Anmelden
DieBuchSuche.de - Bücher einfach finden - DeutschlandDie Buchsuche - Versandkosten nach: Deutschland
Buchsuche - DeutschlandAlle lieferbaren Bücher und Raritäten.

Von dem Buch Keplers Dämon - Begegnungen zwischen Literatur, Traum und Wissenschaft haben wir 2 gleiche oder sehr ähnliche Ausgaben identifiziert!

Falls Sie nur an einem bestimmten Exempar interessiert sind, können Sie aus der folgenden Liste jenes wählen, an dem Sie interessiert sind:

Im folgenden zeigen wir Ihnen alle derzeit lieferbaren Angebote aller dieser Bücher:

Keplers Dämon - Begegnungen zwischen Literatur, Traum und Wissenschaft
alle Angebote vergleichen

Preise2016201720182020
Schnitt 22,99 22,99 23,08 22,99
Nachfrage
Bester Preis: 22,16 (vom 22.12.2018)
9783104037851 - Elmar Schenkel: Keplers Dämon - Begegnungen zwischen Literatur, Traum und Wissenschaft
1
Elmar Schenkel (?):

Keplers Dämon - Begegnungen zwischen Literatur, Traum und Wissenschaft (?)

ISBN: 9783104037851 (?) bzw. 310403785X, in Deutsch, S. Fischer Verlag GmbH, neu, E-Book, elektronischer Download.

E-Book zum Download.
Von Händler/Antiquariat.
Literatur und Wissenschaft, künstlerische Imagination und rationales Denken zählen zu zwei getrennten Kulturen. Dennoch gibt es Berührungspunkte: Was wäre die Entwicklung der Raumfahrt ohne Jules Verne? Was Sherlock Holmes ohne chemische Kenntnisse? Und umgekehrt: Ist die Wissenschaft ohne Phantasie, ohne literarisch-künstlerische Einflüsse denkbar? Um Episoden, Begegnungen, Schnittpunkte dieser beiden Welten geht es Elmar Schenkel in seinem neuen Buch. Er legt die wechselseitige Beeinflussung von Wissenschaft und Literatur frei und bringt u.A. Marie Curie, René Descartes, Alva Edison, Galileo Galilei, Friedrich August Kekulé oder Dimitri Mendelejew mit Douglas Adams, Flaubert, Calvino, Agatha Christie, Dante, Paul Valéry, Mary Shelley, Jonathan Swift oder Tolkien ins Gespräch. Eine faszinierende und brillant geschriebene Erkundung - voller neuer, überraschender Verbindungen. Elmar Schenkel, geboren 1953, ist Professor für englische Literatur an der Universität Leipzig und leitete von 2005 bis 2015 das dortige Studium universale. Er ist freier Mitarbeiter bei der »Frankfurter Allgemeinen Zeitung« und war Mitherausgeber der Literaturzeitschrift »Nachtcafé«. Neben Büchern über das Fahrrad in der Literatur, über Exzentriker der Wissenschaft und Biographien von H.G. Wells und Joseph Conrad hat er Erzählungen, Gedichte und Reisebücher veröffentlicht. Für seine literarischen Arbeiten erhielt er u.A. den Förderpreis der Jürgen-Ponto-Stiftung und den Hermann-Hesse-Förderpreis.
9783100735676 - Keplers Dämon: Begegnungen zwischen Literatur, Traum und Wissenschaft
2

Keplers Dämon: Begegnungen zwischen Literatur, Traum und Wissenschaft (?)

ISBN: 9783100735676 (?) bzw. 3100735676, in Deutsch, S. Fischer, Frankfurt am Main, Deutschland, gebraucht.

