Anmelden
DieBuchSuche.de - Bücher einfach finden - DeutschlandDie Buch Suche - Versandkosten nach: Deutschland
Buchsuche - DeutschlandAlle lieferbaren Bücher und Raritäten.
Video zur Suche abspielen

Poesia - Poesie - alle Angebote vergleichen

Preise20132014201520182019
Schnitt 64,77 81,87 69,83 71,83 64,95
Nachfrage
9783100608222 - Poesia - Poesie
1

Poesia - Poesie (1914) (?)

ISBN: 9783100608222 (?) bzw. 3100608224, in Deutsch, FISCHER, S. / S. FISCHER, gebundenes Buch, neu

Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland
Von Händler/Antiquariat
Álvaro de Campos ist, wie Ricardo Reis vor ihm, an jenem legendären 8. März 1914 aus Pessoas Seele ans Licht getreten, als der Dichter in einem Zug die Triumph-Ode niederschrieb. Campos ist das Gegenstück eines selbstbewußten Männlichkeitsfanatikers, er will nicht ständig überlegen sein, und vielleicht macht ihn gerade das dem Leser sympathisch. Wichtiger aber ist, daß Campos die selbstgestellte Forderung Pessoas erfüllt, »die moderne Kunst müsse mit der gesamten Schönheit der Gegenwart Álvaro de Campos ist, wie Ricardo Reis vor ihm, an jenem legendären 8. März 1914 aus Pessoas Seele ans Licht getreten, als der Dichter in einem Zug die Triumph-Ode niederschrieb. Campos ist das Gegenstück eines selbstbewußten Männlichkeitsfanatikers, er will nicht ständig überlegen sein, und vielleicht macht ihn gerade das dem Leser sympathisch. Wichtiger aber ist, daß Campos die selbstgestellte Forderung Pessoas erfüllt, »die moderne Kunst müsse mit der gesamten Schönheit der Gegenwart vibrieren, mit der ganzen Woge von Maschinen, Handel und Industrien«. Nirgendwo im Werk des großen portugiesischen Dichters rühren gemeinmenschliche Erfahrungen den Leser so stark an wie bei Álvaro de Campos, von dessen spätem Werk zahlreiche Querverbindungen zu den Niederschriften des Hilfsbuchhalters Bernardo Soares im Buch der Unruhe bestehen. Die Neuübersetzung von Inés Koebel, die gegenüber der alten ein Drittel mehr Text enthält, ermöglicht einen neuen Blick auf die Figur, die neben Bernardo Soares Pessoas liebste war. Sofort lieferbar Lieferzeit 1-2 Werktage
9783100608222 - Fernando Pessoa, Álvaro de Campos: Poesia - Poesie (Fernando Pessoa, Werkausgabe)
2
Fernando Pessoa, Álvaro de Campos (?):

Poesia - Poesie (Fernando Pessoa, Werkausgabe) (2007) (?)

ISBN: 9783100608222 (?) bzw. 3100608224, in Deutsch, 784 Seiten, S. FISCHER, gebraucht

Versandkosten nach: Deutschland, Versandkostenfrei
Von Händler/Antiquariat, buchversandmimpf2000, [3715720]
Gebraucht - Gut - ungelesen,als Mängelexemplar gekennzeichnet, mit leichten Mängeln an Schnitt oder Umschlag durch Lager- oder Transportschaden, Umschlag hinten etwas eingerissen, - Álvaro de Campos ist, wie Ricardo Reis vor ihm, an jenem legendären 8. März 1914 aus Pessoas Seele ans Licht getreten, als der Dichter in einem Zug die Triumph-Ode niederschrieb. Campos ist das Gegenstück eines selbstbewußten Männlichkeitsfanatikers, er will nicht ständig überlegen sein, und vielleicht macht ihn gerade das dem Leser sympathisch. Wichtiger aber ist, daß Campos die selbstgestellte Forderung Pessoas erfüllt, die moderne Kunst müsse mit der gesamten Schönheit der Gegenwart vibrieren, mit der ganzen Woge von Maschinen, Handel und Industrien. Nirgendwo im Werk des großen portugiesischen Dichters rühren gemeinmenschliche Erfahrungen den Leser so stark an wie bei Álvaro de Campos, von dessen spätem Werk zahlreiche Querverbindungen zu den Niederschriften des Hilfsbuchhalters Bernardo Soares im Buch der Unruhe bestehen. Die Neuübersetzung von Inés Koebel, die gegenüber der alten ein Drittel mehr Text enthält, ermöglicht einen neuen Blick auf die Figur, die neben Bernardo Soares Pessoas liebste war. 01.01.2007, Gebundene Ausgabe, leichte Gebrauchsspuren, 1220g, 784, PayPal, Banküberweisung
9783100608222 - Fernando Pessoa, Álvaro de Campos, Nachwort: Hans Jürgen Schmitt, Übersetzer: Inés Koebel: Poesia - Poesie (Fernando Pessoa, Werkausgabe)
3
Fernando Pessoa, Álvaro de Campos, Nachwort: Hans Jürgen Schmitt, Übersetzer: Inés Koebel (?):

Poesia - Poesie (Fernando Pessoa, Werkausgabe) (2007) (?)

