Anmelden
DieBuchSuche.de - Bücher einfach finden - DeutschlandDie Buch Suche - Versandkosten nach: Deutschland
Buchsuche - DeutschlandAlle lieferbaren Bücher und Raritäten.
Video zur Suche abspielen

Städtebauliche Vortaäge: Aus dem Seminar für Städtebau an der Koniglichen
Technischen Hochchule zu Berlin (Classic Reprint) (German Edition)
alle Angebote vergleichen

PreiseOkt. 15Nov. 15Feb. 16
Schnitt 7,70 8,21 10,50
Nachfrage
9781332361267 - Josef Brix: Städtebauliche Vortaäge: Aus dem Seminar für Städtebau an der Koniglichen Technischen Hochchule zu Berlin (Classic Reprint) (German Edition)
1
Josef Brix (?):

Städtebauliche Vortaäge: Aus dem Seminar für Städtebau an der Koniglichen Technischen Hochchule zu Berlin (Classic Reprint) (German Edition) (2015) (?)

ISBN: 9781332361267 (?) bzw. 1332361269, in Deutsch, 36 Seiten, Forgotten Books, Taschenbuch, gebraucht

7,74 ($ 8,33)¹ + Versand: 3,71 ($ 3,99)¹ = 11,45 ($ 12,32)¹(unverbindlich)
Usually ships in 1-2 business days
Von Händler/Antiquariat, Wordery USA
Excerpt from Städtebauliche Vortaäge: Aus dem Seminar für Städtebau an der Koniglichen Technischen Hochchule zu Berlin Bei der von mir zu besprechenden Durchführung der Stadterweiterung mit besonderer Rücksicht auf die Eigentumsverhältnisse setze ich voraus, daß ein förmlich festgesetzter Fluchtlinienplan mit allem Zubehör an Entwürfen für die Kanalisation und andere Leitungsnetze, für Platzanlagen und gärtnerische Anlagen vorhanden ist und daß es sich um dessen Verwirklichung handelt. Unter Verwirklichung verstehe ich, daß die geplanten Straßen, Plätze und öffentlichen Anlagen für Verkehr und Anbau hergestellt und daß die zu ihren Seiten liegenden Grundstücke der Bebauung zugeführt werden. Ich habe dabei einen bestimmten Abschnitt der Stadt-erweiterung im Auge, der im Zusammenhang aufgeschlossen werden soll. Bezüglich des Eigentums in diesem Abschnitte haben wir drei Fälle zu unterscheiden. 1. Gemeindeeigentum. 2. Das Eigentum ist einheitlich in einer andern Hand: in der Hand des Staates, einer andern Körperschaft, einer Gesellschaft oder einer Einzelperson. 3. Das Eigentum ist unter eine Anzahl von Besitzern verteilt. I. Ist die Gemeinde Eigentümerin des aufzuschließenden Geländes, so ist die Durchführung der Stadterweiterung eine rein technische und finanzielle Aufgabe, in der Regel ohne besondere Schwierigkeiten. Es ist nur für die richtige Folge und die einheitliche Leitung der Arbeiten Sorge zu tragen. Die Kanalisation, die Einebnung, die Wasserversorgung, das Gasrohrnetz und sonstige Leitungen, Bordschwellen, Baumreihen, vorläufiges Fahrbahnpflaster, gärtnerische Anlagen, die Hausanschlußleitungen, endgültige Fahrbahndecken und Bürgersteigbefestigung folgen in dieser Reihe aufeinander. Man fängt unten an und hört oben auf. So selbstverständlich das klingt, so war die Zuwiderhandlung früher die Regel. Noch heute sind die Verstöße, namentlich bei unseren westlichen Nachbarn, häufig, obwohl man gerade dort für den Städtebau das Wort geprägt hat: II faut commencer par le commencement. Ist der Straßenbau bis zur Fertigstellung des vorläufigen Fahrbahnpflasters gediehen, so kann der Anbau beginnen. About the Publisher Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works. Paperback, Label: Forgotten Books, Forgotten Books, Produktgruppe: Book, Publiziert: 2015-09-27, Studio: Forgotten Books
9781332361267 - Josef Brix: Städtebauliche Vortaäge: Aus dem Seminar für Städtebau an der Koniglichen Technischen Hochchule zu Berlin (Classic Reprint) (German Edition)
2
Josef Brix (?):

Städtebauliche Vortaäge: Aus dem Seminar für Städtebau an der Koniglichen Technischen Hochchule zu Berlin (Classic Reprint) (German Edition) (2015) (?)

