Anmelden
DieBuchSuche.de - Bücher einfach finden - DeutschlandDie Buch Suche - Versandkosten nach: Deutschland
Buchsuche - DeutschlandAlle lieferbaren Bücher und Raritäten.
Video zur Suche abspielen

Alle lieferbaren Bücher - alle Angebote vergleichen
ISBN: 9780141979250

PreiseSep. 16März 19Apr. 19
Schnitt 17,73 19,08 14,24
Nachfrage
9783640851973 - Tobias Pascher: Am schlimmsten sind die, die daran glauben, 1. Auflage.
1
Tobias Pascher (?):

Am schlimmsten sind die, die daran glauben, 1. Auflage. (2011) (?)

ISBN: 9783640851973 (?) bzw. 3640851978, in Deutsch, GRIN Publishing, Taschenbuch, neu

Lieferbar in 2 - 3 Tage
Von Händler/Antiquariat
Der Umgang mit totalitären Systemen am Beispiel der Protagonisten des Romans ´´Der Turm´´ von Uwe Tellkamp Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Deutsch - Literatur, Werke, Note: 14 Punkte, Platen-Gymnasium Ansbach, Sprache: Deutsch, Abstract: Heutige Quellen über den Alltag der Bürger in der DDR setzen sich überwiegend aus Propagandafilmen der SED zusammen. Es gibt ´´nur wenige umfangreiche Studien, die das DDR-Bild der Deutschen in umfassender Weise analysiert haben.´´ Diese Filme liefern uns nur begrenzte Einblicke in das damalige Leben, weil sich die Regierung des Arbeiter- und Bauernstaats politisch auf eben jene Bevölkerungsgruppe beschränkte und kaschierte, dass in ihrem Land auch andere Menschen existierten. Menschen, welche ihre exponierten Stellungen, die ihre Familien über Jahrzehnte und Jahrhunderte hinweg aufgebaut hatten, nicht dem Allgemeinwohl opfern wollten; die Wissen und Kultur auch jenseits der Mauer suchten. Der Roman ´´Der Turm´´ von Uwe Tellkamp setzt sich als erster Wenderoman mit genau solchen Menschen auseinander. Die Protagonisten Tellkamps leben in einem Dresdner Villenviertel, das als der ´´Turm´´ bezeichnet wird. Sie scheinen in diesem Viertel über der restlichen Bevölkerung Dresdens und der gesamten DDR zu schweben. Die Bewohner des Turms, im Buch ´´Türmer´´ genannt, bilden einem homogene Enklave inmitten des Sozialismus. Sie unterhalten Abendgesellschaften mit Hausmusik, laden zu Diskussionsrunden über alte Sagen ein und frönen so der Hochkultur. Ihre Verehrung der Bildung geht so weit, dass die Gesellschaftsordnung in diesem Viertel mit den Worten: ´´Wer nichts w[eiß], sch[eint] nichts zu gelten.´´ (S.150) beschrieben wird. Die Bezeichnung ´´Türmer´´ spielt nicht nur auf die Turmgesellschaft in Goethes ´´Wilhelm Meister´´, sondern vor allem auf das Verb ´´türmen´´ an. Die Bewohner fliehen also aus der Gesellschaft des Arbeiter- und Bauernstaates, indem sie innerhalb der Grenzen der DDR bürgerliche Werte leben. Doch die Konfrontation mit dem konträr eingestellten, real existierenden Sozialismus ist auch innerhalb ihrer selbst errichteten Scheinwelt nicht zu vermeiden. Gerade deshalb sehen die Türmer nicht den Staat, in dem sie leben, sondern nur ihr Viertel als ihre wahre Heimat an. So schließt der Autor eine Passage zu Beginn des Werkes, die von einer Bahnfahrt des Türmers Christian Hoffmann berichtet, mit den Worten: ´´Er war zu Hause, im Turm.´´ (S.23), 07.03.2011, Taschenbuch
9783732902361 - Víctor Manuel Borrero Zapata: Krise und Kreation in der deutschsprachigen Literatur und Filmkunst / Crisis y creación en la literatura y el cine en lengua alemana
2
Víctor Manuel Borrero Zapata (?):

Krise und Kreation in der deutschsprachigen Literatur und Filmkunst / Crisis y creación en la literatura y el cine en lengua alemana (2018) (?)