Lieferzeit: 3 Tage.
Von Händler/Antiquariat.
Literatur und Wissenschaft, künstlerische Imagination und rationales Denken zählen zu zwei getrennten Kulturen. Dennoch gibt es Berührungspunkte: Was wäre die Entwicklung der Raumfahrt ohne Jules Verne? Was Sherlock Holmes ohne chemische Kenntnisse? Und umgekehrt: Ist die Wissenschaft ohne Phantasie, ohne literarisch-künstlerische Einflüsse denkbar? Um Episoden, Begegnungen, Schnittpunkte dieser beiden Welten geht es Elmar Schenkel in seinem neuen Buch. Er legt die wechsels, Literatur und Wissenschaft, künstlerische Imagination und rationales Denken zählen zu zwei getrennten Kulturen. Dennoch gibt es Berührungspunkte: Was wäre die Entwicklung der Raumfahrt ohne Jules Verne? Was Sherlock Holmes ohne chemische Kenntnisse? Und umgekehrt: Ist die Wissenschaft ohne Phantasie, ohne literarisch-künstlerische Einflüsse denkbar? Um Episoden, Begegnungen, Schnittpunkte dieser beiden Welten geht es Elmar Schenkel in seinem neuen Buch. Er legt die wechselseitige Beeinflussung von Wissenschaft und Literatur frei und bringt u.A. Marie Curie, René Descartes, Alva Edison, Galileo Galilei, Friedrich August Kekulé oder Dimitri Mendelejew mit Douglas Adams, Flaubert, Calvino, Agatha Christie, Dante, Paul Valéry, Mary Shelley, Jonathan Swift oder Tolkien ins Gespräch. Eine faszinierende und brillant geschriebene Erkundung - voller neuer, überraschender Verbindungen.
9783100735676 - Elmar Schenkel: Keplers Dämon
3
Elmar Schenkel (?):

Keplers Dämon (2016) (?)

ISBN: 9783100735676 (?) bzw. 3100735676, in Deutsch, S. Fischer, gebundenes Buch, neu.

33,46 (Fr. 35,90)¹ + Versand: 16,78 (Fr. 18,00)¹ = 50,24 (Fr. 53,90)¹(unverbindlich)
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Von Händler/Antiquariat.
Begegnungen zwischen Literatur, Traum und Wissenschaft, Literatur und Wissenschaft, künstlerische Imagination und rationales Denken zählen zu zwei getrennten Kulturen. Dennoch gibt es Berührungspunkte: Was wäre die Entwicklung der Raumfahrt ohne Jules Verne? Was Sherlock Holmes ohne chemische Kenntnisse? Und umgekehrt: Ist die Wissenschaft ohne Phantasie, ohne literarisch-künstlerische Einflüsse denkbar? Um Episoden, Begegnungen, Schnittpunkte dieser beiden Welten geht es Elmar Schenkel in seinem neuen Buch. Er legt die wechselseitige Beeinflussung von Wissenschaft und Literatur frei und bringt u.A. Marie Curie, René Descartes, Alva Edison, Galileo Galilei, Friedrich August Kekulé oder Dimitri Mendelejew mit Douglas Adams, Flaubert, Calvino, Agatha Christie, Dante, Paul Valéry, Mary Shelley, Jonathan Swift oder Tolkien ins Gespräch. Eine faszinierende und brillant geschriebene Erkundung voller neuer, überraschender Verbindungen. gebundene Ausgabe, 22.03.2016.
9783100735676 - Schenkel: | Keplers Dämon | S.Fischer | 1. Auflage | 2016
4
Schenkel (?):

| Keplers Dämon | S.Fischer | 1. Auflage | 2016 (?)

ISBN: 9783100735676 (?) bzw. 3100735676, in Deutsch, S.Fischer, neu.

Von Händler/Antiquariat.
Literatur und Wissenschaft, künstlerische Imagination und rationales Denken zählen zu zwei getrennten Kulturen. Dennoch gibt es Berührungspunkte: Was wäre die Entwicklung der Raumfahrt ohne Jules Verne? Was Sherlock Holmes ohne chemische Kenntnisse? Und umgekehrt: Ist die Wissenschaft ohne Phantasie, ohne literarisch-künstlerische Einflüsse denkbar? Um Episoden, Begegnungen, Schnittpunkte dieser beiden Welten geht es Elmar Schenkel in seinem neuen Buch. Er legt die wechselseitige Beeinflussung von Wissenschaft und Literatur frei und bringt u.A. Marie Curie, René Descartes, Alva Edison, Galileo Galilei, Friedrich August Kekulé oder Dimitri Mendelejew mit Douglas Adams, Flaubert, Calvino, Agatha Christie, Dante, Paul Valéry, Mary Shelley, Jonathan Swift oder Tolkien ins Gespräch. Eine faszinierende und brillant geschriebene Erkundung voller neuer, überraschender Verbindungen.
9783104037851 - Schenkel, Elmar: Keplers Dämon (eBook, ePUB)
5
Schenkel, Elmar (?):

Keplers Dämon (eBook, ePUB) (?)