ISBN: 9781332361267 (?) bzw. 1332361269, in Deutsch, 36 Seiten, Forgotten Books, Taschenbuch, neu

6,33 ($ 6,81)¹ + Versand: 3,71 ($ 3,99)¹ = 10,04 ($ 10,80)¹(unverbindlich)
Usually ships in 1-2 business days
Von Händler/Antiquariat, BooKnackrh
Excerpt from Städtebauliche Vortaäge: Aus dem Seminar für Städtebau an der Koniglichen Technischen Hochchule zu Berlin Bei der von mir zu besprechenden Durchführung der Stadterweiterung mit besonderer Rücksicht auf die Eigentumsverhältnisse setze ich voraus, daß ein förmlich festgesetzter Fluchtlinienplan mit allem Zubehör an Entwürfen für die Kanalisation und andere Leitungsnetze, für Platzanlagen und gärtnerische Anlagen vorhanden ist und daß es sich um dessen Verwirklichung handelt. Unter Verwirklichung verstehe ich, daß die geplanten Straßen, Plätze und öffentlichen Anlagen für Verkehr und Anbau hergestellt und daß die zu ihren Seiten liegenden Grundstücke der Bebauung zugeführt werden. Ich habe dabei einen bestimmten Abschnitt der Stadt-erweiterung im Auge, der im Zusammenhang aufgeschlossen werden soll. Bezüglich des Eigentums in diesem Abschnitte haben wir drei Fälle zu unterscheiden. 1. Gemeindeeigentum. 2. Das Eigentum ist einheitlich in einer andern Hand: in der Hand des Staates, einer andern Körperschaft, einer Gesellschaft oder einer Einzelperson. 3. Das Eigentum ist unter eine Anzahl von Besitzern verteilt. I. Ist die Gemeinde Eigentümerin des aufzuschließenden Geländes, so ist die Durchführung der Stadterweiterung eine rein technische und finanzielle Aufgabe, in der Regel ohne besondere Schwierigkeiten. Es ist nur für die richtige Folge und die einheitliche Leitung der Arbeiten Sorge zu tragen. Die Kanalisation, die Einebnung, die Wasserversorgung, das Gasrohrnetz und sonstige Leitungen, Bordschwellen, Baumreihen, vorläufiges Fahrbahnpflaster, gärtnerische Anlagen, die Hausanschlußleitungen, endgültige Fahrbahndecken und Bürgersteigbefestigung folgen in dieser Reihe aufeinander. Man fängt unten an und hört oben auf. So selbstverständlich das klingt, so war die Zuwiderhandlung früher die Regel. Noch heute sind die Verstöße, namentlich bei unseren westlichen Nachbarn, häufig, obwohl man gerade dort für den Städtebau das Wort geprägt hat: II faut commencer par le commencement. Ist der Straßenbau bis zur Fertigstellung des vorläufigen Fahrbahnpflasters gediehen, so kann der Anbau beginnen. About the Publisher Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works. Paperback, Label: Forgotten Books, Forgotten Books, Produktgruppe: Book, Publiziert: 2015-09-27, Studio: Forgotten Books
9781332361267 - Josef Brix: Städtebauliche Vortaäge
3
Josef Brix (?):

Städtebauliche Vortaäge (?)

ISBN: 9781332361267 (?) bzw. 1332361269, in Englisch, neu

9,50(unverbindlich)
zzgl. Versandkosten, Versandfertig in 5 - 7 Tagen
Von Händler/Antiquariat
Aus dem Seminar für Städtebau an der Koniglichen Technischen Hochchule zu Berlin (Classic Reprint), Excerpt from Städtebauliche Vortaäge: Aus dem Seminar für Städtebau an der Koniglichen Technischen Hochchule zu BerlinBei der von mir zu besprechenden Durchführung der Stadterweiterung mit besonderer Rücksicht auf die Eigentumsverhältnisse setze ich voraus, daß ein förmlich festgesetzter Fluchtlinienplan mit allem Zubehör an Entwürfen für die Kanalisation und andere Leitungsnetze, für Platzanlagen und gärtnerische Anlagen vorhanden ist und daß es sich um dessen Verwirklichung handelt. Unter Verwirklichung verstehe ich, daß die geplanten Straßen, Plätze und öffentlichen Anlagen für Verkehr und Anbau hergestellt und daß die zu ihren Seiten liegenden Grundstücke der Bebauung zugeführt werden. Ich habe dabei einen bestimmten Abschnitt der Stadt-erweiterung im Auge, der im Zusammenhang aufgeschlossen werden soll.Bezüglich des Eigentums in diesem Abschnitte haben wir drei Fälle zu unterscheiden. 1. Gemeindeeigentum. 2. Das Eigentum ist einheitlich in einer andern Hand: in der Hand des Staates, einer andern Körperschaft, einer Gesellschaft oder einer Einzelperson. 3. Das Eigentum ist unter eine Anzahl von Besitzern verteilt.I. Ist die Gemeinde Eigentümerin des aufzuschließenden Geländes, so ist die Durchführung der Stadterweiterung eine rein technische und finanzielle Aufgabe, in der Regel ohne besondere Schwierigkeiten. Es ist nur für die richtige Folge und die einheitliche Leitung der Arbeiten Sorge zu tragen. Die Kanalisation, die Einebnung, die Wasserversorgung, das Gasrohrnetz und sonstige Leitungen, Bordschwellen, Baumreihen, vorläufiges Fahrbahnpflaster, gärtnerische Anlagen, die Hausanschlußleitungen, endgültige Fahrbahndecken und Bürgersteigbefestigung folgen in dieser Reihe aufeinander. Man fängt unten an und hört oben auf. So selbstverständlich das klingt, so war die Zuwiderhandlung früher die Regel. Noch heute sind die Verstöße, namentlich bei unseren westlichen Nachbarn, häufig, obwohl man gerade dort für den Städtebau das Wort geprägt hat: II faut commencer par le commencement.Ist der Straßenbau bis zur Fertigstellung des vorläufigen Fahrbahnpflasters gediehen, so kann der Anbau beginnen.About the PublisherForgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.comThis book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.
9781332361267 - Städtebauliche Vortaäge
4

