Briefwechsel 8. November 1741-Oktober 1742 - 8 Angebote vergleichen

Preise201820192020
Schnitt 269,00 198,55 south_east 269,00 north_east
Nachfragetrending_uptrending_down
Bester Preis: 6,00 (vom 09.12.2019)
1
9783110363005 - Briefwechsel 8. November 1741-Oktober 1742

Briefwechsel 8. November 1741-Oktober 1742 (1742)search

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland DE NW EB

ISBN: 9783110363005search bzw. 3110363003, in Deutsch, Walter de Gruyter, neu, E-Book.

269,00 thumb_up
versandkostenfrei, unverbindlich
Sofort per Download lieferbar.
Von Händler/Antiquariat.
Mehrere Monate hält sich Gottsched im Sommer 1742 zusammen mit seiner Frau in Dresden auf, um die Universität auf dem sächsischen Landtag zu vertreten. Seine von hier aus geführte Korrespondenz gewährt Einblicke über Ereignisse in der Residenzstadt und zeigt Gottsched im Gespräch mit seinem Leipziger Bekanntenkreis, der sich ansonsten nur mündlich vollzog. Die meisten Briefe werden mit der Familie des Reichsgrafen Manteuffel gewechselt, der sich nach seiner Ausweisung aus Berlin in Leipzig niedergelassen hat. Ein Schwerpunkt des allgemeinen Briefwechsels bildet weiterhin das Theater. Gottscheds wichtigste Ansprechpartner sind dabei Schauspieler und Dramenautoren. Einige Aufmerksamkeit findet auch der beginnende Österreichische Erbfolgekrieg und die Wahl Kaiser Karls VII. in Frankfurt/M. Sichtbar an Bedeutung gewinnen die Auseinandersetzungen mit Gottscheds Kritikern Bodmer und Breitinger in Zürich. Dabei ist es Gottsched vor allem daran gelegen, Verbündete gegen die 'Schweizer' zu finden. PDF, 14.10.2014.
2
9783110363005 - Johann Christoph Gottsched: Briefwechsel 8. November 1741-Oktober 1742
zoom_in
Johann Christoph Gottschedsearch

Briefwechsel 8. November 1741-Oktober 1742 (1742)search

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland DE NW EB

ISBN: 9783110363005search bzw. 3110363003, Band: 15, in Deutsch, Walter de Gruyter, neu, E-Book.

269,00 thumb_up
versandkostenfrei, unverbindlich
Sofort per Download lieferbar.
Von Händler/Antiquariat.
Mehrere Monate hält sich Gottsched im Sommer 1742 zusammen mit seiner Frau in Dresden auf, um die Universität auf dem sächsischen Landtag zu vertreten. Seine von hier aus geführte Korrespondenz gewährt Einblicke über Ereignisse in der Residenzstadt und zeigt Gottsched im Gespräch mit seinem Leipziger Bekanntenkreis, der sich ansonsten nur mündlich vollzog. Die meisten Briefe werden mit der Familie des Reichsgrafen Manteuffel gewechselt, der sich nach seiner Ausweisung aus Berlin in Leipzig niedergelassen hat. Ein Schwerpunkt des allgemeinen Briefwechsels bildet weiterhin das Theater. Gottscheds wichtigste Ansprechpartner sind dabei Schauspieler und Dramenautoren. Einige Aufmerksamkeit findet auch der beginnende Österreichische Erbfolgekrieg und die Wahl Kaiser Karls VII. in Frankfurt/M. Sichtbar an Bedeutung gewinnen die Auseinandersetzungen mit Gottscheds Kritikern Bodmer und Breitinger in Zürich. Dabei ist es Gottsched vor allem daran gelegen, Verbündete gegen die 'Schweizer' zu finden. Für die Bände wird von den Herausgeber/-innen ein breites Angebot an Zusatzmaterialien zur Verfügung gestellt. Dieses beinhaltet ein Korrespondentenverzeichnis sowie umfangreiche Gesamtregister der Abkürzungen, Absender, Briefe, Personen und erwähnten Schriften. Die Materialien, welche bei Neuerscheinung weiterer Bände stets aktualisiert werden, können Sie kostenfrei herunterladen. Sie finden die Materialien bei der aktuellsten Ausgabe, derzeit Band 15. PDF, 14.10.2014.
3
9783110363005 - Walter de Gruyter GmbH & Co.KG: November 1741 - Oktober 1742
Walter de Gruyter GmbH & Co.KGsearch

November 1741 - Oktober 1742 (2014)search

Lieferung erfolgt aus/von: Schweiz ~EN NW EB

ISBN: 9783110363005search bzw. 3110363003, vermutlich in Englisch, Walter de Gruyter GmbH & Co.KG, neu, E-Book.

