1
9783107315284 - Hugo von Hofmannsthal: Erzählungen I
Symbolbild
Hugo von Hofmannsthalsearch

Erzählungen I (1975)search

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland DE NW

ISBN: 9783107315284search bzw. 3107315281, in Deutsch, S. FISCHER Jan 1975, neu.

184,00 thumbs_up_down
versandkostenfrei, unverbindlich
Versandkostenfrei.
Von Händler/Antiquariat, Agrios-Buch [57449362], Bergisch Gladbach, Germany.
Neuware - Nach Chronologie und Zusammenhang reihen sich in diesem Band bedeutungsvolle Prosaeingebungen und gebilde Hofmannsthals, die als erzählerisch gelten können. Hugo von Hofmannsthal hat sich nicht als einen Romanschriftsteller angesehen; auf sublime Art ist er ein Erzähler. Sein Werk schwebt über den Grenzen der Gattungen, Erzählerisches entfaltet sich auch dort, wo keine Geschichte oder Anekdote als Gegenstand dient. In kostbaren Essays finden sich erzählerische Elemente. Erzählung wie Prosa kleidet Hofmannsthal oft ins Gewand des Briefes. Und wenn sein Dichten wortlos in Pantomime, Tanzhandlung oder Stummfilm aufgeht, können die szenischen Anweisungen den Charakter des Erzählten gewinnen. Lucidor trägt den keineswegs nur vorgegebenen Untertitel Figuren zu einer ungeschriebenen Komödie : aus diesem Entwurf wuchs die Oper Arabella . Der Chandos-Brief sollte auch als Konzentrat eines Bildungsromans gelesen werden. Die Wege und die Begegnungen eröffnen, wie die Reiseschilderungen, mythische Perspektiven, die Traumsequenz Erinnerung schöner Tage führt durch einen Lieblingsbezirk von Hofmannsthals Phantasie und unmittelbar in einen dichterischen Moment, die Gestalt des Raoul Richter tritt in die Kreise des Andreas , jenes größten Romanfragments. Gemeinsam sind den offenkundigen wie den verkappten Erzählungen: Zauber der Sphären und der Atmosphäre, wundersames Vermögen des Ahnens, Erinnerns, Schauens, nach Hermann Broch 'Bilderreihen in unendlicher Spiegelung und Aberspiegelung' - Vision. 462 pp. Deutsch.
2
9783107315284 - von Hofmannsthal, Hugo: - Sämtliche Werke. Kritische Ausgabe in 38 Bänden. Band XXVIII: Erzählungen 1: Das Glück am Weg. Das Märchen der 672. Nacht. Das Dorf im Gebirge. Reitergeschichte. Erlebnis des Marschalls Bassompierre. Erinnerung schöner Ta
von Hofmannsthal, Hugosearch

- Sämtliche Werke. Kritische Ausgabe in 38 Bänden. Band XXVIII: Erzählungen 1: Das Glück am Weg. Das Märchen der 672. Nacht. Das Dorf im Gebirge. Reitergeschichte. Erlebnis des Marschalls Bassompierre. Erinnerung schöner Ta (1975)search

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland DE US

ISBN: 9783107315284search bzw. 3107315281, in Deutsch, S. Fischer Verlag, gebraucht.