ISBN: 9783732902361 (?) bzw. 3732902366, in Deutsch, 124 Seiten, Frank & Timme, Taschenbuch, neu

Versandkosten nach: Deutschland, Versandkostenfrei
Von Händler/Antiquariat, Buchhandlung Kühn GmbH, [4368407]
Neuware - Über die reine Inspiration hinaus können Film und Literatur die gesellschaftliche Entwicklung in all ihren Grenzen aufzeigen und ausdrücken. Der vorliegende Band versammelt Beiträge, die dem deutschen Kino und der zeitgenössischen deutschen Literatur gewidmet sind. Untersucht werden darin die Serie 'Holocaust - Die Geschichte der Familie Weiss' (1978), die Filme 'Der Wolfsmensch' (1941) und 'Unter Verdacht' (1944/1945) sowie Christa Wolfs 'Medea' (1996), der Roman 'Las Casas vor Karl V.' von Reinhold Schneider (1938), Eugen Ruges 'In Zeiten des abnehmenden Lichts' (2011) und Uwe Tellkamps 'Der Turm' (2008). Además de inspiración, el cine y la literatura son capaces de mostrar y pulsar la evolución de las sociedades en todas sus aristas. El presente volumen es una compilación de aportaciones dedicadas al cine alemán y a la literatura alemana contemporánea. Se analiza la serie 'Holocausto' (1978) las películas 'El hombre lobo' (1941) y 'El sospechoso' (1945) como también la 'Medea' (1996) de Christa Wolf la novela 'Las Casas vor Karl V.' de Reinhold Schneider (1938) 'En tiempos de luz menguante' de Eugen Ruge (2011) y 'La Torre' de Uwe Tellkamp (2008). 15.01.2018, Taschenbuch, Neuware, FixedPrice, 124, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), PayPal, Banküberweisung
9783650237736 - Ansgar Bach: Dresden: Ein literarischer Reiseführer
3
Ansgar Bach (?):

Dresden: Ein literarischer Reiseführer (2011) (?)

ISBN: 9783650237736 (?) bzw. 3650237733, in Deutsch, 144 Seiten, Lambert Schneider in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG), gebraucht

Versandkosten nach: Deutschland
Von Händler/Antiquariat, Border-Buch-Vertrieb, [5121515]
Gebraucht - Gut Als Mängelexemplar gekennzeichnete Retoure aus dem Handel mit mittleren Transportspuren.Der Versand erfolgt mit ordentlicher Rechnung. - Diese Anthologie lädt zu einem Besuch in das literarische Dresden ein. Sie versammelt anregende, nachdenkliche und unterhaltsame Texte aus drei Jahrhunderten, die vielstimmig von der Elbmetropole künden. Es war Johann Gottfried Herder, der Dresden als Erster mit Florenz verglich. 'Elbflorenz': So lautete fortan der Ehrentitel. Und tatsächlich sind es die einzigartigen Bauten des 'Dresdner Barock' und die weltberühmten Kunstsammlungen, die Sachsens Hauptstadt bis heute unverwechselbar machen. Die literarische Blüte Dresdens beginnt im 18. Jahrhundert, als die Stadt Residenz Augusts des Starken wird. Zu DDR-Zeiten erheben hier eigenwillige Dichter ihr Wort und erst jüngst begeisterte Uwe Tellkamps Dresden-Roman 'Der Turm' Kritik und Leser. Diese Textauswahl umfasst Briefe, Prosa und Gedichte von Novalis, E.T.A. Hoffmann, Ludwig Tieck, Jean Paul, Heinrich von Kleist, James F. Cooper, Hans Christian Andersen, Fjodor Dostojewski, Richard Wagner, Gottfried Semper, Erich Kästner, Volker Braun, Dürs Grünbein, Uwe Tellkamp u.v.A. -, 01.01.2011, Gebundene Ausgabe, leichte Gebrauchsspuren, 269g, 144, Internationaler Versand, Banküberweisung, PayPal
9783867174152 - Uwe Tellkamp: Der Turm. Geschichte aus einem versunkenen Land, Hörbuch, Digital, 1, 584min
4
Uwe Tellkamp (?):

Der Turm. Geschichte aus einem versunkenen Land, Hörbuch, Digital, 1, 584min (1989) (?)