285,43 (Fr. 324,90)¹ thumb_up + Versand: 15,81 (Fr. 18,00)¹ = 301,24 (Fr. 342,90)¹
unverbindlich
Sofort per Download lieferbar.
Von Händler/Antiquariat.
November 1741 - Oktober 1742, Gottsched spent several months in Dresden while representing Leipzig University at Saxonys parliament. His correspondence lends insight to the events unfolding there and documents his interactions with his circle of acquaintances in Leipzig, whom he normally saw in person. Major topics in the correspondence include the theater, the War of Austrian Succession, and disagreements with Gottscheds critics Bodmer and Breitinger in Zurich. Detlef Döring, Franziska Menzel, Rüdiger Otto und Michael Schlott, Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig. PDF, 14.10.2014.
4
9783110363005 - Walter de Gruyter GmbH & Co.KG: November 1741 - Oktober 1742
Walter de Gruyter GmbH & Co.KGsearch

November 1741 - Oktober 1742 (2014)search

Lieferung erfolgt aus/von: Österreich ~EN NW EB

ISBN: 9783110363005search bzw. 3110363003, vermutlich in Englisch, Walter de Gruyter GmbH & Co.KG, neu, E-Book.

269,00 thumb_up
versandkostenfrei, unverbindlich
Von Händler/Antiquariat.
November 1741 - Oktober 1742 Gottsched spent several months in Dresden while representing Leipzig University at Saxonys parliament. His correspondence lends insight to the events unfolding there and documents his interactions with his circle of acquaintances in Leipzig, whom he normally saw in person. Major topics in the correspondence include the theater, the War of Austrian Succession, and disagreements with Gottscheds critics Bodmer and Breitinger in Zurich. Detlef Döring, Franziska Menzel, Rüdiger Otto und Michael Schlott, Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig. 14.10.2014, PDF.
5
9783110363005 - Johann Christoph Gottsched: Briefwechsel 8. November 1741-Oktober 1742
Johann Christoph Gottschedsearch

Briefwechsel 8. November 1741-Oktober 1742 (1742)search

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland ~DE PB NW

ISBN: 9783110363005search bzw. 3110363003, vermutlich in Deutsch, Gruyter, Walter de GmbH, Taschenbuch, neu.

269,00 thumb_up + Versand: 7,50 = 276,50
unverbindlich
Von Händler/Antiquariat.
Briefwechsel 8. November 1741-Oktober 1742 ab 269 € als pdf eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks,.
6
9783110363005 - Briefwechsel 8. November 1741-Oktober 1742

Briefwechsel 8. November 1741-Oktober 1742 (1742)search

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland ~DE NW EB DL

ISBN: 9783110363005search bzw. 3110363003, vermutlich in Deutsch, de Gruyter, Berlin/New York, Deutschland, neu, E-Book, elektronischer Download.

269,00 thumb_up
versandkostenfrei, unverbindlich
Von Händler/Antiquariat.
Briefwechsel 8. November 1741-Oktober 1742 ab 269 EURO 1. Auflage.
7
9783110363005 - November 1741 - Oktober 1742 (ebook)

November 1741 - Oktober 1742 (ebook) (1742)search

Lieferung erfolgt aus/von: Vereinigte Staaten von Amerika EN NW EB

ISBN: 9783110363005search bzw. 3110363003, in Englisch, (null), neu, E-Book.

335,11 ($ 377,00)¹ thumbs_up_down
versandkostenfrei, unverbindlich
Von Händler/Antiquariat.
9783110363005, by Detlef Döring, PRINTISBN: 9783110349795, E-TEXT ISBN: 9783110363005, edition 1.
8
9783110363005 - Detlef Doring: November 1741 - Oktober 1742
Detlef Doringsearch

November 1741 - Oktober 1742 (1742)search

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland DE NW EB DL

ISBN: 9783110363005search bzw. 3110363003, in Deutsch, De Gruyter, neu, E-Book, elektronischer Download.

269,00 thumb_up
versandkostenfrei, unverbindlich
Versandkostenfrei.
Von Händler/Antiquariat.
November 1741 - Oktober 1742: izer` zu finden. Ebook.