ISBN: 9783100608222 (?) bzw. 3100608224, in Deutsch, 784 Seiten, S. FISCHER, gebundenes Buch, neu, Erstausgabe

Neu ab: € 69,90 (36 Angebote)
Gebraucht ab: € 69,90 (4 Angebote)
Zu den weiteren 40 Angeboten bei Amazon.de »

Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden, Versandkostenfrei.
Von Händler/Antiquariat, Amazon.de
Werkausgabe Neu Buch mit Leinen-Einband Álvaro de Campos ist, wie Ricardo Reis vor ihm, an jenem legendären 8. März 1914 aus Pessoas Seele ans Licht getreten, als der Dichter in einem Zug die Triumph-Ode niederschrieb. Campos ist das Gegenstück eines selbstbewußten Männlichkeitsfanatikers, er will nicht ständig überlegen sein, und vielleicht macht ihn gerade das dem Leser sympathisch. Wichtiger aber ist, daß Campos die selbstgestellte Forderung Pessoas erfüllt, »die moderne Kunst müsse mit der gesamten Schönheit der Gegenwart vibrieren, mit der ganzen Woge von Maschinen, Handel und Industrien«. Nirgendwo im Werk des großen portugiesischen Dichters rühren gemeinmenschliche Erfahrungen den Leser so stark an wie bei Álvaro de Campos, von dessen spätem Werk zahlreiche Querverbindungen zu den Niederschriften des Hilfsbuchhalters Bernardo Soares im Buch der Unruhe bestehen. Die Neuübersetzung von Inés Koebel, die gegenüber der alten ein Drittel mehr Text enthält, ermöglicht einen neuen Blick auf die Figur, die neben Bernardo Soares Pessoas liebste war. Gebundene Ausgabe, Ausgabe: 1, Label: S. FISCHER, S. FISCHER, Produktgruppe: Book, Publiziert: 2007-08-16, Studio: S. FISCHER, Verkaufsrang: 1317134
9783100608222 - Fernando Pessoa, Álvaro de Campos, Nachwort: Hans Jürgen Schmitt, Übersetzer: Inés Koebel: Poesia - Poesie (Fernando Pessoa, Werkausgabe)
4
Fernando Pessoa, Álvaro de Campos, Nachwort: Hans Jürgen Schmitt, Übersetzer: Inés Koebel (?):

Poesia - Poesie (Fernando Pessoa, Werkausgabe) (2007) (?)

ISBN: 9783100608222 (?) bzw. 3100608224, in Deutsch, 784 Seiten, S. FISCHER, gebundenes Buch, gebraucht, Erstausgabe

Neu ab: € 69,90 (36 Angebote)
Gebraucht ab: € 69,90 (4 Angebote)
Zu den weiteren 40 Angeboten bei Amazon.de »

Versandfertig in 1 - 2 Werktagen, Versandkostenfrei. Tatsächliche Versandkosten können abweichen.
Von Händler/Antiquariat, Buchwelt-Online
Werkausgabe Neu Buch mit Leinen-Einband Álvaro de Campos ist, wie Ricardo Reis vor ihm, an jenem legendären 8. März 1914 aus Pessoas Seele ans Licht getreten, als der Dichter in einem Zug die Triumph-Ode niederschrieb. Campos ist das Gegenstück eines selbstbewußten Männlichkeitsfanatikers, er will nicht ständig überlegen sein, und vielleicht macht ihn gerade das dem Leser sympathisch. Wichtiger aber ist, daß Campos die selbstgestellte Forderung Pessoas erfüllt, »die moderne Kunst müsse mit der gesamten Schönheit der Gegenwart vibrieren, mit der ganzen Woge von Maschinen, Handel und Industrien«. Nirgendwo im Werk des großen portugiesischen Dichters rühren gemeinmenschliche Erfahrungen den Leser so stark an wie bei Álvaro de Campos, von dessen spätem Werk zahlreiche Querverbindungen zu den Niederschriften des Hilfsbuchhalters Bernardo Soares im Buch der Unruhe bestehen. Die Neuübersetzung von Inés Koebel, die gegenüber der alten ein Drittel mehr Text enthält, ermöglicht einen neuen Blick auf die Figur, die neben Bernardo Soares Pessoas liebste war. Gebundene Ausgabe, Ausgabe: 1, Label: S. FISCHER, S. FISCHER, Produktgruppe: Book, Publiziert: 2007-08-16, Studio: S. FISCHER, Verkaufsrang: 1317134
9783100608222 - Álvaro de Campos#Fernando Pessoa: Poesia - Poesie
5
Álvaro de Campos#Fernando Pessoa (?):

Poesia - Poesie (2007) (?)