Städtebauliche Vortaäge (?)

ISBN: 9781332361267 (?) bzw. 1332361269, in Englisch, neu

12,01 (Fr. 13,40)¹ + Versand: 3,14 (Fr. 3,50)¹ = 15,15 (Fr. 16,90)¹(unverbindlich)
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen
Von Händler/Antiquariat
Aus dem Seminar für Städtebau an der Koniglichen Technischen Hochchule zu Berlin (Classic Reprint), Excerpt from Städtebauliche Vortaäge: Aus dem Seminar für Städtebau an der Koniglichen Technischen Hochchule zu BerlinBei der von mir zu besprechenden Durchführung der Stadterweiterung mit besonderer Rücksicht auf die Eigentumsverhältnisse setze ich voraus, dass ein förmlich festgesetzter Fluchtlinienplan mit allem Zubehör an Entwürfen für die Kanalisation und andere Leitungsnetze, für Platzanlagen und gärtnerische Anlagen vorhanden ist und dass es sich um dessen Verwirklichung handelt. Unter Verwirklichung verstehe ich, dass die geplanten Strassen, Plätze und öffentlichen Anlagen für Verkehr und Anbau hergestellt und dass die zu ihren Seiten liegenden Grundstücke der Bebauung zugeführt werden. Ich habe dabei einen bestimmten Abschnitt der Stadt-erweiterung im Auge, der im Zusammenhang aufgeschlossen werden soll.Bezüglich des Eigentums in diesem Abschnitte haben wir drei Fälle zu unterscheiden. 1. Gemeindeeigentum. 2. Das Eigentum ist einheitlich in einer andern Hand: in der Hand des Staates, einer andern Körperschaft, einer Gesellschaft oder einer Einzelperson. 3. Das Eigentum ist unter eine Anzahl von Besitzern verteilt.I. Ist die Gemeinde Eigentümerin des aufzuschliessenden Geländes, so ist die Durchführung der Stadterweiterung eine rein technische und finanzielle Aufgabe, in der Regel ohne besondere Schwierigkeiten. Es ist nur für die richtige Folge und die einheitliche Leitung der Arbeiten Sorge zu tragen. Die Kanalisation, die Einebnung, die Wasserversorgung, das Gasrohrnetz und sonstige Leitungen, Bordschwellen, Baumreihen, vorläufiges Fahrbahnpflaster, gärtnerische Anlagen, die Hausanschlussleitungen, endgültige Fahrbahndecken und Bürgersteigbefestigung folgen in dieser Reihe aufeinander. Man fängt unten an und hört oben auf. So selbstverständlich das klingt, so war die Zuwiderhandlung früher die Regel. Noch heute sind die Verstösse, namentlich bei unseren westlichen Nachbarn, häufig, obwohl man gerade dort für den Städtebau das Wort geprägt hat: II faut commencer par le commencement.Ist der Strassenbau bis zur Fertigstellung des vorläufigen Fahrbahnpflasters gediehen, so kann der Anbau beginnen.About the PublisherForgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.comThis book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.
9781332361267 - Josef Brix: St dtebauliche Vorta ge: Aus dem Seminar f r St dtebau an der Koniglichen Technischen Hochchule zu Berlin (Classic Reprint)
5
Josef Brix (?):

St dtebauliche Vorta ge: Aus dem Seminar f r St dtebau an der Koniglichen Technischen Hochchule zu Berlin (Classic Reprint) (?)

ISBN: 9781332361267 (?) bzw. 1332361269, in Englisch, FB & c Ltd, FB & c Ltd, FB & c Ltd, neu

7,40 ($ 7,97)¹(unverbindlich)
zzgl. Versandkosten, Free Shipping on eligible orders over $25, in-stock
Von Händler/Antiquariat
Josef Brix, Paperback, German-language edition, Pub by FB & c Ltd