Finanzwissenschaft und Finanzpolitik. Erwin Schoettle von Freunden und Kollegen
gewidmet.
5 Angebote vergleichen

PreiseApr. 17Feb. 18März 18Apr. 18Dez. 18
Schnitt 20,49 20,00 trending_flat 19,84 trending_flat 20,46 trending_flat 19,00 shuffle
Nachfragetrending_flattrending_uptrending_downtrending_up
Bester Preis: 19,00 (vom 15.03.2018)
1
9783163068629 - Schäfer, Friedrich (Hg.): Finanzwissenschaft und Finanzpolitik. Erwin Schoettle von Freunden und Kollegen gewidmet.
Schäfer, Friedrich (Hg.)search

Finanzwissenschaft und Finanzpolitik. Erwin Schoettle von Freunden und Kollegen gewidmet. (1964)search

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland DE

ISBN: 9783163068629search bzw. 3163068626, in Deutsch, Tübingen, Mohr, 1964.

20,49 ($ 22,00)¹ + Versand: 5,12 ($ 5,50)¹ = 25,61 ($ 27,50)¹
unverbindlich
Versandkosten nach: DEU.
Von Händler/Antiquariat, oeconomie.de | Antiquariat Hohmann.
Tübingen, Mohr, 1964. . VIII 350 S., (1) Portr.Taf., (3) gef. Fig.Taf., gr.okt., Ln., OU. . -- Gewidmet zum 65. Geburtstag und zu seinem 15jährigen Jubiläum als Vorsitzender des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestages. --Eugen Gerstenmaier: Dem Vizepräsidenten des Deutschen Bundestages Erwin Schoettle, Vorsitzender des Haushaltsausschusses. Wilhelm Conrad: Die Finanzpolitik der Länder im Verhältnis zum Bund. Rolf Dahlgrün: Die Problematik der haushaltswirtschaftlichen Unabhängigkeit von Bund und Ländern. Karl Dressler: Rechnungsprüfung im Internationalen Vergleich (mit einem Vorwort von Volkmar Hopf). Siegfried Heinke: Die Staats- und Finanzverfassung der Bundesrepublik in ihrem Widerstreit zur Verfassungswirklichkeit. Karl M. Hettlage: Grundfragen einer Neuordnung des deutschen Finanzrechts. Hans Clausen Korff: Neuordnung der Haushaltswirtschaft des Bundes. Ziele und Aussichten einer Haushaltsreform. Hans Lenz: Weltraumforschung und Raumflugtechnik. Kosten, Ziele und Auswirkungen. Alex Möller: Steuerhoheit und Finanzkraft der öffentlichen Hand seit 1949. Hermann Müller: Der kommunale Finanzausgleich des Landes Baden-Württemberg. Fritz Neumark: Probleme und Mittel moderner Finanzpolitik. Heinz M. Oeftering: Der rechtliche und wirtschaftliche Gehalt der Bundeshaushaltsleistungen an die Deutsche Bundesbahn. Heinrich Ritzel: Die öffentliche Finanzierung auf dem Gebiet des Verkehrswesens. Friedrich Schäfer: Aufgabe und Arbeitsweise des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestages. Carlo Schmid: Der Deutsche Bundestag in der Verfassungswirklichkeit. Günter Schmölders: Staatsbürgerliche Gesinnung und Steuermoral. Die Verantwortung des Gesetzgebers. Walter Seuffert: Einkommenspolitik, Konjunkturpolitik undöffentlicher Haushalt. Heinrich Troeger: Haushaltspolitik und Notenbank. Rudolf Vogel: Finanzierung der Entwicklungshilfe. Herbert Weichmann: Probleme neuzeitlicher Etatgestaltung.. ISBN: 3163068626 .
2
9783163068629 - Schäfer, Friedrich (Hg.): Finanzwissenschaft und Finanzpolitik. Erwin Schoettle von Freunden und Kollegen gewidmet.
Schäfer, Friedrich (Hg.)search

Finanzwissenschaft und Finanzpolitik. Erwin Schoettle von Freunden und Kollegen gewidmet. (1964)search

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland DE

ISBN: 9783163068629search bzw. 3163068626, in Deutsch, Mohr Siebeck, Tübingen, Deutschland.