ISBN: 9783104037851 (?) bzw. 310403785X, in Deutsch, S. Fischer, Frankfurt am Main, Deutschland, neu.

22,99 + Versand: 6,95 = 29,94(unverbindlich)
zzgl. Versandkosten.
Von Händler/Antiquariat.
Literatur und Wissenschaft, künstlerische Imagination und rationales Denken zählen zu zwei getrennten Kulturen. Dennoch gibt es Berührungspunkte: Was wäre die Entwicklung der Raumfahrt ohne Jules Verne? Was Sherlock Holmes ohne chemische Kenntnisse? Und umgekehrt: Ist die Wissenschaft ohne Phantasie, ohne literarisch-künstlerische Einflüsse denkbar? Um Episoden, Begegnungen, Schnittpunkte dieser beiden Welten geht es Elmar Schenkel in seinem neuen Buch. Er legt die wechselseitige Beeinflussung von Wissenschaft und Literatur frei und bringt u.A. Marie Curie, René Descartes, Alva Edison, Galileo Galilei, Friedrich August Kekulé oder Dimitri Mendelejew mit Douglas Adams, Flaubert, Calvino, Agatha Christie, Dante, Paul Valéry, Mary Shelley, Jonathan Swift oder Tolkien ins Gespräch. Eine faszinierende und brillant geschriebene Erkundung – voller neuer, überraschender Verbindungen.
9783100735676 - Schenkel: | Keplers Dämon | S. Fischer | 2016
6
Schenkel (?):

| Keplers Dämon | S. Fischer | 2016 (?)

ISBN: 9783100735676 (?) bzw. 3100735676, in Deutsch, S. Fischer, neu.

24,99 + Versand: 7,50 = 32,49(unverbindlich)
Von Händler/Antiquariat.
Literatur und Wissenschaft, künstlerische Imagination und rationales Denken zählen zu zwei getrennten Kulturen. Dennoch gibt es Berührungspunkte: Was wäre die Entwicklung der Raumfahrt ohne Jules Verne? Was Sherlock Holmes ohne chemische Kenntnisse? Und umgekehrt: Ist die Wissenschaft ohne Phantasie, ohne literarisch-künstlerische Einflüsse denkbar? Um Episoden, Begegnungen, Schnittpunkte dieser beiden Welten geht es Elmar Schenkel in seinem neuen Buch. Er legt die wechselseitige Beeinflussung von Wissenschaft und Literatur frei und bringt u.A. Marie Curie, René Descartes, Alva Edison, Galileo Galilei, Friedrich August Kekulé oder Dimitri Mendelejew mit Douglas Adams, Flaubert, Calvino, Agatha Christie, Dante, Paul Valéry, Mary Shelley, Jonathan Swift oder Tolkien ins Gespräch. Eine faszinierende und brillant geschriebene Erkundung voller neuer, überraschender Verbindungen.
9783100735676 - Elmar Schenkel: Keplers Dämon | - -
7
Elmar Schenkel (?):

Keplers Dämon | - - (?)

ISBN: 9783100735676 (?) bzw. 3100735676, in Deutsch, S. Fischer, neu.

24,99 + Versand: 15,00 = 39,99(unverbindlich)
Von Händler/Antiquariat.
Von Elmar Schenkel: Literatur und Wissenschaft, künstlerische Imagination und rationales Denken zählen zu zwei getrennten Kulturen. Dennoch gibt es Berührungspunkte: Was wäre die Entwicklung der Raumfahrt ohne Jules Verne? Was Sherlock Holmes ohne chemische Kenntnisse? Und umgekehrt: Ist die Wissenschaft ohne Phantasie, ohne literarisch-künstlerische Einflüsse denkbar? Um Episoden, Begegnungen, Schnittpunkte dieser beiden Welten geht es Elmar Schenkel in seinem neuen Buch. Er legt die wechselseitige Beeinflussung von Wissenschaft und Literatur frei und bringt u.A. Marie Curie, René Descartes, Alva Edison, Galileo Galilei, Friedrich August Kekulé oder Dimitri Mendelejew mit Douglas Adams, Flaubert, Calvino, Agatha Christie, Dante, Paul Valéry, Mary Shelley, Jonathan Swift oder Tolkien ins Gespräch. Eine faszinierende und brillant geschriebene Erkundung – voller neuer, überraschender Verbindungen.
9783100735676 - Sachbücher>Naturwissenschaften & Technik>Weitere Themenbereiche>Wissenschaftsgeschichte: Keplers Dämon
8
Sachbücher>Naturwissenschaften & Technik>Weitere Themenbereiche>Wissenschaftsgeschichte (?):

Keplers Dämon (?)