58,00 thumb_up + Versand: 3,00 = 61,00
unverbindlich
Von Händler/Antiquariat, Brungs und Hönicke Medienversand GbR [53814954], Berlin, Germany.
462 Seiten, Original-Leinenband mit Titel- und Rückentitelprägung mit illustriertem Schutzumschlag, in nahezu neuwertigem Zustand. Remissionsstempel im Unterschnitt. - Nach Chronologie und Zusammenhang reihen sich in diesem Band bedeutungsvolle Prosaeingebungen und –gebilde Hofmannsthals, die als erzählerisch gelten können. Hugo von Hofmannsthal hat sich nicht als einen „Romanschriftsteller" angesehen; auf sublime Art ist er ein Erzähler. Sein Werk schwebt über den Grenzen der Gattungen, Erzählerisches entfaltet sich auch dort, wo keine Geschichte oder Anekdote als Gegenstand dient. In kostbaren Essays finden sich erzählerische Elemente. „Erzählung" wie „Prosa" kleidet Hofmannsthal oft ins Gewand des Briefes. Und wenn sein Dichten wortlos in Pantomime, Tanzhandlung oder Stummfilm aufgeht, können die szenischen Anweisungen den Charakter des Erzählten gewinnen. ›Lucidor‹ trägt den keineswegs nur vorgegebenen Untertitel ›Figuren zu einer ungeschriebenen Komödie‹: aus diesem Entwurf wuchs die Oper ›Arabella‹. Der ›Chandos-Brief‹ sollte auch als Konzentrat eines Bildungsromans gelesen werden. ›Die Wege und die Begegnungen‹ eröffnen, wie die Reiseschilderungen, mythische Perspektiven, die Traumsequenz ›Erinnerung schöner Tage‹ führt durch einen Lieblingsbezirk von Hofmannsthals Phantasie und unmittelbar in einen dichterischen Moment, die Gestalt des Raoul Richter tritt in die Kreise des ›Andreas‹, jenes größten Romanfragments. Gemeinsam sind den offenkundigen wie den verkappten Erzählungen: Zauber der Sphären und der Atmosphäre, wundersames Vermögen des Ahnens, Erinnerns, Schauens, nach Hermann Broch »Bilderreihen in unendlicher Spiegelung und Aberspiegelung« - Vision. (Verlagsanzeige) Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1100 Gebundene Ausgabe im Schuber. Remissionsstempel.
3
9783107315284 - von Hofmannsthal, Hugo: - Sämtliche Werke. Kritische Ausgabe in 38 Bänden. Band XXVIII: Erzählungen 1: Das Glück am Weg. Das Märchen der 672. Nacht. Das Dorf im Gebirge. Reitergeschichte. Erlebnis des Marschalls Bassompierre. Erinnerung schöner Ta
von Hofmannsthal, Hugosearch

- Sämtliche Werke. Kritische Ausgabe in 38 Bänden. Band XXVIII: Erzählungen 1: Das Glück am Weg. Das Märchen der 672. Nacht. Das Dorf im Gebirge. Reitergeschichte. Erlebnis des Marschalls Bassompierre. Erinnerung schöner Ta (1975)search

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland DE

ISBN: 9783107315284search bzw. 3107315281, Band: 28, in Deutsch, S. Fischer Verlag.

