Anmelden
DieBuchSuche.de - Bücher einfach finden - DeutschlandDie Buch Suche - Versandkosten nach: Deutschland
Buchsuche - DeutschlandAlle lieferbaren Bücher und Raritäten.
Video zur Suche abspielen

Geschichte der Juden im Markgrafentum Bayreuth (Classic Reprint) (German Edition)
alle Angebote vergleichen

9781332355891 - A. Eckstein: Geschichte der Juden im Markgrafentum Bayreuth (Classic Reprint) (German Edition)
1
A. Eckstein (?):

Geschichte der Juden im Markgrafentum Bayreuth (Classic Reprint) (German Edition) (2015) (?)

ISBN: 9781332355891 (?) bzw. 1332355897, in Deutsch, 138 Seiten, Forgotten Books, Taschenbuch, neu

8,21 ($ 9,33)¹ + Versand: 3,51 ($ 3,99)¹ = 11,72 ($ 13,32)¹(unverbindlich)
Usually ships in 1-2 business days
Von Händler/Antiquariat, PBShop UK
Excerpt from Geschichte der Juden im Markgrafentum Bayreuth Dio langon Vorworto sind unboliobt, noeh unboliebter als die langen Predigten. Der Leser will vor der Eingangstiire eines Werkes nicht lange aufgehalten werden, er will nur das Urteil dor Tatsachen horen, nicht die Meinung dos Verfassers liber die Tatsachen, die er zu berichten im Begriffe ist. Dies Verlangen nach Sachlichkeit ist gewiss berechtigt, denn os ist das Verlangen nach Gerechtigkeit. Soil aber damit gesagt sein, dass der Geschichtsschreiber nichts weiter als ein Referent von trockenen Tatsachen sein darf? Er wtirde dann zum Chronisten herabsinken nnd der Geschichte wiirde ihr Richteramt ge-nommen werden. Aber wie man vom Richter verlangen und erwarten darf, dass er nicht mit personlichen Augen die Dinge ansehen und nicht mit einem bereits fertigen Urteil seines Amtes walten soli, so verlangt und erwartet man vom Geschichtsschreiber die Gestaltung des Urteils nach den Tatsachen und nicht umgekehrt die Gestaltung der Tatsachen nach seinem Urteil. Die Darstellung der Geschichte der Juden hat unter konfessio-neller Befangenheit und Voreingenommenheit ihrer Verfasser ehemals besonders stark gelitten. Sie wurde, von riihmlichen Ausnahmen ab-gesehen, in der Regel mit mehr oder weniger erbaulichen Betrachtungen und Redensarten ausgoschmlickt und dadurch umgedichtet. Man lese nur z. B. Wttrfel's historische Nachrichten von den Judengemeinden in Numberg und in Ftirth, wo die tatsachlichen Mitteilungen immerfort mit stacheligen Glossen liber die Schlechtigkeit der Juden und die Verkehrtheit ihrer religiosen Einrichtungen und Sitten be-gleitet werden, und man wird das Bedauern nicht unterdvlicken konnen, dass wertvolles Material, welches teilweise gar nicht mehr nachgepriift werden kann, in die H&nde von M&nnern fallen musste, sehr h&ufig Theo-logen, die dem Leser ihr eigenes Urteil und Vorurteil soufflieren zu miissen glaubten. About the Publisher Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works. Paperback, Label: Forgotten Books, Forgotten Books, Produktgruppe: Book, Publiziert: 2015-08-06, Studio: Forgotten Books
9781332355891 - A. Eckstein: Geschichte der Juden im Markgrafentum Bayreuth (Classic Reprint) (German Edition)
2
A. Eckstein (?):

Geschichte der Juden im Markgrafentum Bayreuth (Classic Reprint) (German Edition) (2015) (?)