ISBN: 9783100735676 (?) bzw. 3100735676, in Deutsch, S. Fischer, neu.

33,46 (Fr. 35,90)¹ + Versand: 16,78 (Fr. 18,00)¹ = 50,24 (Fr. 53,90)¹(unverbindlich)
22.03.2016.
Von Händler/Antiquariat.
Begegnungen zwischen Literatur, Traum und Wissenschaft, Literatur und Wissenschaft, künstlerische Imagination und rationales Denken zählen zu zwei getrennten Kulturen. Dennoch gibt es Berührungspunkte: Was wäre die Entwicklung der Raumfahrt ohne Jules Verne? Was Sherlock Holmes ohne chemische Kenntnisse? Und umgekehrt: Ist die Wissenschaft ohne Phantasie, ohne literarisch-künstlerische Einflüsse denkbar? Um Episoden, Begegnungen, Schnittpunkte dieser beiden Welten geht es Elmar Schenkel in seinem neuen Buch. Er legt die wechselseitige Beeinflussung von Wissenschaft und Literatur frei und bringt u.A. Marie Curie, René Descartes, Alva Edison, Galileo Galilei, Friedrich August Kekulé oder Dimitri Mendelejew mit Douglas Adams, Flaubert, Calvino, Agatha Christie, Dante, Paul Valéry, Mary Shelley, Jonathan Swift oder Tolkien ins Gespräch. Eine faszinierende und brillant geschriebene Erkundung voller neuer, überraschender Verbindungen.
9783104037851 - Elmar Schenkel: Keplers Dämon - Begegnungen zwischen Literatur, Traum und Wissenschaft
9
Elmar Schenkel (?):

Keplers Dämon - Begegnungen zwischen Literatur, Traum und Wissenschaft (?)

ISBN: 9783104037851 (?) bzw. 310403785X, in Deutsch, FISCHER E-Books, neu.

22,99 + Versand: 9,90 = 32,89(unverbindlich)
Von Händler/Antiquariat.
Keplers Dämon: Literatur und Wissenschaft, künstlerische Imagination und rationales Denken zählen zu zwei getrennten Kulturen. Dennoch gibt es Berührungspunkte: Was wäre die Entwicklung der Raumfahrt ohne Jules Verne Was Sherlock Holmes ohne chemische Kenntnisse Und umgekehrt: Ist die Wissenschaft ohne Phantasie, ohne literarisch-künstlerische Einflüsse denkbar Um Episoden, Begegnungen, Schnittpunkte dieser beiden Welten geht es Elmar Schenkel in seinem neuen Buch. Er legt die wechselseitige Beeinflussung von Wissenschaft und Literatur frei und bringt u.A. Marie Curie, René Descartes, Alva Edison, Galileo Galilei, Friedrich August Kekulé oder Dimitri Mendelejew mit Douglas Adams, Flaubert, Calvino, Agatha Christie, Dante, Paul Valéry, Mary Shelley, Jonathan Swift oder Tolkien ins Gespräch. Eine faszinierende und brillant geschriebene Erkundung - voller neuer, überraschender Verbindungen. Ebook.
9783104037851 - Elmar Schenkel: Keplers Dämon - Begegnungen zwischen Literatur, Traum und Wissenschaft
10
Elmar Schenkel (?):

Keplers Dämon - Begegnungen zwischen Literatur, Traum und Wissenschaft (?)

ISBN: 9783104037851 (?) bzw. 310403785X, in Deutsch, FISCHER E-Books, neu, E-Book, elektronischer Download.

Versandkostenfrei.
Von Händler/Antiquariat.
Keplers Dämon: Literatur und Wissenschaft, künstlerische Imagination und rationales Denken zählen zu zwei getrennten Kulturen. Dennoch gibt es Berührungspunkte: Was wäre die Entwicklung der Raumfahrt ohne Jules Verne Was Sherlock Holmes ohne chemische Kenntnisse Und umgekehrt: Ist die Wissenschaft ohne Phantasie, ohne literarisch-künstlerische Einflösse denkbar, Ebook.