ISBN: 9783867174152 (?) bzw. 3867174156, in Deutsch, Der Hörverlag, neu, Hörbuch, elektronischer Download

Keine Versandkosten, Hörbuch zum Download
Von Händler/Antiquariat
Resigniert, aber humorvoll kommentiert man in Dresden zwischen 1982 und 1989 den Niedergang des Gesellschaftssystems der DDR... Resigniert, aber humorvoll kommentiert man in Dresden zwischen 1982 und 1989 den Niedergang des Gesellschaftssystems der DDR. Anne und Richard Hoffmann, sie Krankenschwester, er Chirurg, stehen im Konflikt zwischen Anpassung und Aufbegehren. Christian, ihr ältester Sohn, bekommt die Härte des Systems in der NVA zu spüren. Und Onkel Meno Rohde, mit Zugang zur Nomenklatura, steht zwischen den Welten. In epischer Sprache, in eingehend liebevollen wie dramatischen Szenen entwirft Uwe Tellkamp ein monumentales Panorama der untergehenden DDR, in der Angehörige dreier Generationen auf den Mahlstrom der Revolution von 1989 zutreiben. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Sylvester Groth. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/hoer/000488/bk_hoer_000488_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.
9780141979250 - Tellkamp, Uwe: The Tower
5
Tellkamp, Uwe (?):

The Tower (2016) (?)

ISBN: 9780141979250 (?) bzw. 0141979259, vermutlich in Englisch, Penguin Books, Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland, Taschenbuch, neu

Next Day, Versandkostenfrei
Von Händler/Antiquariat
Erscheinungsdatum: 03.11.2016, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: The Tower, Titelzusatz: Tales from a Lost Country, Originaltitel: Der Turm, Autor: Tellkamp, Uwe, Verlag: Penguin Books Ltd (UK), Sprache: Englisch, Originalsprache: Deutsch, Schlagworte: DDR // Roman // Erzählung // Englische Bücher // Belletristik // Deutsche Belletristik // FICTION // Historical // Literary // Ostdeutschland // Belletristik: allgemein und literarisch, Rubrik: Belletristik // Romane, Erzählungen, Seiten: 1024, Herkunft: GROSSBRITANNIEN (GB), Gewicht: 705 gr, Verkäufer: averdo
9783732902361 - Víctor Manuel Borrero Zapata; Juan Pablo Larreta Zulategui; José Javier Martos Ramos: Krise und Kreation in der deutschprachigen Literatur und Filmkunst / Crisis y creación en la literatura y el cine en lengua alemana
6
Víctor Manuel Borrero Zapata; Juan Pablo Larreta Zulategui; José Javier Martos Ramos (?):

Krise und Kreation in der deutschprachigen Literatur und Filmkunst / Crisis y creación en la literatura y el cine en lengua alemana (2018) (?)

ISBN: 9783732902361 (?) bzw. 3732902366, in Deutsch, Frank & Timme, Taschenbuch, neu, Erstausgabe

Versandkostenfrei in der BRD, sofort lieferbar
Von Händler/Antiquariat
Buch, Softcover
9783826058509 - Frank, Caroline: Raum und Erzählen - Narratologisches Analysemodell und Uew Tellkamps ,Der Turm
7
Frank, Caroline (?):

Raum und Erzählen - Narratologisches Analysemodell und Uew Tellkamps ,Der Turm (2017) (?)

ISBN: 9783826058509 (?) bzw. 382605850X, in Deutsch, 480 Seiten, Königshausen u. Neumann, Taschenbuch, neu

Versandkosten nach: Deutschland, Versandkostenfrei
Von Händler/Antiquariat, verschiedene Anbieter
2017, Taschenbuch, Neuware, 850g, 480
9783518740606 - Der Turm
8

Der Turm (?)

ISBN: 9783518740606 (?) bzw. 3518740601, in Deutsch, Suhrkamp, Frankfurt am Main, Deutschland, neu, E-Book, elektronischer Download

Von Händler/Antiquariat
Der Turm ab 9.99 EURO Geschichte aus einem versunkenen Land. Roman