36,95 thumb_up + Versand: 4,70 = 41,65
unverbindlich
Versandkosten in die BRD.
Von Händler/Antiquariat, Brungs & Hönicke Medienversand, 10247 Berlin.
462 Seiten. Gebundene Ausgabe. Remissionsstempel. Original-Leinenband mit Titel- und Rückentitelprägung mit illustriertem Schutzumschlag, in nahezu neuwertigem Zustand. Remissionsstempel im Unterschnitt. - Nach Chronologie und Zusammenhang reihen sich in diesem Band bedeutungsvolle Prosaeingebungen und –gebilde Hofmannsthals, die als erzählerisch gelten können. Hugo von Hofmannsthal hat sich nicht als einen „Romanschriftsteller“ angesehen; auf sublime Art ist er ein Erzähler. Sein Werk schwebt über den Grenzen der Gattungen, Erzählerisches entfaltet sich auch dort, wo keine Geschichte oder Anekdote als Gegenstand dient. In kostbaren Essays finden sich erzählerische Elemente. „Erzählung“ wie „Prosa“ kleidet Hofmannsthal oft ins Gewand des Briefes. Und wenn sein Dichten wortlos in Pantomime, Tanzhandlung oder Stummfilm aufgeht, können die szenischen Anweisungen den Charakter des Erzählten gewinnen. ›Lucidor‹ trägt den keineswegs nur vorgegebenen Untertitel ›Figuren zu einer ungeschriebenen Komödie‹: aus diesem Entwurf wuchs die Oper ›Arabella‹. Der ›Chandos-Brief‹ sollte auch als Konzentrat eines Bildungsromans gelesen werden. ›Die Wege und die Begegnungen‹ eröffnen, wie die Reiseschilderungen, mythische Perspektiven, die Traumsequenz ›Erinnerung schöner Tage‹ führt durch einen Lieblingsbezirk von Hofmannsthals Phantasie und unmittelbar in einen dichterischen Moment, die Gestalt des Raoul Richter tritt in die Kreise des ›Andreas‹, jenes größten Romanfragments. Gemeinsam sind den offenkundigen wie den verkappten Erzählungen: Zauber der Sphären und der Atmosphäre, wundersames Vermögen des Ahnens, Erinnerns, Schauens, nach Hermann Broch »Bilderreihen in unendlicher Spiegelung und Aberspiegelung« - Vision. (Verlagsanzeige) Versand D: 4,70 EUR Allgemeine und Vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaften. Philologie. Literatur. Literaturgeschichte. Literaturtheorie. Literaturwissenschaft. Literatursoziologie. Literaturanalyse. Deutsche Literatur. Germanistik. Romane. Prosa. Erzählungen. Short Story. Gegenwartsliteratur. Lyrik. Drama.
4
9783107315284 - von Hofmannsthal, Hugo: - Sämtliche Werke. Kritische Ausgabe in 38 Bänden. Band XXVIII: Erzählungen 1: Das Glück am Weg. Das Märchen der 672. Nacht. Das Dorf im Gebirge. Reitergeschichte. Erlebnis des Marschalls Bassompierre. Erinnerung schöner Ta
von Hofmannsthal, Hugosearch

- Sämtliche Werke. Kritische Ausgabe in 38 Bänden. Band XXVIII: Erzählungen 1: Das Glück am Weg. Das Märchen der 672. Nacht. Das Dorf im Gebirge. Reitergeschichte. Erlebnis des Marschalls Bassompierre. Erinnerung schöner Ta (1975)search

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland DE

ISBN: 9783107315284search bzw. 3107315281, in Deutsch, S. Fischer Verlag.

58,00 thumb_up + Versand: 4,70 = 62,70
unverbindlich
Versandkosten in die BRD.
Von Händler/Antiquariat, Brungs & Hönicke Medienversand, 10247 Berlin.
462 Seiten, Gebundene Ausgabe im Schuber. Remissionsstempel. Original-Leinenband mit Titel- und Rückentitelprägung mit illustriertem Schutzumschlag, in nahezu neuwertigem Zustand. Remissionsstempel im Unterschnitt. - Nach Chronologie und Zusammenhang reihen sich in diesem Band bedeutungsvolle Prosaeingebungen und –gebilde Hofmannsthals, die als erzählerisch gelten können. Hugo von Hofmannsthal hat sich nicht als einen „Romanschriftsteller“ angesehen; auf sublime Art ist er ein Erzähler. Sein Werk schwebt über den Grenzen der Gattungen, Erzählerisches entfaltet sich auch dort, wo keine Geschichte oder Anekdote als Gegenstand dient. In kostbaren Essays finden sich erzählerische Elemente. „Erzählung“ wie „Prosa“ kleidet Hofmannsthal oft ins Gewand des Briefes. Und wenn sein Dichten wortlos in Pantomime, Tanzhandlung oder Stummfilm aufgeht, können die szenischen Anweisungen den Charakter des Erzählten gewinnen. ›Lucidor‹ trägt den keineswegs nur vorgegebenen Untertitel ›Figuren zu einer ungeschriebenen Komödie‹: aus diesem Entwurf wuchs die Oper ›Arabella‹. Der ›Chandos-Brief‹ sollte auch als Konzentrat eines Bildungsromans gelesen werden. ›Die Wege und die Begegnungen‹ eröffnen, wie die Reiseschilderungen, mythische Perspektiven, die Traumsequenz ›Erinnerung schöner Tage‹ führt durch einen Lieblingsbezirk von Hofmannsthals Phantasie und unmittelbar in einen dichterischen Moment, die Gestalt des Raoul Richter tritt in die Kreise des ›Andreas‹, jenes größten Romanfragments. Gemeinsam sind den offenkundigen wie den verkappten Erzählungen: Zauber der Sphären und der Atmosphäre, wundersames Vermögen des Ahnens, Erinnerns, Schauens, nach Hermann Broch »Bilderreihen in unendlicher Spiegelung und Aberspiegelung« - Vision. (Verlagsanzeige) Versand D: 4,70 EUR Allgemeine und Vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaften. Philologie. Literatur. Literaturgeschichte. Literaturtheorie. Literaturwissenschaft. Literatursoziologie. Literaturanalyse. Deutsche Literatur. Germanistik. Romane. Prosa. Erzählungen. Short Story. Gegenwartsliteratur. Lyrik. Drama.
5
9783107315284 - Hugo von Hofmannsthal; Ellen Ritter: Erzählungen 1
Hugo von Hofmannsthal; Ellen Rittersearch