19,00 + Versand: 2,50 = 21,50
unverbindlich
Versandkosten in die BRD.
Von Händler/Antiquariat, Antiquariat Hohmann.
Tübingen, Mohr, VIII 350 S., (1) Portr.Taf., (3) gef. Fig.Taf., gr.okt., Ln., OU. · Gewidmet zum 65. Geburtstag und zu seinem 15jährigen Jubiläum als Vorsitzender des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestages. >Eugen Gerstenmaier: Dem Vizepräsidenten des Deutschen Bundestages Erwin Schoettle, Vorsitzender des Haushaltsausschusses. Wilhelm Conrad: Die Finanzpolitik der Länder im Verhältnis zum Bund. Rolf Dahlgrün: Die Problematik der haushaltswirtschaftlichen Unabhängigkeit von Bund und Ländern. Karl Dressler: Rechnungsprüfung im Internationalen Vergleich (mit einem Vorwort von Volkmar Hopf). Siegfried Heinke: Die Staats- und Finanzverfassung der Bundesrepublik in ihrem Widerstreit zur Verfassungswirklichkeit. Karl M. Hettlage: Grundfragen einer Neuordnung des deutschen Finanzrechts. Hans Clausen Korff: Neuordnung der Haushaltswirtschaft des Bundes. Ziele und Aussichten einer Haushaltsreform. Hans Lenz: Weltraumforschung und Raumflugtechnik. Kosten, Ziele und Auswirkungen. Alex Möller: Steuerhoheit und Finanzkraft der öffentlichen Hand seit 1949. Hermann Müller: Der kommunale Finanzausgleich des Landes Baden-Württemberg. Fritz Neumark: Probleme und Mittel moderner Finanzpolitik. Heinz M. Oeftering: Der rechtliche und wirtschaftliche Gehalt der Bundeshaushaltsleistungen an die Deutsche Bundesbahn. Heinrich Ritzel: Die öffentliche Finanzierung auf dem Gebiet des Verkehrswesens. Friedrich Schäfer: Aufgabe und Arbeitsweise des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestages. Carlo Schmid: Der Deutsche Bundestag in der Verfassungswirklichkeit. Günter Schmölders: Staatsbürgerliche Gesinnung und Steuermoral. Die Verantwortung des Gesetzgebers. Walter Seuffert: Einkommenspolitik, Konjunkturpolitik undöffentlicher Haushalt. Heinrich Troeger: Haushaltspolitik und Notenbank. Rudolf Vogel: Finanzierung der Entwicklungshilfe. Herbert Weichmann: Probleme neuzeitlicher Etatgestaltung.
3
9783163068629 - Schäfer, Friedrich (Hg.): Finanzwissenschaft und Finanzpolitik. Erwin Schoettle von Freunden und Kollegen gewidmet.
Schäfer, Friedrich (Hg.)search

Finanzwissenschaft und Finanzpolitik. Erwin Schoettle von Freunden und Kollegen gewidmet. (1964)search

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland DE HC FE

ISBN: 9783163068629search bzw. 3163068626, in Deutsch, Tübingen, Mohr, 1964. gebundenes Buch, Erstausgabe, mit Einband.