ISBN: 9783100608222 (?) bzw. 3100608224, in Deutsch, S. Fischer, gebundenes Buch, neu

87,09 (Fr. 99,00)¹ + Versand: 15,84 (Fr. 18,00)¹ = 102,93 (Fr. 117,00)¹(unverbindlich)
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Von Händler/Antiquariat
Mit e. Nachw. v. Hans-Jürgen Schmitt, Álvaro de Campos ist, wie Ricardo Reis vor ihm, an jenem legendären 8. März 1914 aus Pessoas Seele ans Licht getreten, als der Dichter in einem Zug die Triumph-Ode niederschrieb. Campos ist das Gegenstück eines selbstbewussten Männlichkeitsfanatikers, er will nicht ständig überlegen sein, und vielleicht macht ihn gerade das dem Leser sympathisch. Wichtiger aber ist, dass Campos die selbstgestellte Forderung Pessoas erfüllt, ´die moderne Kunst müsse mit der gesamten Schönheit der Gegenwart vibrieren, mit der ganzen Woge von Maschinen, Handel und Industrien´. Nirgendwo im Werk des grossen portugiesischen Dichters rühren gemeinmenschliche Erfahrungen den Leser so stark an wie bei Álvaro de Campos, von dessen spätem Werk zahlreiche Querverbindungen zu den Niederschriften des Hilfsbuchhalters Bernardo Soares im Buch der Unruhe bestehen. Die Neuübersetzung von Inés Koebel, die gegenüber der alten ein Drittel mehr Text enthält, ermöglicht einen neuen Blick auf die Figur, die neben Bernardo Soares Pessoas liebste war. gebundene Ausgabe, 16.08.2007
9783100608222 - Álvaro de Campos#Fernando Pessoa: Poesia - Poesie
6
Álvaro de Campos#Fernando Pessoa (?):

Poesia - Poesie (2007) (?)

ISBN: 9783100608222 (?) bzw. 3100608224, in Deutsch, S. Fischer, gebundenes Buch, neu

Sofort lieferbar
Von Händler/Antiquariat
Mit e. Nachw. v. Hans-Jürgen Schmitt Álvaro de Campos ist, wie Ricardo Reis vor ihm, an jenem legendären 8. März 1914 aus Pessoas Seele ans Licht getreten, als der Dichter in einem Zug die Triumph-Ode niederschrieb. Campos ist das Gegenstück eines selbstbewußten Männlichkeitsfanatikers, er will nicht ständig überlegen sein, und vielleicht macht ihn gerade das dem Leser sympathisch. Wichtiger aber ist, daß Campos die selbstgestellte Forderung Pessoas erfüllt, ´die moderne Kunst müsse mit der gesamten Schönheit der Gegenwart vibrieren, mit der ganzen Woge von Maschinen, Handel und Industrien´. Nirgendwo im Werk des großen portugiesischen Dichters rühren gemeinmenschliche Erfahrungen den Leser so stark an wie bei Álvaro de Campos, von dessen spätem Werk zahlreiche Querverbindungen zu den Niederschriften des Hilfsbuchhalters Bernardo Soares im Buch der Unruhe bestehen. Die Neuübersetzung von Inés Koebel, die gegenüber der alten ein Drittel mehr Text enthält, ermöglicht einen neuen Blick auf die Figur, die neben Bernardo Soares Pessoas liebste war. 16.08.2007, gebundene Ausgabe
9783100608222 - Pessoa, Fernando: Poesia - Poesie
7
Pessoa, Fernando (?):

Poesia - Poesie (2007) (?)

ISBN: 9783100608222 (?) bzw. 3100608224, vermutlich in Deutsch, S. Fischer, Frankfurt am Main, Deutschland, gebundenes Buch, neu

69,90(unverbindlich)
Next Day, zzgl. Versandkosten
Von Händler/Antiquariat
Erscheinungsdatum: 16.08.2007, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Poesia - Poesie, Titelzusatz: Werkausgabe Neu, Originaltitel: Alvaro de Campos - Poesia, Autor: Campos, Álvaro de // Pessoa, Fernando, Übersetzung: Koebel, Inés, Verlag: FISCHER, S. // S. FISCHER, Sprache: Deutsch, Originalsprache: Portugiesisch, Schlagworte: Portugal // 1910 bis 1919 n. Chr // Belletristik in Übersetzung // Lyrik // Poesie, Rubrik: Belletristik // Lyrik, Dramatik, Essays, Seiten: 784, Reihe: Fernando Pessoa Werkausgabe, Gewicht: 1239 gr, Verkäufer: averdo
9783100608222 - Fernando Pessoa -: Gebr. - Poesia - Poesie: Werkausgabe Neu
8
Fernando Pessoa - (?):

Gebr. - Poesia - Poesie: Werkausgabe Neu (2007) (?)

ISBN: 9783100608222 (?) bzw. 3100608224, in Deutsch, S. Fischer, Frankfurt am Main, Deutschland, neu

01-3 Tage
Von Händler/Antiquariat
Letzte Aktualisierung am: 26.10.2018 09:24:43, Binding: Gebundene Ausgabe, Edition: 1, Label: S. FISCHER, Publisher: S. FISCHER, medium: Gebundene Ausgabe, numberOfPages: 784, publicationDate: 2007-08-16, authors: Fernando Pessoa, Campos, Álvaro de, translators: Inés Koebel, languages: german, ISBN: 3100608224, M03100608224LibriNew