Anmelden
DieBuchSuche.de - Bücher einfach finden - DeutschlandDie Buch Suche - Versandkosten nach: Deutschland
Buchsuche - DeutschlandAlle lieferbaren Bücher und Raritäten.
Video zur Suche abspielen

Unterhaltungsindustrie - alle Angebote vergleichen

Preise20132014201520162017
Schnitt 3,29 4,69 5,63 6,92 7,11
Nachfrage
1
Postman, Neil (?):

Wir amüsieren uns zu Tode. Urteilsbildung im Zeitalter der Unterhaltungsindustrie. (1985) (?)

ISBN: 9783100624079 (?) bzw. 3100624076, in Deutsch, Fischer S. Verlag Gmbh, Taschenbuch

9,01 ($ 10,64)¹ + Versand: 3,06 ($ 3,61)¹ = 12,07 ($ 14,25)¹(unverbindlich)
Versandkosten nach: DEU
Von Händler/Antiquariat, Antiquariat UPP
Fischer S. Verlag Gmbh, 1985. Taschenbuch. Neil Postman untersucht in diesem Werk die, so der Untertitel, Urteilsbildung im Zeitalter der Unterhaltungsindustrie. Die einstige große Popularität des Buchs zeigt sich u. A. in der medialen Omnipräsenz des inzwischen sprichwörtlich gewordenen Titels. Inhalt: Postman diagnostiziert einen tief greifenden Wandel der US-amerikanischen Kultur von einer inhalts- zu einer unterhaltungsorientierten Gesellschaft. Die Fernsehgesellschaft zeitige einen radikalen Verfall der Schriftkultur und mithin der rationalen Urteilskraft. Durch die Ablösung des wortbestimmten »Zeitalters der Erörterung« durch das bildbestimmte »Zeitalter des Showbusiness« werde Erkenntnisstreben durch bloße Zerstreuung ersetzt, und zwar in jedem denkbaren Lebensbereich. Die formalen Unterschiede zwischen Schrift- und Bildmedium bestimmten auch die vermittelten Inhalte: Die Darstellung von Erfahrungen in allen gesellschaftlichen Bereichen werde statt durch die Ratio nun durch die Emotio bestimmt. Nach Postman nehmen wir die Welt nicht so wahr, wie sie ist, sondern nur in der Vermittlung über die Medien, welche den Inhalt unserer Kultur erst erschaffen. Schnelligkeit und Kurzlebigkeit der Fernsehbilder verhindern die Reflexion der vermittelten Inhalte, weshalb die Präsentation selbst entscheidendes Kriterium der Urteilsbildung wird. Alle gesellschaftlich relevanten Bereiche, selbst Religion und Politik, haben sich dem visuellen Diktat des Fernsehmediums unterzuordnen und lernen es sich zu Nutze zu machen, worin Postman eine Gefahr für die Demokratie sieht. Auswege aus der stetig fortschreitenden Ersetzung von Urteilskraft durch Amüsement vermag Postman nicht aufzuzeigen. Es bleibt lediglich bei dem Appell, sich kritisch mit dem Medium Fernsehen auseinander zu setzen. Aufbau: Die elf Kapitel des etwa 200-seitigen Werks sind in zwei Teile gegliedert. Im ersten Teil entwickelt Postman seine Theorie der medialen Metaphorik des Fernsehens und stellt den geschichtlichen Übergang vom Buchdruck- ins Fernseh-Zeitalter dar. Der zweite Teil widmet sich den elementaren gesellschaftlichen Teilbereichen der Information, Religion und Politik. Die Gegenüberstellung der Romane 1984 (1949) von George R Orwell und Schöne neue Welt (1932) von Aldous R Huxley durchzieht als Leitmotiv das Buch. Während Orwells düstere Utopie die Unterdrückung und totale Kontrolle durch eine äußere Macht schildert, beschreibt Huxley die Möglichkeit, dass die Menschen gerade jene Technologien anbeten könnten, die ihre Denkfähigkeit zerstören. In der Annahme, dass Huxley und nicht Orwell recht hatte, sieht Postman die Kultur nicht zu einem Gefängnis verkommen, sondern zu einem Varieté. Wirkung: Nicht zuletzt wegen seiner guten Lesbarkeit erreichte das populärwissenschaftliche Werk auch viele nichtakademische Leser. Gleichwohl kaschiert der unterhaltsame Stil zahlreiche Ungenauigkeiten, die in der akademischen Debatte moniert wurden. Angegriffen wurde auch der allzu simple Antagonismus zwischen mehrdeutigem, »schlechtem« Bild und rationaler, »guter« Schrift. M. F.
2
Neil Postman (?):

Wir amüsieren uns zu Tode. Urteilsbildung im Zeitalter der Unterhaltungsindustrie (?)

ISBN: 9783100624079 (?) bzw. 3100624076, in Deutsch, Fischer S. Verlag GmbH, gebraucht

10,73 ($ 12,67)¹ + Versand: 5,08 ($ 6,00)¹ = 15,81 ($ 18,67)¹(unverbindlich)
Versandkosten nach: DEU
Von Händler/Antiquariat, Better World Books Ltd
Fischer S. Verlag GmbH. Used - Good. Ships from the UK. Former Library book. Shows some signs of wear, and may have some markings on the inside. 100% Money Back Guarantee. Your purchase also supports literacy charities.
3
Postman, Neil (?):

Wir amuesieren uns zu Tode. Urteilsbildung im Zeitalter der Unterhaltungsindustrie. Frankfurt am Main: S. Fischer, 1985. 206 Seiten mit Literaturverzeichnis. Kartoniert. (1985) (?)

ISBN: 9783100624079 (?) bzw. 3100624076, in Deutsch, S. Fischer, Frankfurt am Main, Deutschland

16,14 ($ 19,06)¹ + Versand: 8,07 ($ 9,53)¹ = 24,21 ($ 28,59)¹(unverbindlich)
Versandkosten nach: DEU
Von Händler/Antiquariat, Comenius-Antiquariat
* Originaltitel: Amusing ourselves to death; Neil Postman. Aus dem Amerikanischen uebersetzt von Reinhard Kaiser. 112136
4
Postman, Neil (?):

Wir amüsieren uns zu Tode. Urteilsbildung im Zeitalter der Unterhaltungsindustrie (?)

ISBN: 9783100624079 (?) bzw. 3100624076, Band: 1, in Deutsch, S. Fischer, Frankfurt am Main, Deutschland, gebraucht

40,65 ($ 47,99)¹ + Versand: 100,86 ($ 119,08)¹ = 141,51 ($ 167,07)¹(unverbindlich)
Versandkosten nach: DEU
Von Händler/Antiquariat, buxbox
Maybe ex-library with stamps, 1 volume, please be aware of language, air mail shipment from Germany within 2-6 weeks
5
Postman Neil (?):

Wir amuesieren uns zu Tode 2. Aufl. (1985) (?)

ISBN: 9783100624079 (?) bzw. 3100624076, in Deutsch, S.Fischer o.Nr.

7,13 ($ 8,42)¹(versandkostenfrei, unverbindlich)
Versandkostenfrei nach: DEU
Von Händler/Antiquariat, Buchhandlung Antiquariat Sawhney
Frankfurt am Main: S.Fischer O.Nr., 1985. kart. Urteilsbildung im Zeitalter er Unterhaltungsindustrie