19,00 + Versand: 5,90 = 24,90
unverbindlich
Von Händler/Antiquariat, Antiquariat Hohmann [60545], Schemmerhofen, Germany.
VIII 350 S., (1) Portr.Taf., (3) gef. Fig.Taf., gr.okt., Ln., OU. -- Gewidmet zum 65. Geburtstag und zu seinem 15jährigen Jubiläum als Vorsitzender des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestages. =Eugen Gerstenmaier: Dem Vizepräsidenten des Deutschen Bundestages Erwin Schoettle, Vorsitzender des Haushaltsausschusses. Wilhelm Conrad: Die Finanzpolitik der Länder im Verhältnis zum Bund. Rolf Dahlgrün: Die Problematik der haushaltswirtschaftlichen Unabhängigkeit von Bund und Ländern. Karl Dressler: Rechnungsprüfung im Internationalen Vergleich (mit einem Vorwort von Volkmar Hopf). Siegfried Heinke: Die Staats- und Finanzverfassung der Bundesrepublik in ihrem Widerstreit zur Verfassungswirklichkeit. Karl M. Hettlage: Grundfragen einer Neuordnung des deutschen Finanzrechts. Hans Clausen Korff: Neuordnung der Haushaltswirtschaft des Bundes. Ziele und Aussichten einer Haushaltsreform. Hans Lenz: Weltraumforschung und Raumflugtechnik. Kosten, Ziele und Auswirkungen. Alex Möller: Steuerhoheit und Finanzkraft der öffentlichen Hand seit 1949. Hermann Müller: Der kommunale Finanzausgleich des Landes Baden-Württemberg. Fritz Neumark: Probleme und Mittel moderner Finanzpolitik. Heinz M. Oeftering: Der rechtliche und wirtschaftliche Gehalt der Bundeshaushaltsleistungen an die Deutsche Bundesbahn. Heinrich Ritzel: Die öffentliche Finanzierung auf dem Gebiet des Verkehrswesens. Friedrich Schäfer: Aufgabe und Arbeitsweise des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestages. Carlo Schmid: Der Deutsche Bundestag in der Verfassungswirklichkeit. Günter Schmölders: Staatsbürgerliche Gesinnung und Steuermoral. Die Verantwortung des Gesetzgebers. Walter Seuffert: Einkommenspolitik, Konjunkturpolitik undöffentlicher Haushalt. Heinrich Troeger: Haushaltspolitik und Notenbank. Rudolf Vogel: Finanzierung der Entwicklungshilfe. Herbert Weichmann: Probleme neuzeitlicher Etatgestaltung.[ Wirtschaftswissenschaft Volkswirtschaft Finanzwissenschaft Festgabe J| 1964 N| Friedrich Schäfer ] --.
4
9783163068629 - Schäfer, Friedrich (Hg.): Finanzwissenschaft und Finanzpolitik. Erwin Schoettle von Freunden und Kollegen gewidmet.
Schäfer, Friedrich (Hg.)search

Finanzwissenschaft und Finanzpolitik. Erwin Schoettle von Freunden und Kollegen gewidmet. (1964)search

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland DE US

ISBN: 9783163068629search bzw. 3163068626, in Deutsch, Mohr, Tübingen, gebraucht.

20,00 + Versand: 2,50 = 22,50
unverbindlich
Versandkosten nach: Deutschland.
Von Händler/Antiquariat, Antiquariat Hohmann, [2398568].
VIII 350 S., (1) Portr.Taf., (3) gef. Fig.Taf., gr.okt., Ln., OU. Gewidmet zum 65. Geburtstag und zu seinem 15jährigen Jubiläum als Vorsitzender des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestages. Eugen Gerstenmaier: Dem Vizepräsidenten des Deutschen Bundestages Erwin Schoettle, Vorsitzender des Haushaltsausschusses. Wilhelm Conrad: Die Finanzpolitik der Länder im Verhältnis zum Bund. Rolf Dahlgrün: Die Problematik der haushaltswirtschaftlichen Unabhängigkeit von Bund und Ländern. Karl Dressler: Rechnungsprüfung im Internationalen Vergleich (mit einem Vorwort von Volkmar Hopf). Siegfried Heinke: Die Staats- und Finanzverfassung der Bundesrepublik in ihrem Widerstreit zur Verfassungswirklichkeit. Karl M. Hettlage: Grundfragen einer Neuordnung des deutschen Finanzrechts. Hans Clausen Korff: Neuordnung der Haushaltswirtschaft des Bundes. Ziele und Aussichten einer Haushaltsreform. Hans Lenz: Weltraumforschung und Raumflugtechnik. Kosten, Ziele und Auswirkungen. Alex Möller: Steuerhoheit und Finanzkraft der öffentlichen Hand seit 1949. Hermann Müller: Der kommunale Finanzausgleich des Landes Baden-Württemberg. Fritz Neumark: Probleme und Mittel moderner Finanzpolitik. Heinz M. Oeftering: Derrechtliche und wirtschaftliche Gehalt der Bundeshaushaltsleistungen an die Deutsche Bundesbahn. Heinrich Ritzel: Die öffentliche Finanzierung auf dem Gebiet des Verkehrswesens. Friedrich Schäfer: Aufgabe und Arbeitsweise des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestages. Carlo Schmid: Der Deutsche Bundestag in der Verfassungswirklichkeit. Günter Schmölders: Staatsbürgerliche Gesinnung und Steuermoral. Die Verantwortung des Gesetzgebers. Walter Seuffert: Einkommenspolitik, Konjunkturpolitik und öffentlicher Haushalt. Heinrich Troeger: Haushaltspolitik und Notenbank. Rudolf Vogel: Finanzierung der Entwicklungshilfe. Herbert Weichmann: Probleme neuzeitlicher Etatgestaltung. 1964, Internationaler Versand, Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung.
5
9783163068629 - Schäfer, Friedrich (Hg.): Finanzwissenschaft und Finanzpolitik. Erwin Schoettle von Freunden und Kollegen gewidmet.
Schäfer, Friedrich (Hg.)search