Erzählungen 1 (1975)search

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland DE HC NW FE

ISBN: 9783107315284search bzw. 3107315281, in Deutsch, S. Fischer, gebundenes Buch, neu, Erstausgabe.

184,00 thumbs_up_down
versandkostenfrei, unverbindlich
Versandkostenfrei in der BRD, sofort lieferbar.
Von Händler/Antiquariat.
Das Märchen der 672. Nacht - Reitergeschichte - Die Frau ohne Schatten u.A. Buch, Hardcover.
6
9783107315284 - Hofmannsthal, Hugo von: Erzählungen 1 - Das Märchen der 672. Nacht - Reitergeschichte - Die Frau ohne Schatten u.a.
Hofmannsthal, Hugo vonsearch

Erzählungen 1 - Das Märchen der 672. Nacht - Reitergeschichte - Die Frau ohne Schatten u.a. (1975)search

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland DE HC NW FE

ISBN: 9783107315284search bzw. 3107315281, in Deutsch, 462 Seiten, S. FISCHER, gebundenes Buch, neu, Erstausgabe.

184,00 thumbs_up_down
versandkostenfrei, unverbindlich
Versandkosten nach: Österreich, Versandkostenfrei.
Von Händler/Antiquariat, verschiedene Anbieter.
1975, Gebunden, Neuware, 256x173x37 mm, 999g, 1. Auflage, 462.
7
9783107315284 - Hofmannsthal, Hugo von: Erzählungen 1 - Das Märchen der 672. Nacht - Reitergeschichte - Die Frau ohne Schatten u.a.
Hofmannsthal, Hugo vonsearch

Erzählungen 1 - Das Märchen der 672. Nacht - Reitergeschichte - Die Frau ohne Schatten u.a. (1975)search

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland DE HC NW FE

ISBN: 9783107315284search bzw. 3107315281, in Deutsch, S. FISCHER, gebundenes Buch, neu, Erstausgabe.

184,00 thumbs_up_down
versandkostenfrei, unverbindlich
Versandkosten nach: Deutschland, Versandkostenfrei.
Von Händler/Antiquariat, verschiedene Anbieter.
Gebunden, Neuware, 999g, 1.
8
3107315281 - Erzählungen I von Hugo von Hofmannsthal

Erzählungen I von Hugo von Hofmannsthalsearch

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland DE NW

ISBN: 3107315281search bzw. 9783107315284, in Deutsch, S. Fischer, Frankfurt am Main, Deutschland, neu.

184,00 thumbs_up_down + Versand: 8,00 = 192,00
unverbindlich
Lieferart: Flat, Lieferung: Europe, Artikelstandort: Deutschland.
Von Händler/Antiquariat, buch24-de - Buch24-de Versand.
Festpreisangebot.