Anmelden
DieBuchSuche.de - Bücher einfach finden - DeutschlandDie Buch Suche - Versandkosten nach: Deutschland
Buchsuche - DeutschlandAlle lieferbaren Bücher und Raritäten.
Video zur Suche abspielen

Erânische Alterthumskunde, Vol. 2 (Classic Reprint) (German Edition)
alle Angebote vergleichen

9781332362998 - Fr .Spiegel: Erânische Alterthumskunde, Vol. 2 (Classic Reprint) (German Edition)
1
Fr .Spiegel (?):

Erânische Alterthumskunde, Vol. 2 (Classic Reprint) (German Edition) (2015) (?)

ISBN: 9781332362998 (?) bzw. 1332362990, Band: 2, in Deutsch, 650 Seiten, Forgotten Books, Taschenbuch, neu

17,57 ($ 19,97)¹ + Versand: 3,51 ($ 3,99)¹ = 21,08 ($ 23,96)¹(unverbindlich)
Usually ships in 2 to 3 weeks
Von Händler/Antiquariat, Amazon.com
Excerpt from Erânische Alterthumskunde, Vol. 2 Entgegen meiner früheren Ansicht glaube ich jetzt nicht mehr, dass dieselbe aus dem Polytheismus in der Art hervorgegangen sei, dass man die Vielheit der Götter erst auf eine Zweiheit beschränkte und zuletzt beim Monotheismus anlangte. Es lässt sich gar nicht absehen, warum man dann gerade bei zwei Principien stehen geblieben wäre, richtiger scheint cs mir vielmehr, dass ein kräftiger Monotheismus dem Dualismus vorausging. Erst wenn man zur Annahme eines allmächtigen und allweisen Schöpfers gelangt ist, welcher die Welt und Alles was in ihr ist geschaffen hat, entsteht die Frage, woher es denn komme, dass in dieser Welt nicht Alles nach dem Willen des Schöpfers und Regierers derselben geht, dass nicht blos lobenswürdige Unternehmungen der Geschöpfe fehlschlagen, sondern auch sonst Dinge sich ereignen, die unmöglich die Billigung des Schöpfers finden können. Mit einem Worte: es entsteht die Frage, wie das Böse in die Welt gekommen sei? Ein Versuch diese Frage zu beantworten ist der Dualismus in seinen verschiedenen Formen. Diese Auffassung der Entstehung des Dualismus nöthigt uns nun auch, die eranische Religion enge mit der Culturentwicklung Westasiens zu verbinden. In Indien und in dem polytheistischen Ostasien Oberhaupt finden wir keinen alleinigen Schöpfer des Himmels und der Erde, darum hat auch die Frage nach dem Ursprung des Bösen dort keine Rolle gespielt. About the Publisher Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works. Paperback, Label: Forgotten Books, Forgotten Books, Produktgruppe: Book, Publiziert: 2015-09-27, Studio: Forgotten Books
9781332362998 - Fr .Spiegel: Erânische Alterthumskunde, Vol. 2 (Classic Reprint) (German Edition)
2
Fr .Spiegel (?):

Erânische Alterthumskunde, Vol. 2 (Classic Reprint) (German Edition) (2015) (?)

ISBN: 9781332362998 (?) bzw. 1332362990, Band: 2, in Deutsch, 650 Seiten, Forgotten Books, Taschenbuch, gebraucht

21,81 ($ 24,79)¹ + Versand: 3,51 ($ 3,99)¹ = 25,32 ($ 28,78)¹(unverbindlich)
Usually ships in 1-2 business days
Von Händler/Antiquariat, super_star_seller
Excerpt from Erânische Alterthumskunde, Vol. 2 Entgegen meiner früheren Ansicht glaube ich jetzt nicht mehr, dass dieselbe aus dem Polytheismus in der Art hervorgegangen sei, dass man die Vielheit der Götter erst auf eine Zweiheit beschränkte und zuletzt beim Monotheismus anlangte. Es lässt sich gar nicht absehen, warum man dann gerade bei zwei Principien stehen geblieben wäre, richtiger scheint cs mir vielmehr, dass ein kräftiger Monotheismus dem Dualismus vorausging. Erst wenn man zur Annahme eines allmächtigen und allweisen Schöpfers gelangt ist, welcher die Welt und Alles was in ihr ist geschaffen hat, entsteht die Frage, woher es denn komme, dass in dieser Welt nicht Alles nach dem Willen des Schöpfers und Regierers derselben geht, dass nicht blos lobenswürdige Unternehmungen der Geschöpfe fehlschlagen, sondern auch sonst Dinge sich ereignen, die unmöglich die Billigung des Schöpfers finden können. Mit einem Worte: es entsteht die Frage, wie das Böse in die Welt gekommen sei? Ein Versuch diese Frage zu beantworten ist der Dualismus in seinen verschiedenen Formen. Diese Auffassung der Entstehung des Dualismus nöthigt uns nun auch, die eranische Religion enge mit der Culturentwicklung Westasiens zu verbinden. In Indien und in dem polytheistischen Ostasien Oberhaupt finden wir keinen alleinigen Schöpfer des Himmels und der Erde, darum hat auch die Frage nach dem Ursprung des Bösen dort keine Rolle gespielt. About the Publisher Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works. Paperback, Label: Forgotten Books, Forgotten Books, Produktgruppe: Book, Publiziert: 2015-09-27, Studio: Forgotten Books
9781332362998 - Fr Spiegel: Erânische Alterthumskunde, Vol. 2 (Classic Reprint)
3
Fr Spiegel (?):