ISBN: 9781332355891 (?) bzw. 1332355897, in Deutsch, 138 Seiten, Forgotten Books, Taschenbuch, gebraucht

10,08 ($ 11,46)¹ + Versand: 3,51 ($ 3,99)¹ = 13,59 ($ 15,45)¹(unverbindlich)
Usually ships in 1-2 business days
Von Händler/Antiquariat, ---SuperBookDeals
Excerpt from Geschichte der Juden im Markgrafentum Bayreuth Dio langon Vorworto sind unboliobt, noeh unboliebter als die langen Predigten. Der Leser will vor der Eingangstiire eines Werkes nicht lange aufgehalten werden, er will nur das Urteil dor Tatsachen horen, nicht die Meinung dos Verfassers liber die Tatsachen, die er zu berichten im Begriffe ist. Dies Verlangen nach Sachlichkeit ist gewiss berechtigt, denn os ist das Verlangen nach Gerechtigkeit. Soil aber damit gesagt sein, dass der Geschichtsschreiber nichts weiter als ein Referent von trockenen Tatsachen sein darf? Er wtirde dann zum Chronisten herabsinken nnd der Geschichte wiirde ihr Richteramt ge-nommen werden. Aber wie man vom Richter verlangen und erwarten darf, dass er nicht mit personlichen Augen die Dinge ansehen und nicht mit einem bereits fertigen Urteil seines Amtes walten soli, so verlangt und erwartet man vom Geschichtsschreiber die Gestaltung des Urteils nach den Tatsachen und nicht umgekehrt die Gestaltung der Tatsachen nach seinem Urteil. Die Darstellung der Geschichte der Juden hat unter konfessio-neller Befangenheit und Voreingenommenheit ihrer Verfasser ehemals besonders stark gelitten. Sie wurde, von riihmlichen Ausnahmen ab-gesehen, in der Regel mit mehr oder weniger erbaulichen Betrachtungen und Redensarten ausgoschmlickt und dadurch umgedichtet. Man lese nur z. B. Wttrfel's historische Nachrichten von den Judengemeinden in Numberg und in Ftirth, wo die tatsachlichen Mitteilungen immerfort mit stacheligen Glossen liber die Schlechtigkeit der Juden und die Verkehrtheit ihrer religiosen Einrichtungen und Sitten be-gleitet werden, und man wird das Bedauern nicht unterdvlicken konnen, dass wertvolles Material, welches teilweise gar nicht mehr nachgepriift werden kann, in die H&nde von M&nnern fallen musste, sehr h&ufig Theo-logen, die dem Leser ihr eigenes Urteil und Vorurteil soufflieren zu miissen glaubten. About the Publisher Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works. Paperback, Label: Forgotten Books, Forgotten Books, Produktgruppe: Book, Publiziert: 2015-08-06, Studio: Forgotten Books
9781332355891 - A Eckstein: Geschichte Der Juden Im Markgrafentum Bayreuth (Classic Reprint)
3
A Eckstein (?):

Geschichte Der Juden Im Markgrafentum Bayreuth (Classic Reprint) (2015) (?)

ISBN: 9781332355891 (?) bzw. 1332355897, in Deutsch, 138 Seiten, Forgotten Books, Taschenbuch, neu

7,85 (C$ 11,55)¹(unverbindlich)
Usually ships within 1 - 2 business days
Von Händler/Antiquariat, Book Depository CA
Paperback, Label: Forgotten Books, Forgotten Books, Produktgruppe: Book, Publiziert: 2015-08-06, Freigegeben: 2015-08-06, Studio: Forgotten Books
9781332355891 - A Eckstein: Geschichte Der Juden Im Markgrafentum Bayreuth (Classic Reprint)
4
A Eckstein (?):

Geschichte Der Juden Im Markgrafentum Bayreuth (Classic Reprint) (?)

Lieferung erfolgt aus/von: Niederlande

ISBN: 9781332355891 (?) bzw. 1332355897, in Englisch, Forgotten Books, Taschenbuch, neu

17,49(unverbindlich)
5-7 werkdagen
bol.com
Productinformatie:Taal: Duits;Afmetingen: 8x229x152 mm;Gewicht: 195,00 gram;ISBN10: 1332355897;ISBN13: 9781332355891; Duits | Paperback
9781332355891 - A. Eckstein: Geschichte der Juden im Markgrafentum Bayreuth (Classic Reprint)
5
A. Eckstein (?):

Geschichte der Juden im Markgrafentum Bayreuth (Classic Reprint) (?)

ISBN: 9781332355891 (?) bzw. 1332355897, in Englisch, FB &c Ltd, Taschenbuch, neu

8,42 ($ 9,57)¹(unverbindlich)
Lagernd, zzgl. Versandkosten
Von Händler/Antiquariat
Geschichte-Der-Juden-Im-Markgrafentum-Bayreuth~~Adolf-Eckstein, Geschichte der Juden im Markgrafentum Bayreuth (Classic Reprint)