Finanzwissenschaft und Finanzpolitik. Erwin Schoettle von Freunden und Kollegen gewidmet. (1964)search

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland DE

ISBN: 9783163068629search bzw. 3163068626, in Deutsch, Mohr Siebeck, Tübingen, Deutschland.

19,00 + Versand: 2,50 = 21,50
unverbindlich
Versandkosten in die BRD.
Von Händler/Antiquariat, Antiquariat Hohmann.
Tübingen, Mohr, VIII 350 S., (1) Portr.Taf., (3) gef. Fig.Taf., gr.okt., Ln., OU. · Gewidmet zum 65. Geburtstag und zu seinem 15jährigen Jubiläum als Vorsitzender des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestages. >Eugen Gerstenmaier: Dem Vizepräsidenten des Deutschen Bundestages Erwin Schoettle, Vorsitzender des Haushaltsausschusses. Wilhelm Conrad: Die Finanzpolitik der Länder im Verhältnis zum Bund. Rolf Dahlgrün: Die Problematik der haushaltswirtschaftlichen Unabhängigkeit von Bund und Ländern. Karl Dressler: Rechnungsprüfung im Internationalen Vergleich (mit einem Vorwort von Volkmar Hopf). Siegfried Heinke: Die Staats- und Finanzverfassung der Bundesrepublik in ihrem Widerstreit zur Verfassungswirklichkeit. Karl M. Hettlage: Grundfragen einer Neuordnung des deutschen Finanzrechts. Hans Clausen Korff: Neuordnung der Haushaltswirtschaft des Bundes. Ziele und Aussichten einer Haushaltsreform. Hans Lenz: Weltraumforschung und Raumflugtechnik. Kosten, Ziele und Auswirkungen. Alex Möller: Steuerhoheit und Finanzkraft der öffentlichen Hand seit 1949. Hermann Müller: Der kommunale Finanzausgleich des Landes Baden-Württemberg. Fritz Neumark: Probleme und Mittel moderner Finanzpolitik. Heinz M. Oeftering: Der rechtliche und wirtschaftliche Gehalt der Bundeshaushaltsleistungen an die Deutsche Bundesbahn. Heinrich Ritzel: Die öffentliche Finanzierung auf dem Gebiet des Verkehrswesens. Friedrich Schäfer: Aufgabe und Arbeitsweise des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestages. Carlo Schmid: Der Deutsche Bundestag in der Verfassungswirklichkeit. Günter Schmölders: Staatsbürgerliche Gesinnung und Steuermoral. Die Verantwortung des Gesetzgebers. Walter Seuffert: Einkommenspolitik, Konjunkturpolitik undöffentlicher Haushalt. Heinrich Troeger: Haushaltspolitik und Notenbank. Rudolf Vogel: Finanzierung der Entwicklungshilfe. Herbert Weichmann: Probleme neuzeitlicher Etatgestaltung.<  [ Wirtschaftswissenschaft Volkswirtschaft Finanzwissenschaft Festgabe J| 1964 N| Friedrich Schäfer ]Wirtschaft Finanzwissenschaft [Wirtschaftswissenschaft Volkswirtschaft Finanzwissenschaft Festgabe J| 1964 N| Friedrich Schäfer [ Schaefer Friedrich ; Finanzwissenschaft / Schoettle | 31349] 1964