Erânische Alterthumskunde, Vol. 2 (Classic Reprint) (?)

ISBN: 9781332362998 (?) bzw. 1332362990, Band: 2, in Deutsch, neu

31,47 (Fr. 34,90)¹ + Versand: 27,05 (Fr. 30,00)¹ = 58,52 (Fr. 64,90)¹(unverbindlich)
zzgl. Versandkosten, Versandfertig innert 6 - 9 Tagen
Von Händler/Antiquariat
Erânische Alterthumskunde, Vol. 2 (Classic Reprint), Excerpt from Erânische Alterthumskunde, Vol. 2 Entgegen meiner früheren Ansicht glaube ich jetzt nicht mehr, dass dieselbe aus dem Polytheismus in der Art hervorgegangen sei, dass man die Vielheit der Götter erst auf eine Zweiheit beschränkte und zuletzt beim Monotheismus anlangte. Es lässt sich gar nicht absehen, warum man dann gerade bei zwei Principien stehen geblieben wäre, richtiger scheint cs mir vielmehr, dass ein kräftiger Monotheismus dem Dualismus vorausging. Erst wenn man zur Annahme eines allmächtigen und allweisen Schöpfers gelangt ist, welcher die Welt und Alles was in ihr ist geschaffen hat, entsteht die Frage, woher es denn komme, dass in dieser Welt nicht Alles nach dem Willen des Schöpfers und Regierers derselben geht, dass nicht blos lobenswürdige Unternehmungen der Geschöpfe fehlschlagen, sondern auch sonst Dinge sich ereignen, die unmöglich die Billigung des Schöpfers finden können. Mit einem Worte: es entsteht die Frage, wie das Böse in die Welt gekommen sei? Ein Versuch diese Frage zu beantworten ist der Dualismus in seinen verschiedenen Formen. Diese Auffassung der Entstehung des Dualismus nöthigt uns nun auch, die eranische Religion enge mit der Culturentwicklung Westasiens zu verbinden. In Indien und in dem polytheistischen Ostasien Oberhaupt finden wir keinen alleinigen Schöpfer des Himmels und der Erde, darum hat auch die Frage nach dem Ursprung des Bösen dort keine Rolle gespielt. About the Publisher Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.
9781332362998 - Fr Spiegel: Eranische Alterthumskunde, Vol. 2 (Classic Reprint)
4
Fr Spiegel (?):

Eranische Alterthumskunde, Vol. 2 (Classic Reprint) (?)

Lieferung erfolgt aus/von: Niederlande

ISBN: 9781332362998 (?) bzw. 1332362990, Band: 2, in Englisch, Forgotten Books, Taschenbuch, neu

30,99(unverbindlich)
5-7 werkdagen
bol.com
Productinformatie:Taal: Duits;Afmetingen: 33x229x152 mm;Gewicht: 857,00 gram;ISBN10: 1332362990;ISBN13: 9781332362998; Duits | Paperback
9781332362998 - Fr .Spiegel: Erânische Alterthumskunde, Vol. 2 (Classic Reprint)
5
Fr .Spiegel (?):

Erânische Alterthumskunde, Vol. 2 (Classic Reprint) (?)

ISBN: 9781332362998 (?) bzw. 1332362990, Band: 2, in Englisch, FB &c Ltd, Taschenbuch, neu

17,57 ($ 19,97)¹(unverbindlich)
Lagernd, zzgl. Versandkosten
Von Händler/Antiquariat
Er-nische-Alterthumskunde-Vol-2~~Fr-Spiegel, Erânische Alterthumskunde, Vol. 2 (Classic Reprint)