Anmelden
DieBuchSuche.de - Bücher einfach finden - DeutschlandDie Buchsuche - Versandkosten nach: Deutschland
Buchsuche - DeutschlandAlle lieferbaren Bücher und Raritäten.

Welthunger-Index 2012 - alle Angebote vergleichen

1
Klaus von Grebmer; Klaus von Grebmer, Claudia Ringler, Mark W. Rosegrant, Tolulope Olofinbiyi, Doris Wiesmann, Heidi Fritschel, Ousmane Badiane, Maximo Torero, Yisehac Yohannes, Jennifer Thompson, Constanze von Oppeln, Joseph Rahall; Claudia Ringler; Mark (?):

Welthunger-Index 2012 (?)

ISBN: 9780896299481 (?) bzw. 0896299481, in Deutsch, Intl Food Policy Res Inst, neu, E-Book.

Versandkostenfrei, Download, kostenloses E-Book.
Von Händler/Antiquariat.
Der weltweite Hunger ist dem Welthunger-Index (WHI) 2012 zufolge zwar seit 1990 leicht zurückgegangen, die Ernährungssituation bleibt jedoch weiterhin „ernstö. Der globale Durchschnittswert kaschiert dramatische Unterschiede zwischen den Ländern und Regionen. Regional werden die höchsten WHI-Werte in Südasien und Afrika südlich der Sahara verzeichnet. In Südasien wurde der WHI-Wert zwischen 1990 und 1996 deutlich gesenkt – vor allem durch eine Reduzierung des Anteils an unterernährten Kindern –, diese schnellen Fortschritte konnten jedoch nicht fortgesetzt werden. Auch wenn Afrika südlich der Sahara in den 1990er- Jahren mit den in Südasien erzielten Erfolgen nicht Schritt zu halten vermochte, konnte die Region doch seit der Jahrtausendwende aufholen, so dass der WHI-Wert 2012 nun unter dem von Südasien liegt. Im Vergleich zu 1990 konnten 15 Länder ihre WHI-Werte um mindestens 50 Prozent senken. Die größten absoluten Fortschritte bei der Reduzierung der WHI-Werte seit 1990 erzielten Äthiopien, Angola, Bangladesch, Malawi, Nicaragua, Niger und Vietnam. In 20 Ländern herrschen immer noch „sehr ernsteö oder „gravierendeö Hungerzustände. Der Großteil der Länder mit sehr ernsten WHI-Werten liegt in Afrika südlich der Sahara und in Südasien (allerdings konnte der WHI 2012 weder die jüngste Krise am Horn von Afrika, die sich 2011 zuspitzte, noch die unsichere Nahrungssituation im Sahelgebiet berücksichtigen). Zwei der drei Länder mit „gravierenden“ WHI-Werten für 2012, Burundi und Eritrea, liegen in Afrika südlich der Sahara; das dritte Land mit einem „gravierenden“ Wert ist Haiti. Der WHI-Wert Haitis ging zwar zwischen 1990 und 2001 um etwa ein Viertel zurück, diese Erfolge wurden jedoch in den folgenden Jahren fast vollständig zunichte gemacht. Auch wenn die Auswirkungen des verheerenden Erdbebens im Januar 2010 aufgrund mangelnder Verfügbarkeit aktueller Daten im vorliegenden Bericht nicht vollständig erfasst werden konnten, drängten sie das Land zurück in die Gruppe der Länder mit „gravierenden“ Hungerwerten. Anders als in den letzten Jahren wird die Demokratische Republik Kongo nicht unter den Ländern mit „gravierenden“ Werten aufgeführt, da der WHI-Wert des Landes aufgrund fehlender Daten nicht berechnet werden konnte. Aktuelle, zuverlässige Daten sind dringend erforderlich, um die Situation dort beurteilen zu können.
Bestellnummer des Händlers: jmC1I3Y3y24
Bestellnummer bei der Plattform google.com: TONB4v9gdz8C
Kategorie: Social Science
Daten vom 23.08.2015 10:11h
ISBN (andere Schreibweisen): 0-89629-948-1, 978-0-89629-948-1
Zuerst gefunden: 23.08.2015 10:11:31
Zuletzt gefunden: 21.12.2019 15:21:00
Fundstellen insgesamt: 6
Zurücksetzen

Leider keine Suchergebnisse

Ihre Suche nach ist bei mehr als 100 angebundenen Webshops momentan nicht lieferbar. Wir finden dieses Buch aber trotzdem innerhalb weniger Wochen.

Sie Suchen nach diesem Buch:
Klaus von Grebmer; Klaus von Grebmer, Claudia Ringler, Mark W. Rosegrant, Tolulope Olofinbiyi, Doris Wiesmann, Heidi Fritschel, Ousmane Badiane, Maximo Torero, Yisehac Yohannes, Jennifer Thompson, Constanze von Oppeln, Joseph Rahall; Claudia Ringler; Mark: Welthunger-Index 2012
ISBN: 9780896299481

Speichern Sie diese Suche kostenlos in ab, dann werden Sie automatisch benachrichtigt, sobald dieses Buch verfügbar ist. Meistens finden wir dieses Buch innerhalb weniger Wochen und verständigen Sie dann per E-Mail. Sie können dann frei entscheiden, ob Sie das Buch kaufen wollen oder nicht.

Unsere Suchtipps für Ihre Suche:

Sie haben jetzt folgende Möglichkeiten:

  • Speichern Sie diese Seite in Ihren Lesezeichen oder Favoriten ab, dann können Sie jederzeit die Suche erneut ausführen.
  • Das Buch ist tatsächlich derzeit vergriffen bzw. nicht lieferbar. Es ist z.B. eine Rarität. Möglicherweise ist es aber in einiger Zeit lieferbar. Speichern Sie dazu diese Suche kostenlos ab oder lassen Sie sich kostenlos auf dieses Gerät benachrichten und Sie werden automatisch per E-Mail oder Nachricht informiert, sobald dieses Buch wieder lieferbar wird. Wir sind zuversichtlich, dass wir jedes Buch auf diese Weise innerhalb relativ kurzer Zeit finden. Probieren Sie es einfach aus!

Mich bei neuen Ergebnissen benachrichtigen    Suche jetzt kostenlos Speichern

Anmeldung mit Google:
Anmeldung mit Facebook:
Mit Facebook anmelden oder registrieren
Anmeldung mit Twitter:
Mit Twitter anmelden oder registrieren