 1990;ISBN10: 3261039760;ISBN13: 9783261039767; Duitstalig | Paperback | 1990
9783261039767 - Holz, Harald: Fundamentalhumanismus Variationen zum Thema einer Umwertung der Werte
2
Holz, Harald (?):

Fundamentalhumanismus Variationen zum Thema einer Umwertung der Werte (1990) (?)

ISBN: 9783261039767 (?) bzw. 3261039760, in Deutsch, Bern, Frankfurt/M., New York, Paris, 1990. 340 S. Taschenbuch, neu

107,00 + Versand: 4,00 = 111,00(unverbindlich)
Von Händler/Antiquariat, Peter Lang Publishing Group [51840572], Bern, Switzerland
Nicht Gott 'abzuschaffen', wie A. Comte und L. Feuerbach es in ihren Theorien darzulegen versuchten, oder wie Nietzsche den sog. Tod Gottes in praktischer Hinsicht festzustellen, gibt den inneren Sinn der europäischen Geistesgeschichte der Neuzeit wieder, sondern die Einsicht, dass das, was die bisherigen Zeitalter unter 'Gott' verstanden, immer schon 'wir selbst' waren und sind. Platon also, im doppelten Sinne 'vom Kopf auf die Füsse gestellt', ist hier in dieser Untersuchung anwesend: Die anamnestische, erst langsam und mühsam sich Bahn brechende Absolutheit des Menschen, wie problematisch auch immer, schliesst in sich zugleich die Einsicht einer prinzipiellen Einheit von Geist- und Leibpol, von Individualität und Gattungsnatur des Menschseins. - Dem entsprechen die handlungstheoretischen Perspektiven: Als werdendes Absolutum ist die konstitutive Linie des Menschseins, hinter allen Divergenzen und Konflikten, der Entwurf seines Selbst-Sinnes auf eine - infinitesimal - vollkommen sein sollende Zukunft hin. - Sinnbegriff, Goldene Regel als Gesinnungsgrösse, sowie Ideologiekritik: Dies sind nur einige, wenn auch die wichtigsten Konstitutiva dessen, was hier zusammenfassend 'Humanismus' genannt wird. - Anschaulich und evokativ gewinnt dies Gestalt im Mythos vom göttlichen Menschen.
9783261039767 - Dr Harald Holz: Fundamentalhumanismus: Variationen Zum Thema Einer Umwertung Der Werte
3
Dr Harald Holz (?):

Fundamentalhumanismus: Variationen Zum Thema Einer Umwertung Der Werte (1990) (?)

ISBN: 9783261039767 (?) bzw. 3261039760, in Deutsch, 340 Seiten, Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, Taschenbuch, gebraucht

31,71 + Versand: 3,00 = 34,71(unverbindlich)
Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Von Händler/Antiquariat, Buchpapst24
Philosophie - 22x15 cm Original-Karton VII, 340, Taschenbuch, Label: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, Produktgruppe: Book, Publiziert: 1990-03-01, Studio: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften
9783261039767 - Holz, Harald: Fundamentalhumanismus.,Variationen zum Thema einer Umwertung der Werte.
4
Holz, Harald (?):

Fundamentalhumanismus.,Variationen zum Thema einer Umwertung der Werte. (1990) (?)

ISBN: 9783261039767 (?) bzw. 3261039760, in Deutsch, Lang, Bern ; Frankfurt am Main ; New York ; Paris, Taschenbuch

35,00 + Versand: 3,00 = 38,00(unverbindlich)
Von Händler/Antiquariat, Antiquariat Kastanienhof [7926938], Struppen, Germany
VII, 340. Original-Karton. Einband etwas berieben, Ehemaliges Büchereiexemplar mit Stempel, sonst gutes Exemplar. Für unsere Schweizer Kunden : Konto auch in der Schweiz vorhanden (PostFinance) 655 Gramm.